Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 771.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    generell ist unter dem Carport besser als auf der Straße im Schnee! Für den Winter muss man den Bus aber auch vorbereiten. Lange Standzeiten bergen Risiken. STandplatten und Bremsscheiben, die dichtrosten sind zwei Themen ebenso wie Flüssigkeiten und Gummipflege. Insgesamt wird er aber im Carport auch den Witterungen ausgeliefert sein, d.h. verschieden hohe Luftfeuchtigkeiten, die Rostnester leichter aufblühen lassen. Eine Schuene ist m.W. insofern ideal, weil Stroh/Heu Feuchtigkeit aufzieht und…

  • Benutzer-Avatarbild

    oder du baust das Schienensystem vom MV2 ein. Dann kannst du weiter alles nutzen / tauschen und hast auch 3-Pkt-Gurte an den Sitzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Crowdfunding für den t4

    Ralle86c - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Daniel, es gibte viele Dinge, die die Gesellschaft in jüngster Zeit kreiert hat. das Crowdfunding ist eine davon. Über Sinn und Zweck muss man nicht lange nachdenken, für soziale Bereiche sicher eine Bereicherung. Ob das im privaten Bereich sinnig ist, kann ich weniger beurteilen, sondern nur mit meiner persönlichen Meinung bestücken: Da sollte eine Eigenverantwortung dieser Form vorgezogen werden. Wenn man sich etwas kauft/anschafft egal ob Sache oder Lebewesen, sollte man schon vorher se…

  • Benutzer-Avatarbild

    ich weiß nicht, ob die zwei Einzelsitze der Caravelle eine Alternative wären. Die Caravelle wurde in der zweiten Reihe ja alternativ als 3er Bank oder eben mit zwei Einzelsitzen bestühlt. Dafür sind dann doch auch entsprechende Aufnahmen verbaut. Vorausgesetzt, die sind bei dem Trapo drin, hättest du die Möglichkeit, jeweils einee 3-Punkt-Gurt an jeder Seite an die Säule zu setzen. Die sollten da doch auch schon vorgebohrt/geschweisst/mit Mutter versehen sein, oder? Auch da weiß ich nicht, ob VW…

  • Benutzer-Avatarbild

    scheint auf jeden Fall kein Gasproblem, solltest also bei etwas suchen, was sowohl im Gas als auch im Benzinbetrieb genutzt wird. Hallgeber wäre auch möglich, weil der sporadisch aussetzen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zentralverriegelung Fahrertür

    Ralle86c - - T4-Forum

    Beitrag

    Die Schaltung der Alarmanlage wäre schon nicht unwichtig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Harald, wie bereits erwähnt, wurden die Gasanlagen nicht von VW verbaut, sondern von IAV und es waren dann Prins. Frag da doch mal nach. Übrigens hatte ich bei Mobile wirklich nur 3,2l als Caravelle und Multis gefunden wie GreenPete schon erwähnte. Aber umbauen kann man ja alles...

  • Benutzer-Avatarbild

    ich habe aber damals auch 97LI gefahren mit 235/45/17. Im Fahrzeugschein wurde eingetragen, dass mit einem erhöhten Luftdruck gefahren werden musste. Über Sinn und Verstand habe ich nicht weiter nachgedacht, aber es wurde genau so eingetragen.

  • Benutzer-Avatarbild

    jepp der 2,0 L hatte CNG und 116PS. der 3,2 l war zwar offiziell ein Transporter, aber eben nur als Sondermodell in Multivans verbaut: "Technische DatenFahrzeugdaten für VW Multivan, 235 PS Bus (2003-2009) Fahrzeugklasse Transporter Produktionszeitraum 2003 - 2009 Neupreis (ca.) 49.564 € bis 138.224 € Ausstattungen Comfortline Autm., Atlantis Autm., Cruise Autm., Highline Autm., Sport Edition Autm. (6-Si.), Sport Edition Autm. (7-Si.), Business Autm., Concert Autm., United Autm. Technische Infor…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fahre 8*18 und musste Nirgends ziehen oder Börteln, aber das nur am Rande. In deinem Link zu der HP kann man auch noch Reifen dazuordern als Komplettpaket. Dort werden dann (ohne ABE) sogar 94 LI angeboten für den T4. Mit ABE GIBT ES KEINE RAD-Reifenkombi! Das Ganze erscheint mir sehr unseriös. Vllt habe ich es überlesen, aber ich habe nirgends die Traglast der Felge gelesen. Die muss auch für die Felgen hinreichend groß sein. Für die Traglast der Reifen gibt es unter google verschiedene Inf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Fillmore, ist immer einfacher, am konkreten Beispiel zu arbeiten. Meiner Erfahrung nach kommt man auch heute noch bei einem VW-Händler weiter, wenn man höflich nach der Historie fragt und als Grund dafür den Kauf angibt. Oder aber man spricht den Verkäufer an, der sollte doch nichts zu verbergen haben, wenn es ein Behördenfahrzeug ist. Das, was du vorhast ist aber dann noch ein ganzes Stück Arbeit. Die Trennwand ist eins und auch der Einbau. Aber die Tanks komplett wo anders zu lassen ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    hey Fillmore, ich hatte mich mal kurz damit auseinandergesetzt, es aber dann verworfen. Derzeit schiebe ich auch den V6 im T4 durch die Gegend und m.W. wird der T5 dann nur mit der 2,0 L Mschine angeboten in CNG. Das ist schon eine Umstellung leistungsmäßig. Dann baut Vw die nicht direkt sondern hat das meiner Recherche nach abgegeben (hier mal eine Aussage, die ich mir mal herausgesucht hatte: VW "Werksumrüstungen" (sind eigentlich auch Nachrüstungen) auf Erdgas / CNG macht die Konzerntochter I…

