Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 80.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, hast du die Originaldichtung noch? Bei meinem hab ich das Fensterband ringsum schwarz lackiert und dazu die "Dichtungen" abgezogen und hinterher wieder aufgesteckt. Ist lediglich ein U-Profil, das um die Scheibenkante greift mit einem Rundprofil für den Spalt. Dicht macht auch nur der Scheibenkleber, was man außen sieht ist nur Optik und deckt den Spalt ab. Die ausgebaute Dichtung wäre also super zum Wiedereinbau. Ansonsten gibt es die Dinger im Netz ab 12,-

  • Benutzer-Avatarbild

    Öldruck

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin, zu wenig Öldruck im Leerlauf deutet meist auf verschlissene Kurbelwellenlager hin. Dadurch fließt unten mehr Öl ab als vorgesehen und die wenige Fördermenge der langsamlaufenden Pumpe schafft nicht genug Öl in den Kopf für die Nockenwelle/Hydros zu schmieren. Dickeres Öl wird, wenn überhaupt, nur kurz helfen.Wenn der Bus gebraucht wird, empfiehlt sich sicherheitshalber die Leerlaufdrehzahl so hoch zu halten, die Kontrolle keine Randale macht. Sicher nicht das, was du hören willst, abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Amaturenbrett Ersatzteile

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin, im Bild eins gibt es tatsächlich auch ein großes Fach, ist viel praktischer. Dann passen zu den vielen CD's(ich bin nicht der einzige, der so was noch hat?? )auch noch eine1,5l Flasche daneben. Für 2 gibt es Blindstopfen und 3 ist das Loch für den Aschenbecher. Davon hätte ich noch was da.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahre schon über 300000km mit K&N-Filter und hatte noch nie Probleme mit LMM. Wenn die Dinger geölt werden, kommt da nix durch, was nach wenigen Monaten das LMM-Sieb verstopft. TobiasABL könnte mit seinem letzten Tip richtig liegen. An der Vorderseite Motorblock-Ölwanne sitzen die Steckverbindungen zwischen Motor und restlichem Kabelbaum. Wenn Dein Bus auch nur kurze Zeit ohne untere Motorabdeckung gefahren wurde, liegen die Steckverbindungen dort bei Regenwetter im Spritzwasserbereich unter Fah…

  • Benutzer-Avatarbild

    Downpipe

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Hab dich schon verstanden, aber keine passende Antwort. Das Teil sieht auch gut verarbeitet aus. Ab Kat gibts interessantes bei Friedrich Motorsport. Aber keine Downpipe für T4.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nimm doch nen K24 wie im S2(MKB 3B). Der hat bei rund 2000 u/min 300 Nm. Ob der dann wirklich geeignet ist,???, aber zumindest auf dem Papier kommt das ganze deinen Wünschen nahe

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin, es gab früher mal was von Schick Tuning, allerdings in einer anderen Preisklasse als hier angestrebt. Schau mal ins Audi-Regal. Im Typ 44 gabs K 24 und K26-Lader für die 5Zylindermotoren. Der KG in meinem 85er hat 182 PS und 250Nm aus 2,2l. Im 2,5l könnte das mit entsprechender Abstimmung Deinen Vorstellungen nahe kommen. Für die Lader gibt es verbesserte Schaufelräder mit mehr Fördermenge. Ein komplettes Spenderfahrzeug wäre für so ein Projekt wohl ideal, immerhin sind dort alle Teil…

  • Benutzer-Avatarbild

    T5 kaufen worauf achten?

    5Trümpfe - - T5-Forum

    Beitrag

    Moin moin, Ralph hat sicherlich nicht die Kosten für Steuern gemeint, sondern evtl. drohende Einfahrverbote in Umweltzonen(blaue Plakete) Zu Bus 1: Sieht auf den Fotos Klasse aus,Ausstattung würde ich ZV el.Fensterheber und vielleicht Klima vermissen(meiner hat auch keine, das geht), 84PS in einem 2Tonner (leer) ist aber ein KO- Kriterium. Habe so einen mal überführt, das dauert dann länger. Womit man eigentlich Leben kann, aber es ist auch nicht wirklich sparsam. Eher im Gegenteil. Wie lange ma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hersteller Farbe W5Y, technoblau

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Zum reinigen und entfetten nach dem schleifen und direkt vor dem lackieren. Welcher Klarlack wurde denn darüber lackiert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hersteller Farbe W5Y, technoblau

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin, ​ich bestelle ab und zu auch bei denen. Bisher ohne Probleme. Acryl oder Wasserbasis? Ansonsten kauf ich bei Lackpoint.de. Die sitzen in Dresden.Schleifpapier ist bei LudwigLacke besser, der Lack ist gut(oft aus Polen, tut der Sache keinen Abbruch). Meine beiden Oldtimer hab ich mit Zeug von dort vor 5 und 6 Jahren komplett gemacht, bisher ohne Fehlstellen.( Blasen, Ablösungen, wiederkehrender Rost) Vielleicht liegts aber auch nicht am Lack, sondern am Siliconentferner?

