Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 544.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleiner Filter

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Jupp ! Hab ich auch so gemacht und mit dem Dremel passend gemacht , wenn du mal Lust hast kannst du deine Gewebe - Unterdruckschläuche mal wechseln ......die sehen schlimmer aus als der Filter Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 startet nicht Batterie neu

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Welches Licht ? Innenbeleuchtung oder Fahrlicht ? Innenbeleuchtung und Radio könnten von deiner Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Zweitbatterie“ gefüttert werden , wenn du eine hast. Eine neue Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ kann auch mal eine Macke haben - Produktionsbedingt .

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Unser Lipperland ist sogar aufgeteilt in zwei Zonen , vor der A2 und hinter der A2

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    So eine ekelige Wunde habe ich vorne links auch am Türschweller wegen falsch angesetzten Wagenheber , mit gekauft vom Vorgänger und es ärgert mich jedes mal beim einsteigen . Mein Lackierer sagt kein Problem .....ich sehe das nicht als einfach , sehr stabile geformte Stelle und das ganze Unter leben hat eine großzügige Hohlraum Versiegelung . ​Wenn da was heiß gemacht wird garantiere ich für nix. Das Fluid -Film Zeug ist der Hammer .... man kann es beobachten wie es sich verwandelt auflegt und v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Keine Probleme , da es keine tragenden Teile sind und nicht mehr zu sehen sind später , nach der Behandlung und evtl. wieder Rot nachgepinselt hätte ich noch einen Spray zum vergolden der Roststellen ......Rostschutz und Kriechöl vwbuswelt.de/index.php/Attachm…18f54c98bc9d820c4e8bcb0aa ​Das ist ein Traum für Ritzen und Ecken , für innen und außen , sorry - hatte es nicht mit erwähnt . Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fridi: „dafür gabs doch mal so Gummistreifen die mit Litze durchsetzt waren und unten am Boden schliffen. Wieso sieht man die eigentlich nicht mehr? Hat das was mit den Stahlgürtelreifen zu tun, die es seit den sibziger Jahren nur noch gibt?“ Die gibt es noch , da wo ich am Wochenende mein Hobby finanziere haben mittlerweile alle Kanal - Kamerawagen so ein Ding drunter baumeln . Angeblich gab es Probleme mit Rechnern und Bildschirmen im Fahrzeug....bis jetzt ist ruhe . Man muss aber au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fridi: „er wird wohl den Schutzleiter vermissen...... und womöglich auch den Nullleiter“ Und den Erdungsanker außerhalb vom Bus

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Kleine Bohrmaschine mit Rund oder Topfdrahtbürste den groben Rost beseitigen und dann '' Brantho Korrux Nitrofest oder 3-in-1'', und sollte es noch nicht bis nach außen auf den Lack abgestrahlt haben die Lüftungsschlitze gut zukleben das Zeug bekommst du nur Maschinell wieder ab. Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Sorry aber die Felgen müssen jetzt ganz schnell wechhhh..... vom Bus , nicht das der Rost Ableger bildet . ​Sonst sieht doch alles mal wieder schick aus , jetzt nur aufpassen das es erst überhaupt nicht mehr so schlimm und ausgeweitet blühen kann, da musst jetzt dran bleiben. ​Gute fahrt und Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Rupfen beim Anfahren

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von RalphCC2: „Das war sicher auf die zeitlose Schönheit gemünzt...“ Sehr gut verstanden

  • Benutzer-Avatarbild

    Rupfen beim Anfahren

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Jo , Eine alte Frau fährt keinen Bus , sondern fährt mit so einem '' MIT '' . ​Weiter ist das nun mal so das viel und gute Arbeit Geld kostet...... okay - bei meinem kostet es etwas mehr wie die hälfte, könnte aber sein das ich auch auf 2 Riesen komme weil ich noch die ​Lima und Anlasser überholen lasse bei einem alten Mann nebenbei. ​Ich habe mal so nebenbei in diesem Jahr für komplette neue Lagerung der Lenkung ,neue Reifen , bremsen hinten komplett neu , TÜV und Ölservice auch mal so eb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rupfen beim Anfahren

