Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 971.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, es gibt auch Verteilerleisten mit eingebauten Sicherungen. Und die Verbindung Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ -> Verteilerleiste sollte möglichst nahe an der Batterie abgesichert sein (je nach länge der 'Hauptleitung'). Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, grundsätzlich alles parallel, denn jeder Verbraucher braucht ja die 12Volt. Je mehr Sicherugen, desto schnelle kann man ein Problem lokaliseren, bzw. desto weniger Funktionen fallen bei einer Störung aus. Kippschalter für die Buchsen würde ich von der Lage der Buchsen und ihrer geplanten Verwendung abhänging machen. Manchmal ist es schon angenehm, wenn man nicht kurz vor dem Einschlafen noch eine Ladegerät aus einer Buchse unter dem Bett ziehen muss, sondern einfach die Dose abschalten kann.…

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 ACV tackert plötzlich

    TomyN - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Hi, liest sich entweder wie Kabelbaumproblem (Wasser, Marder, korrodierte Kontakte) am/zum Steuergerät oder Kontaktprobleme an der Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ (Batterieklemmen, Mutten an den Sicherungen). Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Turbolader wo kaufen (ACV)

    TomyN - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Turbotausch (nach Schaden) ohne neue Ölleitungen ist aber scchon sehr grenzwertig...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, es gibt da eine Sicherung beim Benziner, die gerne kaputt geht (wars die Nummer 10?). Das kann dann solche Auswirkungen haben. Ursache für den Defekt ist meistens ein kaputter Schalter an/in der Servopumpe (zur Leerlaufdrehzahlanhebung bei Lenkbewegungen). Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    t4 startet fast nicht mehr

    TomyN - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Hi, der 'klassische' Fehler im Zusammenhang mit Radioeinbau ist eine Überlastung des Zündschlosses, was sich dann auf verschiedentste Arten auswirken kann. Bei einem 'fetten' Kurzschluss kann sich theoretisch auch eine Verbindung in der der Zentralelektrik verabschieden. Als erstes würde ich (zumindest die Stromanschlüsse) das Radio abstecken. Dann ist beim AAB nicht viel an Elektrik am Startvorgang beteiligt: - Abschaltventil ggf. inkl. Wegfahrsperre - Anlasser - Magnetventil - Vorglühen kann m…

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 ACV tackert plötzlich

    TomyN - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Hi, der verölte Schlauch ist eine Rücklaufleitung, die sollte mal ersetzt werden, aber mit Deinem Problem hat sich erstmal nix zu tun. Deine Beschreibung liest sich wie 'Notlauf', wofür es viele Gründe geben kann. Der erste Schritt wäre das Auslesen des Fehlerspeichers, und dann entsprechende Fehlersuche. Ansonsten könntest Du schon mal nachschauen, wann der letzte Zahnriemenwechsel war. Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 startet nicht Batterie neu

    TomyN - - T4-Forum

    Beitrag

    Oder eine defekte Lima entlädt die Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“. Daneben gibt's auch noch einen defekten Anlasser oder ein defekten Zündanlassschalter. Auch könnte eine Batterieklemme locker sein oder das Masseband defekt... Startet er mit Starthilfe problemlos? Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, was sagt den das Motorsteuergerät? Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ist mir gerade noch eingefallen: Die Flammschutzscheiben der Einspritzdüsen ausgebaut, ersetzt und richtig herum wieder eingebaut? Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, - schau mal, ob alles dicht ist oder irgendwo Diesel leckt. - Alle Leitungen wieder an der richtigen Stelle? - Abdeckkappe an der letzten ESD drauf? - Wenn es bei einer Glühkerze 'rauspfeift' sollte man das deutlich wahrnehmen können. - Evtl. hast Du eine Glühkerze 'getötet' (zu fest angezogen) oder nicht korrekt verkabelt, so dass auf einem oder zwei Zylindern nicht vorgeglüht wird. Dann sollte der Motor aber nach kurzer Zeit rund laufen. - Ansonsten bei laufendem Motor die Überwurfmutter a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, das Klicken ist normal, das ist die Dosierpumpe. Ist es eine Luftstandheizung oder eine Wasserstandheizung? Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Na dann... was fragst Du?

  • Benutzer-Avatarbild

    eklektisch bin ich fit genug + denn zweiadrige Kabel sind doch eher unsicher als Stromversorgung =

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, gut beobachtet. Dann bleibt nur noch der Stellmotor am Scheinwerfer. Das Wiki 'Zauberwort' ist im übrigen Leuchtweitenregulierung Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    Kombi - Instrument tot

    TomyN - - T4-Forum

    Beitrag

    ????? Das mit dem Lötzinn ist sehr interessant. Für Reparaturzwecke gibt's das alte durchaus noch. Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    AAB Kaltstartzug defekt?

    TomyN - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi, ​nach meiner Erinnerung gab's beim Ausbau der Düsen keine Stolperfallen. Mann /Frau brauch halt die entsprechende Nuss. Tomy

  • Benutzer-Avatarbild

    AAB Kaltstartzug defekt?

    TomyN - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi, der Kaltstartzug verstellt den Einspritzbeginn in Richtung 'früh'. Das macht nur Sinn, wenn der Einspritzbeginn ( Der Bosch-Mann sagte immer: Die Zuordnung Pumpe - Motor) korrekt einstellt ist. Ansonsten gibts von 'springt nur mit Kaltstartzug an' bis 'springt nur ohne Kaltstartzug an' alles.. Daher die Frage, wie alt die Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Kategorie:Motor_-_Zahnriemen/Steuerkette_und_Riemen: „Zahnriemen“ sind, speziell der auf der Pumpenseite. Die werden oft vernachlässigt…

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 Motor Tauschen von 1,9 auf 2,4

    TomyN - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi, ich rede jetzt mal aus der Erfahrung mit meinem AAB, BJ 1996 - Wegfahrsperre verbaut. Da müsste man klären, ob es eine Steuergerät dazu gibt, ansonsten sollte man den Absteller vor dem Umbau 'freilegen'. - Hydraulische Kupplungsbetätigung - Pendelstütze war am Getriebe angeschraubt - Kabelbaum ist nicht 'nennenswert'. - Interessant wird es evtl. mit der Vorglühanlage, da muss (wahrscheinlich) eine neue Streifensicherung rein. Es wurde ca. 1995/96 von einer durchgehenden Verbindung der Glühke…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kauf-Tipp "Ladegerät" Versorgerbatterie

    TomyN - - T4-Forum

    Beitrag

    Es ist erstmal nix falsches dran. Nur das Aufgabengebiet unterscheidet sich halt. Eine normales Batterieladegerät ist dafür gedacht, eine leere Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ möglichst schnell wieder möglichst voll zu machen. Im Optimalfall nutzt es dazu, abhängig vom aktuellen Batteriezustand, verschiedene Ladephasen. Beim Camping kommt diese Situation auch vor (leere Batterie), aber im Normalfall ist die Batterie relativ voll und das Ladegerät puffert nur. Nun ist es so,…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de