Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 905.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Dosierpumpe Funktionstest

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin, auslesen die Kiste . Eine originale D/b 4 WS mit dem VW Protokoll (VCDS oÄ) und eine nachträglich verbaute Heizung sowie den Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ (ggf. aufgerüstet) mit einer Diagnoseuhr. Die Heizung muss zum auslesen eingeschaltet sein . Laufen muss sie nicht . vw-bus-t4.de/index.php?sid=4 Bedingung ist natürlich das die Diagnoseleitung eine entsprechende Verbindung hat , bei der Heizung ab Werk ist die K _line verbunden , beim Zuheizer findet man sie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zum Automatikgetriebe

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Wenn die Temperatur im Motorsteuergerät korrekt ankommt werden die Einspritzzeiten ja auch passen ?! Der AET hat so eine elektronische Drosselklappe ggf. auch da mal schauen . Es laufen schon einige AET , allerdings bisher zu klaglos, das relativ wenige und vorallem gängige Fehler bekannt sind . Mit der Zeit (die Kisten werden ja nicht jünger) werden auch mehr Forenbeiträge dazu geschrieben

  • Benutzer-Avatarbild

    Stecker (Platinenseite) vom KI schon nachgelötet und die weiteren Kontakte im Instrument ? Es geht doch um Auto von vor 96 ? edit: t4-wiki.de/wiki/Spannungsregler_J6

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zum Automatikgetriebe

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Die anfettung im Kaltstart und Drehzahlerhöhung wird über das Steuergerät und die Einspritzventile realisiert. (Öffnungszeiten) Motor Temperatur im Steuergerät reell ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zum Automatikgetriebe

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Wer sagt das ein neuer LMM heile ist ? Verkabelung def.? Der AET hat ein Kaltstartventil ? Warum wird nur der Fehlerspeicher ausgelesen und nicht mal in die Messwertblöcke geschaut ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zum Automatikgetriebe

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Die Sonde fängt , soweit ich mich erinnere recht schnell an zu arbeiten . 1-2 min Ob es nun die Sonde ist oder was an Verkabelung oder Stecker wird sich ja zeigen . Die Sonden sehen zT sehr festgerostet aus , einen guten Ringschlüssel nehmen und ggf. im Maul verlängern. Wenn die Flanken zu fertig sind einen 1" oder 1 1/2" Zange nehmen mit Rohr. Warmmachen (ggf. wärmer als im Betrieb) kann helfen

  • Benutzer-Avatarbild

    Lenkgetriebe leckt, unterwegs in Sardinien

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi ich kenne den Druck der Servo nicht . Aber man hat erstaunliche Erfolge mit passender (nicht eine große Schelle kleinschrauben) Schelle und einem Stück Gummi (Fahrradschlauch). Rohr natürlich an der Stelle reinigen . Das dient natürlich nur einem Provisorium. Min. ist schon die kritische Grenze. Wen die Pumpe Luft zieht hört man das. Gruß Urs

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zum Automatikgetriebe

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat: „ Ich meine ich hätte mal gelesen das es ansich ein gutes Zeichen ist wenn man zunächst keinen Unterschied feststellt..?! “ Passe , reagiert denn die Luftmenge wenn man etwas Gas gibt ? Stichwort Messwertblöcke . In der Tat ließt man sehr wenig über Ausfälle vom LMM bei Benzinern was nicht heißt das er nicht defekt sein kann . Gruß Urs

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zum Automatikgetriebe

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi 1 Lmm messer . evt. ein gebrauchter oder hast du mal nach was günstigem gesucht ? ggf. sind damit die Lambdasondenfehler auch erledigt. Desweiteren an die Benzineinspritzdüsen denken , da hab ich beim AET schon ab und an von Problemen gehört . Wenn die nicht mehr korrekt arbeiten wird es auch Lambdaprobleme geben . Stecker der Sonden mal prüfen auf Gammel ,und die Heizung zumindest Ohmisch mal messen . So würde ich mich da ran machen . Gruß Urs

  • Benutzer-Avatarbild

    Glüht nicht vor

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hi wohnt evt. jemand ums Eck der mal schauen würde ? Gruß Urs

  • Benutzer-Avatarbild

    2,5l ATE Motor zwei Lambdasonden?