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Horst , Mein Beileid .....aber meine fliegt auch im Herbst raus , deine Kupplungsscheibe ist kurz vorm ende und gesichert hat dir nur das ZMS weitere ruckelei ​. Am ZMS kannst du optisch ebenfalls nichts gravierendes sehen ,das Ding ist nur zum schonenden Übergang der Kraftschlüsse verbaut . Ich garantiere dir aber das du einen Traum Schaltverlauf hast später . Viel Arbeit beim 111 KW , aber das wichtigste um ruhig zu schlafen die nächsten 200 tausend KM. Seit bei mir der Schwingungsdämpfe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Oje ! da kommen einem ja fast die Tränen . Da ist aber noch reichlich Arbeit dran , und zum ende ist er ja fast komplett über geduscht mit neuer Farbe , so lernt man seinen Bus an allen Ecken und Kanten kennen. Brantho Korrux Nitrofest oder 3-in-1 , kann ich ebenfalls empfehlen . Weiterhin gutes gelingen . Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Da liegst du ziemlich richtig , habe für die Normalen Sachs hinten das paar - knapp 100 Euros bezahlt , bei den Sachs Supertouring ist der Preis pro Stück.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Tobias , Ich habe gerade meine Vorderachse machen lassen, Spurstangenendstücke waren beim letzten TÜV schon dran aber die Spur konnte nicht mehr korrigiert werden weil alles Fest war. Also kurz gesagt - alles raus mit viel Feuer und Qualm ,jetzt läuft er wie die Audi Werbung ​. Die Hinterachse habe ich selbst gemacht aber das nötige Werkzeug und die Zeit für die Vorderachse hatte ich nicht. Zu den Stoßdämpfern (Sachs Supertouring ) kann ich nur sagen , das ich erst etwas erschrocken war ..…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von VR6Cookie: „Folgendes: das kleinste C-Tek kostet 50,-- Euro und ist meiner Meinung nicht besser als das gute Lidl für 17,90. (ist auch umschaltbar)“ Genau darum spricht man bei solchen Artikeln vom Preis/Leistungs- Verhältnis . Eine gute volle Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ und ein vernünftiges Erhaltungs-Ladegerät, und es gibt weder Probleme mit Hitze oder stinkenden Batterien. Du solltest die Leistung deiner Verbraucher ansehen und nicht über die Ladekapazität …

  • Benutzer-Avatarbild

    mind. Ctek MXS 5.0 , besser 7.0 @ Jo... Schwaben Leien sich nen Liter Strom vom Nachbar

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich versteh es trotzdem alles nicht ​ , Bremsanlage vom 111KW , 16 Zoll alles möglich , aber da müssen dann auch die passenden Felgen drauf mit der richtigen ET. ​VW BBS Alufelge 16 zoll muss nicht auf den T4 passen , und wenn du die Bremssättel tauscht egal ob von ATE -Lukas oder Penny , brauchst du auch die passenden B-Scheiben . Die Spielerei mit den Distanzscheiben würde ich lassen . ​Ich glaube nicht das du bei dem Bauj. und dem Eigengewicht noch eine 15 Zoll Bremsanlage hast .

  • Benutzer-Avatarbild

    Du hast 16 Zoll Bremsen ,Scheiben und Felgen ..... da kannst du mit anderen Bremssätteln wahrscheinlich wenig erreichen . Ich habe mal aus Verschleißgründen nur meine Räder von hinten nach vorne und umgekehrt gewechselt . Danach waren alle Wucht - Gewichte verschwunden und auf dem Hof . Mehr als eine Bierdeckelstärke ist da nicht an Platz. Okay Dieter , mit Distanzscheiben bekommst du vielleicht ein Millimeter, aber warum ? ​Weiter habe ich das auch nicht ganz verstanden , weil es ja Original BB…

  • Benutzer-Avatarbild

    VW Bullifestival

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Mit nen schönen Isringhausen kann man auch so fahren

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de