Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 211.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ! Interessant finde ich auch den Tank: furgovw.org/index.php?topic=308140.0 Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ! Schau doch mal da. furgovw.org/index.php?topic=275171.0 Es ist nicht Deine Lösung, aber nur mal so als Anregung. Wennn der 2. Wärmetauscher weg wäre ... Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    DPF - Reinigen lassen

    Holger mit CE - - T4-DPF

    Beitrag

    Moin ! Was es nicht alles gibt Danke für den Tipp. Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitze mit Heizung in T5 Transe einbauen

    Holger mit CE - - Tuning

    Beitrag

    Moin ! Also wegen Impotenz braucht man sich vermutlich keine Gedanken machen, es geht wohl eher um die Fortpflanzungsfähigkeit wegen gegarter Spermien. Ist aber eine reine Vermutung von mir, ich bin kein Arzt. Bei den Heizungen ist es wohl so, dass die Regelung in den Bedienelementen unter gebracht ist. Es sollte sich bei modernen Heizungen um eine PWM Regelung handeln, die in der Matte noch einen Temperaturfühler resp.Temperatursicherung hat. Einfache Zubehörmatten haben oft nur einen Schalter …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ! Irgendwas geht da durcheinander ! Deine Schablone deckt nicht die Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ sondern den 2. Wärmetauscher der Motorheizung ab. Für die Seite mit der Luftstandheizung gibt es von Reimo einen passgenauen 32 Liter Tank. Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ! Ich will nicht hoffen, dass die "Notkühlung" nun zu Dauerlösung geworden ist. Obwohl, das Wetter gibt es ja gerade her Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ! Hast Du Deinen KAT mal geprüft , der könnte dicht sein. Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Andy ! Die Reinigung des "Komposters" geht an sich, auch ohne die Kotflügel ganz abzubauen, recht einfach. Ich habe allerdings den langen Vorderwagen. Die Schrauben oben im Motorraum und hinter der Fahrer-/Beifahrertüt lösen und den Kotflügel leicht abbiegen. Dann kann man mit der Hand das Gröbste herausnehmen und den Rest mit Wasser ausspülen. Bei mir ist da so viel Versiegelung drauf, das sah immer sehr gesund aus. Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Transarena ! Die Sichtkontrolle ist ja eine gute Variante. Leider im CE nicht möglich, da der Tank vollständig in den Einbauten versteckt ist. Ich habe mir auch schon mal überlegt unten am Ablauf für die Winterentleerung einen durchsichtigen Schlauch anzuschliessen und den senkrecht zu montieren. Darin könnte dann eine kleine Kugel schwimmen und den Pegelstand visualisieren. Leider wäre das auch nicht linear, da der Tank, je nach Höhe, unterschiedliche Kapazität hat. Aber als "Schätzeisen"…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Transarena ! Die neue Füllmasse ist durchsichtig, das ist ja schon mal nicht schlecht ! Und sie bleibt gallertartig und lässt sich nicht zerbröseln. Auch das innere Kunststoffrohr ist durchsichtig, da fällt die Fehlersuche leicht. Wie gesagt, es handelt sich hierbei um die neue Geberausführung in Norosta. Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin ! Was mich beim neuen Edelstahlgeber stört ist die Position der Reedkontakte. Der oberste Balken verschwindet schon nach der Entnahme von wenigen Litern, so dass es keine lineare Inhaltskontrolle gibt. Dazu hätte man sich beim Hersteller doch ein paar Gedanken machen können. Der Tank ist halt kein einfacher Kubus sondern sehr zerklüftet. vwbuswelt.de/index.php/Attachm…7a7783a7f618b5b961de5949c Mir hat das keine Ruhe gelassen und ich habe mal angefangen den zu zerlegen. Es befindet sich in d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Willkommen im Club ! Die VW Nummer ist richtig (Edelstahl Version) , ich habe bei VW im Jahr 2010 dafür 130,31 Euro auf den Tisch des Hauses gelegt. Und nun ist der dauerhaft nicht mehr lieferbar ? Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, Moin ! Es gibt wohl einige günstige, flache Module aus Fernost, Erfahrungen habe ich damit noch nicht. Aber das angegebene Büttner Modul dürfte wohl als obere Preisklasse gelten. Ich habe ich es auf einem CE verbaut: vwbuswelt.de/index.php/Attachm…7a7783a7f618b5b961de5949c Meine derzeitige Baustelle ist die Erweiterung auf ein drittes SOLARA SM160 Modul auf meinem CE. Warte noch auf den Kleber und gutes Wetter vwbuswelt.de/index.php/Attachm…7a7783a7f618b5b961de5949c Salve! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    wechselrichter

