Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 586.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckklappe nicht mehr zu öffnen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Miko! zu "Schnittmuster": Mein T4 hat seitlich versetzt zur Halteschlaufe ein Loch mit D=40mm in der Verkleidung, durch das eine Art Handhebel zu erreichen ist, mit dem man (natürlich bei eingehängter Stange...) die Klappe entriegeln kann. Durch die Öffnung sieht man aber auch den Kugelkopf, daher wäre das vielleicht eine geeignete Stelle um danach zu angeln. Hab grad mal paar Bildchen gemacht, mit Maßen dran: Loch_Heckklappenentriegelung-01.jpg Loch_Heckklappenentriegelung-02.jpg Das rote…

  • Benutzer-Avatarbild

    Heckklappe nicht mehr zu öffnen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Miko! Hast du mal versucht, mit einem Magneten nach der Stange zu fischen? Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Pontis! Zitat von Pontis: „Auf jeden Fall passt ja der Stecker auch nicht in den Sockel der neuen Lampen...“ Das verstehe ich jetzt nicht. Ich habe auch LED-Kennzeichenleuchten mit dem gleichen Steckanschluss hinten raus wie deine, die bei dir nicht passten. Auch meine alten Lampenfassungen sahen so aus wie die auf deinem Foto. Aber diese waren nochmals gesteckt auf der Rückseite, und dieser Stecker passte auch auf die neuen LED-Beleuchtungen. Zitat von Pontis: „Diese LEDs sind ja oft sens…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, die Schraube hat offiziell 50Nm, das ist ja *NICHTS* für ein Gewinde M26x1.5. Wenn ein Meister nicht in der Lage ist, die Schraube mit dem Drehmo "abzuknacken", ohne sie dabei noch 7U weiter anzuziehen, sollte er sich überlegen, vielleicht beruflich doch lieber was Grobmotorisches zu machen... Ich habs eigentlich bis jetzt immer erlebt, wenn der Bus dann halt doch mal in der Werkstatt gelandet ist, dass die Schraube viel zu fest war und ich am langen Hebel fast Klimmzüge machen konnte. Kei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo! Ich frag mich echt, wieso eine Fachwerkstatt es nicht hinbekommt, eine Ölablassschraube korrekt zu montieren. Sowas scheint ja öfter zu passieren, wenn sich gleich ein zweiter Forumskollege meldet, dem Dasselbe passiert ist. Hoffen wir mal, dass eine passende gefunden wird und das Gewinde nicht überdreht war. Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Steel! Wenn die Temperatur im Foto im rot markierten Bereich steht, dann ist sie völlig normal, etwa zwischen 90^C und 100°C. Heiß ist am oberen Ende der Skala (120°C) und darüber hinaus. Dann blinkt auch die Wasser-LED. Dass die Ölwarnung nach "20m Abkühlen" aus ist, hat nichts mit dem Abkühlen zu tun, in 20m kühlt sich nämlich so gut wie nichts ab, vor allem bei Motorstillstand ohne Waserpumpe. Grund ist vielmehr, dass das Warngerät den Alarm speichert entweder bis zum Abschalten der Zün…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Dann waren sie auf jeden Fall schon mal ausgebaut. Wenn da nichts draufsteht, weiß ich leider auch nicht. Normalerweise sind die Kolben gekennzeichnet, Einbaurichtung (Pfeil nach vorne) und Durchmesser.... So wirst du messen müssen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Morty! Das steht im Reparaturleitfaden für den AAB, den man per EDWIN bei VW kaufen kann, oder in DIY-Büchern a la "Jetzt helf ich mir selbst". Im Bucheli habe ich 79.51mm/79.76mm/80.03mm als Bohrungsdurchmesser Standard/Aufbohrstufe1/2. Beim Kolben ist sie oben in die Brennkammer eingeschlagen, dh. beim kaputten Kolben vermutlich nicht mehr zu entziffern. Normalerweise sieht das so aus (von einem anderen Motor): Kolbendefekt-01.jpg Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Dremel wäre für den Kopf am schonendsten, man kann die Wirbelkammer aber auch von oben vorsichtig mit einem Dorn durch das Düsenloch heraustreiben. Das würde ich erst machen, wenn die neue Kammer da ist, die scheint beim T4 einen Verriegelungsmechanismus mit einer Rastkugel zu haben, darauf müsste man noch Rücksicht nehmen (ich habe am AAB noch keine Wirbelkammer ausgebaut, bei meinen Motoren sind die nicht nochmal gesichert).