  • Benutzer-Avatarbild

    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-et-50/646703235-223-4816 nach dieser Anzeige sind die dann in 215/60/16 eingetragen gewesen und die Tragkraft hat wohl ausgereicht. als 55er dürfte das dann aufgrund der anderen Abrollumfangs aber nciht gehen

  • Benutzer-Avatarbild

    welche Tragkraft haben die Tiguan Felgen? Welche die darauf befindlichen Reifen? Und welche Größe sind die Reifen? Abrollumfang und Tragfahigkeit dürften grundlegen für die Eintragungsfähigkeit sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremsflüssigkeit wechsel ich auch nie, ebenso wie Öl. Irgendwann kommt die Anzeige im Display: Öl nachfüllen oder Bremsen nicht in Ordnung und dann füll ich nach. ist ja alles im Fluss, oben rein unten raus... (Das war jetzt nicht ganz so ernst gemeint!) Aber ich denke, da ist jeder unterschiedlich gepolt.

  • Benutzer-Avatarbild

    nur der Turbo mit Abgabe des Altteils ca. 400,- € bei STK für den Tiguan bezahlt. @fissledizzle: eine schöne Leistung, aber es sind auch Fachwerkstätten scheinbar nicht in der Lage z. B. eine gelängte Kette sauber auszubauen und alles wieder vernünftig einzubauen. Das war eben der Grund dafür, dass der Turbo nach nur knapp 30 tkm seinen Geist aufgegeben hat. Daher hatte ich das oben geschrieben. Und nachweisen kann man das dem VW Händler natürlich nicht. Schön wenn mans selbst kann / macht, aber…

  • Benutzer-Avatarbild

    na das mit den acht Jahren ist jetzt schon ne harte Kante.

  • Benutzer-Avatarbild

    Turbolader wo kaufen (ACV)

    Ralle86c - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    dann erzähle ich mal eine Geschichte, warum ich das eben nicht selbst machen würde, auch wenn er 350tkm runter hat außer ich bin eben echter Profi. Nachdem der Tiguan hinten blauen Rauch rausbrachte sind wir zu unseren freien Werkstatt. Die diagnostizierten, dass der Turbo kaputt ist. Die Frage, was das verursacht haben könnte konnten die mir nicht beantworten. Die hätten das Ding ausgebaut, getauscht neu eingebaut und gut. Jetzt bin ich dann zum Spezialisten und da bekam ich nach 5 Minuten eine…

  • Benutzer-Avatarbild

    T4 AHK für 4er Radträger geeignet?

    Ralle86c - - T4-Forum

    Beitrag

    verstanden habe ich, dass deine abnehmbare nur 50kg Stützlast hat und der Träger auf den Kugelkopf der AHK 60kg verlangt. Nicht verstanden habe ich dann deine anderen Sätze. a. kann man sicher eine feste AHK für die abnehmabre anbauen mit einer Stützlast von 100kg. Da muss bremsentechnisch und auch sonst nichts geändert werden. b. gibt es auch Träger, auf die man 4 Räder stellen kann und die trotzdem an der Heckklappe hängen. Diese Lösung würde ich immer präferieren, da man so noch weiter die AH…

  • Benutzer-Avatarbild

    Turbolader wo kaufen (ACV)

    Ralle86c - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Ich finde das ja interessant, dass ihr das dann selbst einbaut und auch ausgebaut habt. Wenn ein Turbolader seinen Geist aufgibt, hat das doch auch u.U. einen Grund. So hat bei uns einer sein Leben deutlich dadurch verkürzt, dass das Saugrohr Fremdluft zog. Dadurch wurde der Lader dann falsch angesteuert und ist irgendwann überdreht. Prüft ihr denn gar nicht, was zum Tod des Turbos geführt hat, oder wenn ja wie? Ich habe mich daher bisher beide Male dazu entschieden, es von einem Spezialisten ma…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de