Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 750.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Eisige Temperaturen und kalte Motoren

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Wem sagt ihr das.... auf anraten des Werks bei der Übergabe hatte ich meinen 25tsd km eingefahren... Bei Kälte wird der Motor nicht gequält, soll frei laufen und atmen, aber eben auch keine Höchstleistungen erbringen. Schalten mit "Good save the Queen", denn auch das Getriebe will warm werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist der Dicke noch wert?

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Den 5. Zylinder könnten sie schlecht bzw unzuverlässig in der Kompression messen. Was hat dein Bus überhaupt für Probleme? Startet er jetzt bei Kälte nicht? (Einer bei dem vor 200.000 km in der VW Werkstatt schlechte Kompression gemessen und ein Austauschmotor für notwendig befunden wurde, da der Motor hinüber sei. Den Motor fahre ich heute immer noch.)

  • Benutzer-Avatarbild

    Übernahme T4-Wiki

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Bullifan68, du bist ein Held! Ich habe schon überlegt, ob ich mir T4-Wiki auf einen USB Stick ziehen muss... nur zur Sicherheit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rad Reifen Kombi?

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Das die Phaeton Felge von VW ist, ist dem TÜV auch wurscht. Ich habe einen MB CLK Cabrio als Zweitwagen. Der hat ab Werk 16 Zoll Fuchsfelgen. Und seit 10 Jahren fahre ich im Sommer eine 17 Zoll MB Felge des Nachfolgemodells. Jetzt bin ich mit dem TÜV Zeitraum einmal in die Phase der 17 Zoll MB Räder gerutscht und habe keinen TÜV bekommen. Einzelabnahme, obwohl der Radumfang gleich geblieben ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rad Reifen Kombi?

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, wenn die Felge keine ABE mit der Erwähnung deines T4 und der Traglast hat, dann brauchst du - ein Traglastgutachten des Herstellers - Einzelabnahme beim TÜV Ich finde, große Alu-Räder tun dem Fahrwerk auch nicht so gut. Vielleicht findest du bei den leichteren Schmiedefelgen etwas passendes fuchsfelge.de/index.php?id=3

  • Benutzer-Avatarbild

    Öl und Ölverbrauch

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Du musst bedenken, dass du diese Abdeckwanne unter dem Motorraum hast. Wenn du Tropfen auf dem Boden siehst, dann kann die Wanne schon vollgelaufen sein...

  • Benutzer-Avatarbild

    Öl und Ölverbrauch

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Mir ist es auch schonmal passiert, dass nach einem Ölwechsel in der Werkstatt die gelbe Warnlampe anging. Die Idioten hatten einfach viel zu wenig Öl eingefüllt. Insofern die Frage, ob du nach dem Neukauf gewissenhaft den Ölstand kontrolliert hattest? Könnte ja sein die 4l waren nur das Auffüllen von einfach fehlender Befüllung zum Maximum.

  • Benutzer-Avatarbild

    AAB,Springt nicht an/ kommt kein Diesel

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich hab ja diese hier mit dem verstärkten innenliegenden Gewebe als Unterdruckschläuche. Die MMT sind wirklich extrem fest. Muss man nur nach dem richtigen Durchmesser schauen amazon.de/MMT-Industry-Product…bin=MMT-Industry+Products

  • Benutzer-Avatarbild

    Hochdach Dachträger Belastbarkeit

    RalphCC2 - - Camping-Technik

    Beitrag

    Als auf CP nehm ich den Heckträger immer ab. ggf. kann ich für kurze Strecken aber auch die Fahrräder in den Cali schieben. Grundsätzlich gibt es auch Träger, die auf einer Schiene nach hinten gleiten und abgewinkelt werden. Dann kann man die Heckklappe öffnen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hochdach Dachträger Belastbarkeit

    RalphCC2 - - Camping-Technik

    Beitrag

    Nur mal so eine Anmerkung von einem mit einem 20 Jahre alten Westfalia-Aufstelldach: Die Lasten, die so ein Kunststoff verträgt nehmen natürlich mit dem Alter ab. Da sieht man dann auch schon mal Ermüdungsrisse durch Alterung, auch ohne Dachlast. Fahrräder gehören doch eher auf einen Heckträger an der AHK.