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Diese Software ist sch.... Habe was geschrieben und drücke auf antworten .... Text weg Überprüfe ob du wirklich einen AET hast , zum Teil stehen Busse über ein Jahr zb Bei Umrüstern /Ausbauern

  • Benutzer-Avatarbild

    2,5l ATE Motor zwei Lambdasonden?

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Soweit ich weiß hat der AET eine Nachkatsonde. Sicher das du einen AET hast ? Baujahr/Erstzulassung /was steht auf dem Datenträger /A_säule Fahrerseite/und Serviceheft. Steht auch auf er Zahnriemenabdeckung ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Drosselklappen stellung dürfte bei dem BJ nicht angelernt werden müssen . Ein Stellen an einer Leerlaufschraube /Anschlagschraube ist auch nicht die Lösung . Ich tippe , wie immer , gern auf das Unterdrucksystem , vornehmlich die Leitung zum Steuergerät mit dem Abzweig zum Benzindruckregler . Ein def. bzw versmutzter Leerlaussteller wurde ja schon genannt , aber es gilt : Nicht jeder Fehler bei den Digifantbenzinern zeigt sich in der Wirkung gleich. Und sind alle Werte die man auslesen kann …

  • Benutzer-Avatarbild

    t4-wiki.de/wiki/K%C3%BChler#T4…_.28langer_Vorderwagen.29

  • Benutzer-Avatarbild

    Gangschaltung funktioniert nicht mehr richtig!

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Klar , noch gibt es die Teile und ohne Stress tauschen ist doch angenehmer . Hab bei mir den 2. Satz drin (vorsorglich gemacht) , jetzt ? gute 100tkm , ich leg mir sicherheitshalber nochmal ein Set hin Laufleistung zur Zeit 380tkm. Gruß Urs

  • Benutzer-Avatarbild

    Erst Starterbatterie leer, dann...

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von Fitschie: „Motor ausgemacht, Fehler ausgelesen und korrigiert.“ Was wars denn ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplungshydraulik kaputt - 1300€?

    urs137 - - T4-Forum

    Beitrag

    Bei dem 02B Getriebe ist der Nehmerzyliner nicht in der Glocke . Wenn Flüssigkeit fehlt, sollte eine Undichtigkeit zu sehen sein . Ist die Kupplung denn fällig ? Bei 230tkm kann durchaus noch was gehen . (meine war allerdings bei 200tkm gar) Und man kann nur das Getriebe ausbauen ! da muss nicht alles raus . geht mit der VW Stütze wunderbar. 4h 2 Leute entspanntes arbeiten für die Kupplung.

  • Benutzer-Avatarbild

    VW T4 ACU Zündtrafo

    urs137 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Zitat von urs137: „Versorgungsspannung ? Originale Einbauposition und Halter ? OK Wagen läuft (wenn er läuft) OK ? OK Verteilerkappe /Finger/ Kabel OK ? vermutlich OK Zündkerzen (am besten NGK bur5 ET ) OK ? Bur 5 ET ? Qualität der Trafos ? evt. was gescheites gebrauchtes versuchen ? und was verstehst du unter "durchbrennen" ? OK fällt mir so ein . “

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von murks: „Ööh,was kommt denn beim Diesel raus wenns kein CO2 ist? Nur NoX?“ Nur frische Luft , hast du keine Medien (als ob ein update die Städte rettet , weniger Straßenverkehr wäre eine Chance) CO2 Messung ... das kommt immer beim verbrennen von C haltigen Brennstoffen rum . Aber eine echte Aussage ist das nicht bei der Kopfdichtung, nur wenn etwas gemessen wird ist es recht sicher die Kopfdichtung. Das hilft hier aber nicht weiter . Eine Kombi aus mehreren Dingen wäre denkbar . Kühler…

  • Benutzer-Avatarbild

    VW T4 ACU Zündtrafo

    urs137 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Versorgungsspannung ? Originale Einbauposition und Halter ? Wagen läuft (wenn er läuft) OK ? Verteilerkappe /Finger/ Kabel OK ? Zündkerzen (am besten NGK bur5 ET ) OK ? Qualität der Trafos ? evt. was gescheites gebrauchtes versuchen ? und was verstehst du unter "durchbrennen" ? fällt mir so ein .

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de