Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 628.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau vwbuswelt.de/index.php/Attachm…b684425d9f816f18b8b774552 vwbuswelt.de/index.php/Attachm…b684425d9f816f18b8b774552 Schönen 1sten Advent

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht richtig eingestellt oder zurück gestellt die Bremse ( Montage) , weiter kann man auch billig Müll kaufen. Weiter ist WD40 nur eine Fantasie Schmierung es besteht zu 90% aus Petroleum und ist gut zur Kunststoff Auffrischung oder sogar als Teerentfernung brauchbar , als Dauer Schmierung einfach ungeeignet . Als nächstes ist das wichtigste bei der Bremssattel Erneuerung der Träger von der ganzen Geschichte vwbuswelt.de/index.php/Attachm…b684425d9f816f18b8b774552 ​Ein Schmiermittel Tipp wäre N…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bochumer Stopfen

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Horst , Tolles Ding und sehr Schrauber freundlich und schont die Schraube ​, mache aber immer Ölwechsel mit Filter und da muss nun mal die blöde Dicke Wanne immer drunter weg. ​Werde meine mal richtig sauber machen und strahlen und danach neu bestücken mit neuen Dämmmatten . ​Eine Idee für den Ölfilter wäre mal was ..... ist beim 111 er immer ein spannendes Thema weil der Ölkühler immer mal undicht werden könnte wenn man nicht mit Gefühl dran arbeitet. ​Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Falk , ​Fehler auslesen beim Diesel ist immer etwas besonderes - nur was eine Elektrische Verbindung hat und auf einer gewissen Entfernung durch zum Beispiel defekte Unterdruckleitung zu einer Fehler Quelle führt , kann nachvollzogen werden ( Suchen ) welcher Schlauch sagt dir dein OBD nicht. ​Kontrolliere alles genau , und was besser ist alles neu machen wie die Vorgänger schon angedeutet haben.( Kleines Geld ) Weiter prüfen ob deiner Unterdruckdose gängig ist ( Turbolader),als nächstes d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist ja das was mich bissl verwirrt ( Ralph) , ​Die Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ Funktion ist ja eigentlich , die wofür das Ding verbaut ist, alles andere ist ja eher mal die Scheiben frei zu haben und einen warm Start zu genießen. Ich nenne es bei mir nicht Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ sondern mal aufstehen und wohl fühlen . Nur ist seine Fehlerquelle nicht gefunden, war ja wohl mal anders.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich gehe mal davon aus das du die kleine Pumpe nähe der Heizung meinst, nicht das du etwas Luft hast in deinem Wasserkreislauf.....ist sehr empfindlich ​Ich habe übrigens noch eine Neue Zuhause - Fehlkauf , die Anschlüsse passen nicht bei mir . ​Leider hab ich keine Uhr zum Zeitlichen programmieren sollte aber nicht der Fehler sein bei dir.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe nur eine Manuelle einschalt Möglichkeit , ich könnte sie mehrmals starten , heizt aber nur bis eine Wassertemperatur von ca. 60 grad erreicht ist und wenn ich starte und losfahre geht sie aus . Das mit den 60 Grad hab ich wo gelesen bei Wiki. Hast du Klimaautomatik ? wenn nicht könnte es etwas anders sein. F38 hatte ich gemeint - brauchst du nur mal überbrücken . ( ist ein Schalter)

  • Benutzer-Avatarbild

    Eberspächer ? Vielleicht ist die Ausschalt Temperatur erreicht ? Temperaturfühler schwächelt - vorne rechts unter der Stoßstange. Mal kucken und lesen , aber sehr interessant. Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Lichtmaschine defekt?

    michael1960 - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Hallo Jan , ​Mit der geplanten Tour erledigt sich die Frage deine Lima zu reparieren , wenn dann richtig und da reichen nicht nur zwei neue Briketts auf dem eingelaufenen Kollektor . ​Weiter kannst du den Strom nicht messen an der Zitat von http://t4-wiki.de/wiki/Batterie: „Batterie“ , sondern nur die Spannung . ​Dann gebe ich Wolf recht um dem großen Ärger aus dem Weg zu gehen und einfach eine 2te Batterie unter den Sitz , wenn du nicht ganz ungeschickt bist , kannst du das selber machen . Gibt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit wann wird der Drehzahlmesser an der Lima abgenommen ? Hab ich noch nicht gehört. ​Eine schlechte Masseverbindung Motor/ Karo oder sogar Lima kann dir viele Probleme bringen . ​An der Lima hast du D+,D-,B+ und Klemme 61 für deine Kontrollleuchte sonst nix.