  • Benutzer-Avatarbild

    Verlegung Unterdruckleitungen

    RalphCC2 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Dann fahre doch erstmal auf die Autobahn, um zu sehen ob er bei jeder Leistungsstufe läuft. Dann sieht man schon mal weiter. Wie so oft bleibt die Erkenntnis: Willst du dass es richtig wird, mache es selbst. Ich hatte auch mal eine Werkstatt gebeten die Unterdruckschläuche als Verbund mit anderen Reparaturen zu erneuern. Ein Genie hat mir dabei einen Anschluss vom N75 abgebrochen, dies aber ganz kreativ mit einem Innenröhrchen geringen Durchmessers kaschiert. Sah optisch so aus, als wenn der Unt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was für ein Schlauch geht denn da unter die Plastikabdeckung der Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“? Ist das wie beim ACV ein Unterdruckschlauch zum Sensor im Motorsteuergerät? Ich würde grundsätzlich mal neue Unterdruckschläuche verlegen. Falls der T4 so noch eingermaßen läuft scheinen die vorhandenen ja zumindest richtig zu sitzen. In dem Fall dann einzeln Schlauch für Schlauch erneuern. Und darauf achten, dass man nirgendwo keinen alten Kunstoffnippel abbricht. edit Fridi: …

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh fein, ein Suchbild. Ist denn irgendwas nicht in Ordnung? Jedenfalls hattest du einen Marder... Vielleicht doch nochmal insgesamt von oben den Motorraum fotografieren und dann die Details mit weiteren Fotos? Oder du machst es mit Nummerierung der Anschlüsse im Bild und dann eine alphanumerische Liste welcher Punkt mit welchem verbunden ist. Ladedruckdose <-> N75, unterer Nippel o.ä.

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 Syncro Zustand Karosserie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Ach, stimmt. Bei uns hat sich ja leider der Schäuble getreubt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein T4 raucht und säuft?

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Oh man, sieht nach viel Arbeit aus. Na, da habe ich ja noch drei Jahre Zeit bis zur Durchrostung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Infos. Zweite Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ habe ich ja. Nur liegt das Gebläse da nicht an. 3x Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ ist aber sehr viel... Winterpaket hatte ich auch, wusste aber nicht, dass da beim Multivan der Zuheizer anders ausschaute.

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 Syncro Zustand Karosserie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, mir fallen dabei nur zwei Dinge auf. (neben dem Rost) Der Bus wurde als Zweitwagen privat gefahren und ist jetzt abgemeldet?? Das scheint mir nicht glaubwürdig und sieht eher nach einem Händler aus. Der Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Kategorie:Motor_-_Zahnriemen/Steuerkette_und_Riemen: „Zahnriemen“ wurde vor 20tsd. gewechselt. Das wäre bei etwa 200.000 der zweite Zahnriemen gewesen? Ich würde mal fragen warum? (nur die übervorsichtigen wechseln den Zahnriemen früher als bei 120.000)…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sag mal Tim, war in deinem ACV auch eine D3WZ verbaut und hast du auf eine D5WS hochgerüstet? Wie nutzt du denn die Heizleistung, ist das dann nicht überdimensioniert? Bei mir wäre auch der aufgerüstete D3WZ zu erneuern. Miniuhr zudem defekt. Wenn ich jetzt denn Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ bzw. Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ rechne + Dosierpumpe + Uhr kommt ein ganz schöner Betrag zusammen. Ich würde es gerne meinem Schrauber so ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 Syncro Zustand Karosserie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, wo du besonders schauen musst ist im vorderen Radkasten. - der Unterbodenschutz an der inneren Kante des Radkastens, also dort wo es bei dir in den Fussraum übergeht. Ruhig mal mit der Hand etwas daran ziehen, wenn es sich abgelöst hat. - dann der Träger für die Stoßstange nach vorn, könnte durchgerostet sein - und die Bleche nach oben hin zu Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ und Motorsteuergerät kontrollieren. Dazu bei geöffneter Motorhaube die Abdeckung an der Fahrer…

  • Benutzer-Avatarbild

    Luftmassenmesser

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich denke auch das könnte der Bremslichtschalter sein. Meinen habe ich mal ordentlich mit Kontaktspray bzw. Platinenreiniger eingesprüht/gesäubert. Seit 2 Jahren funktioniert er so wieder ohne Austausch. Wenn du mehrmals kurz das Gaspedal durchtritts wird die Sperre glaube ich aufgehoben. Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Relais_109: „Relais 109“ kannst du ja trotzdem mal wechseln. Kostet nicht die Welt. In der T4-Wiki ist alles beschrieben.

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de