Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Idee mit dem mobilen Ladegerät ist gar nicht so verkehrt - da spart man sich vielleicht doch das ein oder andere graue Haar Aber so insgesamt hab ich gar keine so immensen Stromfresser geplant. Mir reicht tatsächlich eine Kühlbox mit maximal 40l und ansonsten hängen da keine "großen" Verbraucher mit dran. zwei LED-Spots an der Decke die Wasserpumpe für das kleine Spülbecken ist ja auch nicht im Dauerbetrieb. Naja und so ein Telefon zieht den Akku ja nicht leer, wenn's denn mal läd - und das …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus1962: „Die Zweitbatterie habe ich über dieses "Relais" angeschlossen: conrad.de/de/zweitbatterielade…20-18320-12-v-856040.html Einfache Installation und funktioniert seit Jahren sehr zuverlässig.“ Sehe ich das richtig, dass der Zweitbatterielader aus deinem Post gar keine Verbindung zum D+ der LiMa benötigt und über die jeweiligen Spannungen der angeschlossenen Batterien schaltet? Das macht ja den Einbau sogar ein Stückl unkomplizierter .. oder liege ich da falsch?

  • Benutzer-Avatarbild

    Na dann plane ich doch gleich mal ein Solarpanel mit ein - am besten eines, dass ich neben das Fahrzeug stelle, wenn die Sonne scheint Und wenn ich ganz ambitioniert bin, dann klebe ich mir später mal eins auf's Dach! Als Bordbatterie (Akku) hatte ich jetzt eine dieser beiden angepeilt: "Victron Energy 12V 90Ah Deep Cycle Gel Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“" oder "Exide ES950 Equipment Gel (85Ah)" ... wobei ich ggf. je nach Budget noch Luft bei den Ah hab, sodass ich auch a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke @RalphCC2 für deine Hinweise. Tatsächlich hab ich von Autobatterien so gar keine Ahnung und mir in den letzten zwei Tagen versucht alles an Halbwissen anzueignen, was möglich war Nicht viel, wie du siehst Über ein Ladegerät hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Das wäre ja auch eher zum Einlagern über den Winter interessant?! Hat also noch Zeit, so wie ich das sehe - oder muss ich auch in den Camper ein Ladegerät verbauen? Wie gesagt, Landstrom auf Campingplätzen wollte ich nicht ab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Tüftler und Bastler, jetzt komme ich um die Ecke und bringe Fragen mit, die wahrscheinlich schon recht oft beantwortet worden sind - allerdings zum Teil schon ne' Weile her, also gibt's vielleicht neuere Infos!? Ich baue meinen Trapo ja gerade zum Camper um. Jetzt geht's gerade an die Bordbatterie. Da hab ich mich mit einem Freund zusammen getan, der von Berufswegen in elektrischen Angelegenheit deutlich mehr bewandert ist, als ich. Daher hier nur ein paar kurze Info's ob wir mit uns…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cool! Vielen Dank für den Tip mit dem Buch. Das hab ich doch gleich mal bestellt @VR6Cookie Der Ausbau wird am Ende etwas ungewöhnlicher aussehen - einen Schrank längs entlang der Verkleidung habe ich zum Beispiel nicht geplant. Aber du hast schon ganz recht, ich werde sicherlich nicht alle Verkleidungsteile benötigen..

  • Benutzer-Avatarbild

    Geplant ist schon, den Bus komplett innen zu verkleiden - fenster kommen nur in die Schiebetür und die Wand gegenüber (also nur zwei direkt hinter dem Fahrerhaus). Aber vermutlich wird es wohl darauf hinauslaufen, Schablonen selbst anzufertigen Danke trotzdem für eure Hinweise!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Zusammen, gleich vorweg: ich weiß, das ist schon sooo oft hier besprochen worden. Aber die Einträge helfen mir im Augenblick nicht, da sie einfach zu weit in der Vergangenheit liegen. Ich rüste meinen Trapo zum Camper um und brauche jetzt im Augenblick nichts dringender als die Verkleidung für den gesamten Innenraum des Kastens.. Die, die beim Kauf drin war, ist schon irgendie geflickschustert worden und einfach mit selbstschneidenden Schrauben in den Trapo gedreht. Ich möchte gerne die ur…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Antwort. Die Irrwege der Bürokratie! Am Ende ist es ja trotzdem das selbe Fahrzeug Meine Lösung ist im Moment: Füße still halten und umbauen. Wenn dann die Zulassung als WoMo unter 2,8t und über 2,5t da ist, dann sollte ja eine Umschlüsselung auf die 427 möglich sein.. und dann gibt's auch Grün. Verrückte Welt!

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Leute, ich hätte mir meinen Einstieg ins Forum anders vorgestellt, aber im Betreff seht ihr schon meine im Augenblick dringlichste Frage. Gleich vorweg: sollte das schon besprochen worden sein, dann bitte verschieben oder mich gerne darauf hinweisen - aber im Moment hab ich rote Augen und einen rauchenden Kopf Ich bin Neueinsteiger in der T4 Welt und hab mir für das Frühjahr ein Familienprojekt vorgenommen: der Rote soll zum Camper werden. Heute war ich in der Werkstatt und mir sind erstma…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de