  • Benutzer-Avatarbild

    2.5 TDI: Zahnriemenspannrolle gebrochen!

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von RalphCC2: „Schrieb hier nicht kürzlich jemand die Bosch Einspritzdüsen kämen aus Indien? Wer weiß wo die Spannrollen her sind?“ Auf jeden Fall sind sie meistens nicht wirklich so lange haltbar wie vorgesehen. Hatte jetzt schon ein paarmal starke Laufgeräusche ab ca 60000km, und das garantiert nicht wegen Altersschwäche der Bauteile.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe gerade Nadelhubgeber gelesen, zu geringer Öffnungsdruck... -da fällt mir gerade ein: Hatte meinen letzten Caddy vor ein paar Jahren mal wegen ständigem Notlaufprogramm in der Werkstatt, die schnell erkannt hat: Nockenwellensensor defekt. Also Rep.-Auftrag. Dann kam ein Anruf: "Hallo? Wir haben den Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Kategorie:Motor_-_Zahnriemen/Steuerkette_und_Riemen: „Zahnriemen“ runtergemacht, den Sensor aus- und eingebaut, da viel uns auf, der Stecker am Motorkabelbaum …

  • Benutzer-Avatarbild

    Lenkgetriebe Muttern abgerissen.

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Die 6 ist falsch, sorry. Juni 2014 war Erstzulassung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lenkgetriebe Muttern abgerissen.

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Mal abgesehen vom geringeren Platzangebot ist ein Caddy wohl keine schlechte Wahl. Werde morgen an meinem 2016er die 400000km vollmachen. Bisher gabs eine Antriebswelle neu auf Garantie, einmal Stoßdämpfer hinten, einmal Bremsbeläge ringsum und bei 320000 war der Partikelfilter gesättigt, was auch schon die teuerste Reparatur war. Ansonsten nur Öl und Filter und Zitat von http://www.t4-wiki.de/wiki/Kategorie:Motor_-_Zahnriemen/Steuerkette_und_Riemen: „Zahnriemen“ nach Wechselintervall. Mein letz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fridi: „Die bauen in die Boschdüsen aber italienische Neuteile ein und nicht original Boschteile.“ Das hab ich auch gelesen und gleich mal bei meinen ital. Kollegen nachgefragt, es gab nix negatives über Delphi zu berichten. Die Boschoriginale kosten ja auch nur die Teile schon soviel. billig kaufen=zweimal kaufen oder alles super wird man dann nächstes Jahr sehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Rainer, habe bis jetzt keinen Grund zu meckern, die Düsen sind recht schnell wieder hier gewesen, im Fotovergleich habe ich auch meine wieder zurück. Morgen muß ich arbeiten, statt Düsen tauschen, so wird es tatsächlich noch ein paar Tage dauern, bis ich über eine Verbesserung Bescheid weis. Einzig die Kommunikation scheint verbesserungswürdig

  • Benutzer-Avatarbild

    @ MarkusT4, bei www-diesel-technik-biberach-de gibt es gerade dieses Angebot. Habe gerade meine alten ACV Düsen zurück, aber noch nicht wieder eingebaut.Das Angebot beinhaltet neue Düseneinsätze, Kupferdichtungen, abdrücken und einstellen. Einbau war für Samstag geplant, muß aber wahrscheinlich arbeiten, so das es noch ne Woche dauern wird, bis ich über ein neues Fahrerlebnis berichten kann

  • Benutzer-Avatarbild

    @ miko: Danke, aber 2km Vorwarnzeit ist ganz schön knapp, bis man da alles durchgedacht hat, was sonst so kaputtgehen könnte... Hatte gehofft, es gäbe hartes Nageln, vibrieren, sowas in der Richtung mit mehr Zeit @RalphCC2: Habe gerade einen Satz Düsen von Bosch zurückbekommen, mit neuen Düsen, geprüft und eingestellt. Hat dann alles zusammen 260,- gekostet Einstellplättchen, Meßgeräte hab ich hier keine, so gesehen erscheint mir das Komplettpaket vom Fachmann zu diesen Konditionen super, auch w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RalphCC2: „Bin ich der letzte, der noch mit alten Düsen fährt“ Mein Motor bestand auch noch aus fast allen Originalteilen, incl Glühkerzen, Düsen, Pumpe, LMM bis km 532000. Eigentlich ist nur das ZMS nicht haltbar.Keine Probleme mit Ruß, Verbrauch auch zum Schluß zwischen 6,7 und 7,4l. Dann gab's einen Zahnriemenriß( 60000km alt.) Fahre gerade einen Ersatzmotor , der originale wird nun neu aufgebaut(sollte schon vor nem Jahr fertig sein). So gesehen ist ja noch knapp 100000km Luft für …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kennen wir diesen T4?

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von Bulli_Gruen: „aber irgendwie erschreckend, dass das Dach des T4 nachgibt wie eine Coladose - das hätte ich nicht erwartet.“ Dabei muß man berücksichtigen, das die leichtesten T4 knapp über 1600kg wiegen und für 100kg Dachlast gemacht sind. Wer weiß, mit wieviel Schwung er in die Mittelmauer gekracht und aufgestiegen ist. Dann kommt noch ordentlich Schwung beim runterfallen dazu. Zum Glück gabs wohl keinen Beifahrer. @ Michael 1860: Gut zu wissen, das es anderen auch so ergeht, dachte s…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de