Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 705.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckklappe nicht mehr zu öffnen

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hast du keine kleinen Nachbarskinder in der Nähe? Vielleicht kommen die besser ran. Wenn das Kind stecken bleibt kannst du immer noch schneiden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist sicher Seewasserfest... CTEK 5.0 Amazon 64,- mit Versand

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckklappe nicht mehr zu öffnen

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Kann man sich einen Draht zum Fischen biegen? Aaah Tiemo war schneller. Als ich meinen zum Lackieren hatte ging auch die Heckklappe danach nicht mehr, alles war abgebaut. Habs einfach reklamiert und die Jungs haben es für sich gelöst...

  • Benutzer-Avatarbild

    Gasdruckfedern erlahmt

    RalphCC2 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Im Urlaub sitzt das Geld doch locker. Viel Spaß noch in Norwegen. Ein entfernter Bekannter hatte mal am Polarkreis auf ein Motorradersatzteil gewartet und am Ende war er verheiratet...

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir war er mit einem Knall hochgegangen und der Gestank war unerträglich auch in allen Schränken und Klamotten. Ich würde das Ladegerät am Netz zumindest nicht allein lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Ladegerät mit explodiertem Kondensator funktioniert doch nicht mehr. Oder tut es deins noch? Ich würde: - den Kaltegerätestecker auf der Rückseite abziehen - schauen ob man nur mit der Lichtmaschine hinkommt - oder ein kleines Ladegerät kaufen, dass man immer mal für die Starterbatterie gebrauchen kann, wie ein CTEK 5.0. Das dann vorübergehend an die Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Zweitbatterie“ hängen. - später dein Ladegerät reparieren (lassen) oder ein Neues kaufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist mal ein exclusives Fahrzeug.... Heute würde in der Autoindustrie jemand sofort abgemahnt, der eigene persönliche Stecker für eine Kennzeichenleuchte konstruiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    ACV, was ist das?

    RalphCC2 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Geht sowas nach 20 Jahren kaputt? Will meinem Schrauber gerade eine neue Vakuumpumpe mutgeben und überlege wieviel ich von da aus an alten Gummischläuchen mit zum Tausch beschaffen sollte. Ich schneide bei so historischen Kisten übrigens die Schläuche oft an, wenn sie fest sitzen. Mit haben Werktstätten schon jede Menge unwiederruflich kaputt gemacht. z.B. auch die obere Blechhalterung für den Ladelufkühler, die man nie wieder daran bekommt. (nur durch die Regenrinne tackern)

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 ACV tackert plötzlich

    RalphCC2 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Also ich habe solche verstärkte verbaut amazon.de/Kraftstoffschlauch-D…ch+industriequalit%C3%A4t Die sehen zwar nicht so hübsch aus und gehen auch schwerer auf die Nippel. Halten aber gut. Einen hat jetzt schon wieder der Marder rundum wie einen Apfel angenagt, ohne durchzubeißen. Obwohl ich glaube er könnte das wenn er wollte.

  • Benutzer-Avatarbild

    (Drohender) ZMS-Schaden ?

    RalphCC2 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Wenn die Flansch-Steckwelle Spiel hat, gibt es auch einen Schlag bei Entlastung. Dazu mit eingelegtem Gang auf die Bühne und am Rad vor und zurück drehen. Klackt es dabei vernehmlich, könnte dieses Spiel die Ursache sein. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Bordbatterie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von RalphCC2: „Für die Gel-Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ solltest du die Ladespannung an diese Batterie anpassen. So wie ich die Anleitung verstehe, geht es bei deinem fortschrittlichen Gerät nur über ein Poti, legst du die 140,- für ein Fraron auf den Tisch bekommst du einen Schiebeschalter + drei optionale Schlussspanungen für die verschiedenen Hersteller Modelle und von Tommy beschriebenen Anwendungsfälle. Und eine gute deutsche Anleitung. Gesendet von iPhone mit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Bordbatterie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Für die Gel-Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ solltest du die Ladespannung an diese Batterie anpassen. So wie ich die Anleitung verstehe, geht es bei deinem fortschrittlichen Gerät nur über ein Poti, legst du die 140,- für ein Fraron auf den Tisch bekommst du einen Schiebeschalter + drei optionale Schlussspanungen für die verschiedenen Modelle und Anwendungsfälle. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei dem Staub würde ich mir auch Sorgen machen, dass er gleich zu brennen beginnt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Bordbatterie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Ist ja ein recht einfaches Modell, der Bedienungskomfort hält sich in Grenzen wohnmobilforum.de/w-t14269.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Anfänger braucht Starthilfe

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Versuche die Krankenkutsche mit Blick auf #Dieselgate deutlich herunter zu handeln. 450tsd. ist wenigstens ehrlich. Versuche noch Rechnungen zu Gesicht zu bekommen. Bei der Laufleistung sollten schon die 2. o. 3. Kupplung drin sein, die 2. Lichtmaschine, 2. Antriebswellen, 2. Anlasser usw.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Bordbatterie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Das Kabel für den Batterietemperatursensor beim Fraron musst du extra bestellen. Oder du nimmst ein Kit für den T4 California, da ist das Kabel dabei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Bordbatterie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich finde das CTEK für den Dauerbetrieb nicht geeignet. Habe es mal ersatzweise eingesetzt, es wurde glühend heiß. Wegen Sorge vor Brandgefahr habe ich es dann bei Abwesenheit immer abgeschaltet. Für den Festeinbau nimmt man eher sowas fraron.de/batterieladegeraete/…2v-zwei-baenke/a-3355464/

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Bordbatterie

    RalphCC2 - - T4-Forum

    Beitrag

    Diese Ladegeräte wurden nur von VW beim Modell California verbaut. Wenn du irgendwas anderes hast, einen Selbstausbau?, dann must du nachschauen. Dein Bus sollte ja ein Ladegerät für die Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Zweitbatterie“ haben. Bessere Ladegeräte lassen sich auf die Batterietypen umschalten. Ansonsten ein Ladegerät kaufen, z.B. bei Fraron.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hmm, ich hab die ganze Zeit immer zwei Browserfenster offen und schalt immer hin und her... Wird wohl eine spontane Entscheidung. Danke.

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de