Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, Votronic bietet für Plus und Minusleitungen Verteiler an, die man auf Amazon und in vielen Elektronikshops kaufen kann. Die Plusleitungen sind mit den üblichen KFZ-Sicherungen abgesichert. Damit kann jeder Unterstromkreis einzeln abgesichert werden und man spart sich einen Teil der Fehlersuche, wenn mal eine Sicherung fliegt. Gruß, Hannes

  • Benutzer-Avatarbild

    Rostlöcher im Boden

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin, Ich habe heute meinen Teppich und die Schränke rausgerissen und den original trapo-boden hochgehoben. Dabei kamen die Rostlöcher auf den Bildern zum Vorschein. Darunter befindet sich die Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ und anscheinend hat die Dämmung des Vorbesitzers in dieser Gegend (irgendwelche normale Dämmwolle :mad: ) in Kombination mit schlechter Konservierung der Befestigungen dieses Rostproblem verursacht. Jetzt meine Frage: Was mache ich dami…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Dieses Fluid-öl muss ich mir unbedingt auch holen, so wie ihr es lobt. Ich habe da noch ne andere Frage, dafür muss ich sicher keinen neuen thread erstellen. Ich habe einigen Öleintrag in die Vakuumpumpe, jedenfalls kam es mir aus dem Schlauch entgegen (Schlauchtest aus dem Wiki). Da gibt es im Wiki diese Anleitung zum Ausbau der VP. Hat das einer von euch schon mal gemacht und kann sagen wie aufwendig das wirklich ist? Und: Durch das Entfernen des enthaltenen Öls wird ja nur das Symptom und nic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Es sind auch 1-2 kleine Löcher (nichts größer als ein Euro-Stück) vorhanden. Muss das verschweißt oder gespachtelt werden, vorallem im Hinblick auf TÜV etc.? Oder reicht die oben beschriebene Behandlung mit Korrux?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, E-Grundlagen fehlen mir mit nichten. Ich hatte gelesen, dass plus und minus getrennt verlegt werden sollen. Aus Sicherheitsgründen, weil bei einer Durchscheuerung Plus und Minus sonst sofort aneinander geraten. Kann natürlich auch quatsch sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Danke für die guten Ratschläge @jo: ich habe kein Bild von vorher gemacht, ich war zu fasziniert wie viel Zeug da rein passt. Diesen Schlauch werde ich mir auf jeden Fall einbauen, das ist echt nen guter workaround. Ich mache noch Mal ein Foto wenn ich es verarztet habe. Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Was tun mit diesem Komposterrost?

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin , Ich habe heute zum ersten Mal meinen Komposter aufgemacht, und da müssen einige Tiere ihre Vorräte drin gelagert haben. Und es hat gut gerostet, Löcher halten sich aber in Grenzen. Kann ich den Zustand einfach konservieren mit irgendwas? Ich kann da drin ja schlecht schleifen und lackieren.1b294c779aa0e54d841065bb494b30e7.jpg91f556c5c410ce97f92e0edb76276527.jpg Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal was anderes: ich habe ein Internetvideo gesehen, in dem benutzt jemand ein Boxenkabel als Stromkabel in seinem VW-Bus. Das kommt mir eher spanisch vor, denn zweiadrige Kabel sind doch eher unsicher als Stromversorgung, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Es handelt sich um eine RGB-LED-Streifen von 3 m Länge, den ich bei Pollin bestellt habe. Läuft mit 12 V. Den wollte ich einfach hinter der B-Säule beginnend knapp unterhalb des Fahrzeughimmels an der Wand entlang verkleben. Einmal ganz hinten rum bis vorne. Dann vll noch ein Profil davor setzen, damit es gemütliches indirektes Licht wird. Da ist auch ein Funk-Empfänger und eine Steuerung mit Fernbedienung dran. D.h. Farben und Helligkeiten können gesteuert werden. Ist natürlich reine Spielerei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, ich habe vor meinen Innenraum mit LED-Stripes zu beleuchten und da gibt es natürlich die Möglichkeit ein Kabel zu ziehen. Ich könnte aber natürlich auch die Stromzufuhr für das normale Deckenlicht nehmen und daran meine Stripes anschließen. Rein Kabeltechnisch sicherlich kein Problem. Jetzt meine Frage: Ist das zulässig? Es gerät kein Licht nach außen, weil ich indirekt beleuchte und eklektisch bin ich fit genug das alles sicher hinzukriegen. Übersehe ich noch etwas wichtiges? Sagt de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bitte um Hilfe

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich zahle für 8 Monate 194 Euro, also für ein Jahr wären es 291 Euro. Wenn ich jetzt nicht Blödsinn erzähle ist es so, dass ich nämlich als PKW Steuern bezahle, aber meine KFZ-versicherung ist als WoMo. Da kriegt man dann relativ günstige Versicherungen, aber die Steuern sind dieselben wie für jeden normalen Diesel-Pkw mit dem Motor...