  • Benutzer-Avatarbild

    D3WZ/D4WZ Fehlercodes über OBD

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Das kann alles sein , aber bei seiner Frage hat er '' D3WZ/D4WZ Fehlercodes über OBD '' angegeben , dann heißt aber korrekter Weise ​D4WS . ​Weiter ist eine Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ oder Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ , wie auch immer mit einem alter von 17 Jahren und über 300Tsd. Km Schrott - ganz grob gesagt . Da kann man Stundenlang dran herum fummeln und Basteln vielleicht auch reparieren . ​Weiter ist es eine Tatsache die i…

  • Benutzer-Avatarbild

    D3WZ/D4WZ Fehlercodes über OBD

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Das er eine Verbindung zum Steuergerät hat ist schon aus dem Grund möglich weil er ja die Funktion als Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ hat um unter ca. 6 Grad Außentemperatur deinem Wasserkreislauf zu helfen , Die Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“'s Funktion eher nicht. Ich habe seit 3 Jahren eine Neue drin und war letzten Winter wieder beim Boschdienst - Kabel Oxydation Trennung am Kombistecker der Heizung also Kabel ab gegammelt .

  • Benutzer-Avatarbild

    D3WZ/D4WZ Fehlercodes über OBD

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Erik, So wie mir bekannt ist , aus eigener Erfahrung mit diesen Dinger - hast du einen Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ der eine Aufrüstung zur Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ hat , und da es eine Eberspächer ist hast du keine Chance da was aus zu lesen - nicht einmal VW kann das . Dein Weg führt dich zum Boschdienst mit Eberspächer Vertretung , Fehler auslesen geht nur direkt am Heizer und Fehler löschen ebenfalls . Wenn du schon …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kennen wir diesen T4?

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Kenne ich auch nicht . ​Aus vielen Jahren und Kilometern Erfahrung , habe ich gelernt , das es heute wichtiger ist die anderen im Auge zu behalten als auf seinen Tacho zu achten. ​Vor ein paar Monaten hatte ich eine ähnliche Situation - Ein Rentner Ehepaar fuhr vom Beschleunigunsstreifen direkt zwischen der LKW Schlange durch auf die Überholspur wo ich am überholen war - ich hatte es irgendwie geahnt und somit einen riesen Crash verhindert. Die dicken Boschhörner von den LKW's und mein hupen als…

  • Benutzer-Avatarbild

    Erst Starterbatterie leer, dann...

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Hast Foto oder Bild ? Schon nett das du dich mit Ergebnis gemeldet hast Vorstellen kann ich mir da nix ohne suchen bei Wiki. Gruß Michel

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit der Hydraulischen Kupplung - Tätigkeit habe ich auch keine Angst wegen verschlissener Kupplung , aber das ZMS bleibt der Übeltäter und Preisschock. Natürlich ist die Nutzung auch ein Kapitel wie Lutz sagt , aber wer weis schon wie die 250 Tsd. Km genutzt wurden. Also meine Kupplung ist Tip Top - aber das ZMS hat ihn jetzt in die Winterpause geschossen

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn der Allgemeinzustand noch gut ist , lohnt es sich bestimmt zur Reparatur. Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung: „Standheizung“ / Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer: „Zuheizer“ Funktion ist immer gut wenn sie ihre Arbeit verrichten kann - Vorwärmen oder schnellere Temperatur im Wasserkreislauf . ( Motor schonend im Winter zb. ) Beim Klimakompressor kann sich auch die Kupplung zerschossen haben - vielleicht ist das Innenleben noch OK. Wenn der Motor draußen ist , gleic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Geräusche Hinterachse

    michael1960 - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von RalphCC2: „Als Ventil würde ich die mechanische Konstruktion jetzt auch nicht gerade bezeichnen.“ Mechanische Konstruktion mit Hydraulischer Übertragung der Bremskraft über die Bremsflüssigkeit zum jeweiligen Bremssattel . Das Ding hat mehrere Namen . Bei Wiki , Bremsdruckminderer .

  • Benutzer-Avatarbild

    Na dann mal los ....... nur getankt und gefahren ? Mit na ordentlichen Schicht Unterbodenschutz brauchst du bei uns - dem TÜV , nicht zur Nachuntersuchung kommen , die wollen die Schweißarbeiten sehen . Viel Glück für die nächste Untersuchung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe das aus Routine gemacht weil ich einen guten Freund und Schlosser hatte , der Bus ist direkt nach ein paar Monaten in die tiefe Türkei gewandert , könnte heute noch heulen und der läuft bestimmt noch mit Ziegen auf der Ladefläche und Hühnern am Spiegel viele, viele Jahre von Basar zu Basar . Deine Antwort zur Frage : Bin Kurzfristig ausgestiegen um mal einen V8 zu genießen . Gruß Michel

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de