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sam! Ich weiß leider nicht, ob man die Riemenscheibe abnehmen kann bzw. welchen Aufwand das darstellt und ob sie zerstörungsfrei runter kommt. Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    ABL T4 Batterie sporadisch leer

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Marsupilami! Bei so Primitivautos wie unseren ist ein Ruhestrom im einstelligen mA-Bereich normal. Max. 1mA für die Uhr, ca. 5mA für das Radio. Nachgerüstete Sachen wie USB-Steckdosen, Alarmanlagen und Gadgets wie Dashcams seien jetzt mal ausgenommen. Mit den nominell 80Ah ist das so ne Sache, die gelten für die neue Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“. In der Mitte der Lebensdauer darfst du noch mit der Hälfte rechnen, also 40Ah. Dann ist die Batterie bei intakter Elektr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Guck mal hier: ebay.de/itm/Vorkammer-VW-2-4D-…92c2ab:g:zikAAOSwnDZUAYdh

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin! Gib mal in der Bucht "wirbelkammer" ein, da kommt ganz viel. Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Kettensäger! Die außen eingelaufenen Gleitlagerbuchsen sind das Ergebnis von fehlender Schmierung und dadurch Schwergängigkeit des Motors: Normalerweise ist die Reibung an dem wesentlich kleineren Durchmesser zwischen Welle und Buchse viel geringer und das Lager wird sich nie zwischen Buchse und federnder Einspannung (um Fluchtungsfehler auszugleichen) drehen. Das verursacht auch das Qietschgeräusch. Durch die Überlastung des Motors fließt auch zu viel Strom über die Bürsten, daher ist der …

  • Benutzer-Avatarbild

    ABL T4 Batterie sporadisch leer

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin Marsupulami! Ja, das Relais klickt recht vernehmlich ca. 3 min nach dem Motorstart. Man merkt dann auch, dass das Licht heller wird usw. Eine Kerze zieht ca. 12...16A, der ABL hat vier davon, entsprechend 50...64A. Kein Wunder, dass dein Multimeter da abraucht ;-). Normalerweise misst man den Strom mit einem DC-Zangenamperemeter. Das wird um eine Leitung gelegt und erfasst das Magnefeld, das der fließende Strom um den Leiter herum aufbaut. Du könntest dir an einer Glühkerze ein Kabel mit ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Das abgetragene Material wischst du samt dem hinzuzugebenden Motoröl immer wieder aus dem Zylinder. Ganz unten sollte ein Lappen verhindern, dass zu viel in den Ringspalt um den Kolben gelangt. Der größte Verschleiß findet sowieso oben statt, da ist es heißer und die wirkenden Kräfte sind größer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin Louise! Die Honbürste, die ich meine, sieht nicht aus wie eine Klobürste, solche hab ich aber auch schon gesehen. Meine hat 3 Ärmchen mit Honsteinen daran, die sich unter dem Fliehkrafteinfluss nach außen spreizen. Daher deckt sie auch einen ganzen Bohrungsdurchmesser-Bereich ab. Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorsteuergerät vom Golf 3 einbauen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo T4-Teufelchen! Zitat von T4Devil: „In Deinem Link zu Wiki steht leider nichts drin“ Sorry, da war irgendlwie die Klammer abhanden gekommen... Der Link sollte heißen: t4-wiki.de/wiki/Motortuning_(ABL). Habs oben auch noch mal verbessert. Gruß, Tiemo

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorsteuergerät vom Golf 3 einbauen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Gab es wirklich noch T5 mit 68PS?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage Zahnriemen übegrsprungen

    tiemo - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin Morty, zum Ausbauen des Antriebsblocks Motor/Getriebe müssen nur die Antriebswellen am Getriebe mit den besagten Innenvielkantschrauben abgeschraubt, etwas zusammengeschoben, und dann geeignet abgehängt werden. Das geht absolut ohne Bühne. Entnehmen der Antriebswellen ist schon nerviger, weil man sie nicht herausgefädelt bekommt, ohne Teile der Radaufhängung zu lösen. Aber bei dir können sie ja drin bleiben. Bei meinem T4 hatte ich den Antriebsblock auch schon ohne Bühne draußen, ich hab da…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de