  • Benutzer-Avatarbild

    Bitte um Hilfe

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin Max, ich habe auch einen ACV TDI mit 102 PS und für mich "reichen" die PS. Meiner hat jetzt auch knapp 300000 km runter und ist nicht der jüngste (von 96). Man braucht eine gewisse Strecke um auf Touren zu kommen, gerade wenn es etwas bergauf geht. Daran muss man sich als Bully-Fahrer einfach gewöhnen; gehört dazu. Deiner ist 5 Jahre jünger und hat immerhin ne gelbe Plakette (ich habe gar keine). Das lässt sich bei dem Motor wenn ich mich recht entsinne gut in eine grüne umwandeln. Ich kann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Buon Giorno, ich habe eine zweigeteilte Frage, der ich eine kleine Erklärung vorwegstellen möchte. Ich habe vor ca. 8 Monaten einen VW T4 102 Ps TDI vormals Transporter, nun Wohnmobilzulassung mit umklappbarer hinterer Sitzbank gekauft. Nach dem Kauf merkte ich, dass der mittlere Gurt auf der hinteren Sitzbank kaputt ist(das Metallteil, das in den "Anschnaller" einrastet, hatte sich vom Gurt gelöst). Ist mir wohl bei der Probefahrt nicht aufgefallen, selbst Schuld . Dann bei der Ummeldung beim S…

  • Benutzer-Avatarbild

    DPF Angebot

    Hannes_75kW - - T4-Forum

    Beitrag

    Mega interessant für mich wie das für dich ausgeht, weil ich dasselbe Gefährt fahre und auch auf Grün kommen will. Sag mal bitte Bescheid, wenn das über die Bühne gegangen ist, und sag mir was ich anstellen muss. Und wen ich aufsuchen muss Glück Auf

  • Benutzer-Avatarbild

    Also in meiner Zulassungsbescheinigung stehen folgende Eckdaten, vielleicht kann mir da einer sagen, ob ich mit Ablasten und nem DPF (plus KAT vll) die grüne Plakette kriege. HSN 0603 TSN 3020007 8 Motor: 70X02C ZGG: 2810 Feld 14: 94/12/EG (M), GKL:G1 Feld 14.1: 0661 Ich denke ich müsste wohl 11 Kg auf 2799 ablasten und dann würde ich umgeschlüsselt, oder? Bekäme ich dann die 0427? Glück Auf! und danke schon mal für geduldige Antworten

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die vielen Hilfen. Ich werde das Thema mal Ende des Jahres in angriff nehmen und das Ergebnis hier ins forum schreiben. Mal sehen wie lange ich mit der grünen Plakette dann noch up to date bin. Gluck auf! Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiß auch nicht wie der Vorbesitzer zu dieser Schlüsselnummer gekommen ist. Der muss irgendwie aufgelastet haben oder so...keine ahnung. Da ich jetzt knapp über 2,8 t zgg habe müsste ich also 311 kg ablasten um unter 2,5 t zu kommen und die 0427 zu kriegen? Das wäre ja ein starker Sprung. Da müsste ich mal beim TÜV anrufen und nachfragen ob das geht. Unschlüsseln kann ja auch nicht jeder Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Schlüsselnummer ist nicht 0660 sondern 0661. Komme ich von da per ablastung auf die 0427? Gesendet von meinem FP1 mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Das hört sich ja mal sehr gut an. Ich muss dafür halt erstmal den Kocher wieder festkriegen, damit man mir nicht plötzlich den WOMO-Status aberkennt. Muss eigentlich so eine Spüle auch fließend Wasser können? oder reicht eine Abflussmöglichkeit mit Abwassertank im Schränkchen drunter?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der ist von 1996. Ich habe den Kocher momentan nicht fest drin, die Spüle ist aber drin, Tisch und Sitz/Schlafmöglichkeit auch. Müsste dann mal wieder den Kocher festschrauben bevor ich sone Umschlüsselung mache.

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de