    Holger mit CE - - T4-Forum

    Beitrag

    Verkehrt ist es bestimmt nicht, dass defekte Gerät, wenn möglich, wieder zu richten. Als Notlösung kann ich anbieten ein bauähnliches Ladegerät mit 10 Ampere. Modell : PROFITEC BC 1210 Das Geträt kann ich mit der Netzseitig passenden Steckverbindung ausliefern, so dass es nur mit Plus und Minus an das Trennrelais angeschlossen werden muss. Natürlich hat es keine Temperaturführung und das Steckersymbol wird auch nicht aktiviert. Aber mann kann laden. Das Gerät verfügt über eine Gebläsekühlung die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Franky ! Wie UdoZ schon schreibt, reicht zum vollständigen Aufladen der Aufbaubatterie allenfalls die Fernanreise ans Urlaubsziel, die Kurzfahrten zwischendurch sind einfach nicht lang genug, um den GEL Akku richtig voll zu bekommen bzw. fehlende Energie wieder einzulagern. Andererseits hat auch putchi Recht, wenn man von Steckdose zu Steckdose fährt braucht man keinen Solarstrom. Für autark agierende Camper halte ich es für unerlässlich über eine weitere Energiequelle zu verfügen. Ich bin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was machen ohne Shunt?

    Holger mit CE - - T4-Forum

    Beitrag

    Ah, is klar Man soll retten was zu retten ist. Was erstmal der Tonne ist kommt nicht wieder. Salve ! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Was machen ohne Shunt?

    Holger mit CE - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin ! Für "gut Betuchte" ist es noch verfügbar :woohoo: vwbusshop.de/epages/GuenzlClas…rts/Products/982025345111 Sogar die neueste Version mit zusätzlichem Ausgang für den Starterakku. Es gibt aber ein großes Angebot an deutlich günstigeren Alternativen im Handel. Beachten sollte man, dass dann der originale Temperaturfühler nicht mehr passt und das Steckersymbol in der zentralen Bedieneinheit nicht mehr angesteuert wird. Salve! Holger Mein Ladegerät mit 15A vwbuswelt.de/index.php/Attachm…7a778…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was machen ohne Shunt?

    Holger mit CE - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin Harald ! Lass mich raten, der Shunt ist nicht abgesichert ? Genau so ist es. Da der Shunt in die Masseleitung eingeschleift ist und alle Verbraucher plusseitig über Sicherungen laufen. Man kann also auch ohne ihn leben.:cheer: Salve ! Holger

  • Benutzer-Avatarbild

    Was machen ohne Shunt?

    Holger mit CE - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin, moin ! Der Shunt im Calaifornia hat die Aufgabe in und aus der Batterie (Aufbauakku) fließende Ströme zu erfassen. Er ist, ich sage mal, mäßig dimensioniert. Man darf nicht vergessen, dass sich seit der Fahrzeugkonstruktion im Stromverbrauch einenes Campers viel verändert hat. Die Ströme für Beleuchtung sind zwar durch LED Technik gesunken, gleichzeitig sind aber DC/AC Wandler (Inverter) deutlich preiswerter geworden und werden auf breiter Front eingesetzt. Oft werden Notebooks und TV Anla…

  • Benutzer-Avatarbild

    bj. berlin Ich bin mir nebenbei nicht sicher, ob es sich bei den Ebay-Teilen nicht um Nachbauten/Asien-Kopien handelt, da keine Marke genannt wird und die so günstig sind ... Moin ! Leider scheint das genau so zu sein. Meinen Nachbau habe ich von REIMO und da ich vorher die Original Unterwegscassette von Brabantia hatte, ist mir der Unterschied deutlich aufgefallen. Alles liebloser zusammengefrickelt und das Schloss ist grottenschlecht. Ob es im Material auch Unterschiede gibt kann ich nicht sag…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de