Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, die OZ haben nur 700kg Traglast. Zu wenig. Dafür geht der Lastindex der Reifen in Ordnung. Fahre selbst auch 97er, halt von Good Year. Allerdings nicht VR (bis 240km/h) sondern ZR ( über 240km/h). Bei niedrigeren eingetragennen Höchstgeschwindigkeiten erhöht sich die Tragfähigkeit des Reifens, weil weniger Belastung durch Geschwindigkeit. Ein guter Reifenhändler hat dafür Tabellen, Internet reicht aber auch.

  • Benutzer-Avatarbild

    160kg an der Vorderachse ist unwahrscheinlich. Habe selbst mit viel Zureden, der Austragung des dritten Sitzplatzes in der vorderen Reihe mal 80 kg abgelastet bekommen. Allerdings von einer eingetragenen Vorderachslast von 1600kg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kann man so rechnen. Schau noch nach der Vorderachslast. Wenn die höher als 1350kg ist(sehr wahrscheinlich, sorry), wirds doch nix mit TÜV

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorschaden und nu?

    5Trümpfe - - T5-Forum

    Beitrag

    Handelt es sich um einen BJB Motor? Der war so ziemlich überall verbaut, hatte einen in meinem alten Caddy.Bei den Autodoktoren von auto mobil gibts dazu eine interessante Folge: Caddymotor BJB in Golf (BJB Motorschaden) eingebaut lief sch... Nach langer Suche fanden die beiden heraus, das die Markierungen für den Nockenwellensensor anders sind und das Steuergerät damit nicht richtig arbeiten konnte. Die Folge gibt's bestimmt auf You tube, ist schon älter. Block und Kopf werden wohl wirklich übe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Dichtmassen gibts in weiß, verschiedenen Grautönen und schwarz, je nach Sorte und Hersteller. Die weißen vergilben aber nach kurzer Zeit, solten also überlackiert werden. Wenn wirklich nur der Riß zugemacht werden soll ist es hilfreich, die Tube mit dem Fön warmzumachen, sonst wirds schwierig, so fein zu arbeiten. Überschüssiges Material mit Silikonentferner wegwischen. Wenn's trocken ist mit einem feinen Pinsel Lack drauf. Gibt Leute, die finden so eine Arbeit ist Flickwerk. Die Alternative…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, ist die Stelle zwischen den beiden Seitenteilen? Dann ist das Karosseriedichtmasse, keine Schweißnaht. Kann dann auch mit Karosseriedihtmasse wieder verschlossen werden . Ich nehme dafür die von Theroson. Wichtig ist, das kein Wasser eingeschlossen wird. Vorher also mit Druckluft ausblasen. Wurde da mal dran gearbeitet, vielleicht eine Seitenwand getauscht? Gruß, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, fahre gerade Beläge von Pagid. Hatte auch schon von TRW. Die halten auch so um die 80000. In meinem Altagscaddy waren Beläge von Bosch drin: VA 235000km, HA 290000km. Mein Teilemensch konnte mir leider keine besorgen. Gruß, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf jeden Fall auch alles schön sauber machen und angegriffenen Lack wieder richtig versiegeln. Sonst kann man da in 2, 3 Jahren durchgucken. Gruß,

  • Benutzer-Avatarbild

    Sollte natürlich Flügel heißen.Brauche ne neue Tastatur

  • Benutzer-Avatarbild

    Nu? Alles gut? Die lügel an meinem Bus sind von Kamei. Papiere dafür sind vorhanden. Gruß,

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, ein Bild wäre wirklich hilfreich, auch von der Seite. Wenn die Dinger wie meine aussehen, könnte ich mit einer Kopie aushelfen. Hier sind die Nummern als Aufkleber an der Schnittkante.

  • Benutzer-Avatarbild

    Steuern sparen

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Fein, dann müßte doch ein einfacher Schrank wie der von Westfalia für den T1 ( Camping Box glaub ich) in Verbindung mit einem freundlichen TÜV-Menschen die günstigste Möglichkeit zum Steuern sparen sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Steuern sparen

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Danke für den Link. Interesant ist, das eigentlich alles gestrichen wurde, auch die Kriterien für LKW-Zulassungen. Werde den Ausdruck zum TÜV mitnehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Steuern sparen

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi Dieter, Mist erzählen ist natürlich nicht meine Absicht, aber ich hatte diese Woche erst zwei Termine beim TÜV wegen eines Umbaus und da war Stehhöhe ein Kriterium. Nächste Woche muß ich da nochmal hin und werde nachfragen. Wenn Du Recht hast, dann hier schonmal Danke für den Hinweis. Gruß, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Steuern sparen

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin, dein AJA müßte nach Euro 1 versteuert sein, mit einem Oxikat sollte Euro 2 drin sein, dann kostet die Steuer noch um 370€ im Jahr. Die Auflastung bringt nix, die Grenze liegt bei 2500kg. Wo-Mo Vergünstigung gibt's nur bei min. 1,70m Stehhöhe und Bordküche. Klappdach (California)nachrüsten ist auch nicht ohne Dein AJA ist ja mindestens Bj '97, dann gibts schon in 10 Jahren H- Kennzeichen für 190,- Steuern im Jahr. Ist heute allerdings nicht hilfreich Gruß, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    VW Bullifestival

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Keine Bange, die Eibachfedern sind intakt und die Scheinwerfer sind auch richtig eingestellt. Keine Blendung, außer vom Lack:-) Kannst auch hinterm Magnum vom Kumpel herfahren, oder vorneweg.

  • Benutzer-Avatarbild

    VW Bullifestival

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Fährt jemand aus meiner Gegend da hin?Wir sind bis jetzt zu dritt, zwei T3 und meiner eben, ein paar mehr würden uns willkommen sein, aber wir starten berufsbedingt erst Freitag morgens um 8:30.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, die Sache mit dem sicheren Anheben wurde ja weiter oben schon richtig erläutert, keinen Senf dazu. Also anheben, sichern, dann Rad ab, Stoßdämpfer unten lösen, dann fällt die Feder schon von alleine raus. Neue Feder richtig einsetzen, die normalerweise mitgelieferte Gummischeibe zwischen Feder und Achse nicht vergessen und wieder zusammenbauen. Geht auch vor der Garage und den 10er für eine Stunde Mietbühne ist auch gespart. Gruß,

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, an meinem langen T4 ist eine Vorderachslast von 1600kg eingetragen. Die Phönix von RH wurden mir mal vom "Fachmann" passend zu meinem Auto verkauft. Natürlich mit zu wenig Traglast, was dem Mann vom TÜV direkt ins Auge gesprungen ist. " Vorderachse ablasten gibts nicht", kurz und hart formuliert. Tatsächlich hat man mir dann aber einen Sitzplatz in der ersten Sitzreihe ausgetragen, was ungefähr 100kg (Doppelsitz Beifahrer schwerer als Einzel + 80kg Person) Spielraum zulässt. Gruß, Ale…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de