Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108.

  • Erstaunlich, das dann immer noch Notlauf möglich war. Die Sorgen werden wohl nicht weniger

  • Ich würd sagen Kabelproblem, sind ja fast 20 Jahre alt. Kalter Bus= kalte Kabel und harte Isolierung Warm = Isolierung weich mit Wackelkontakt.Falsches/fehlendes Sensorsignal? Beim Teiletausch dann die richtige Stelle zurechtgerückt Fehlercode? MSG Drucksensor verdreckt wohl nicht aber wie sieht der Schlauch dahin aus?

  • Nieten für Verbindungsleiste Decke

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Gibt es im 10er-Beutel beim freundlichen VW-Mensch. Nr. 701 867 549 Clip Mein EInkauf ist noch nicht so lange her. Die Tüte war auch nicht teuer

  • typische Rostbereiche

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Hier noch ein paar Beispiele für üblen Rost. vwbuswelt.de/wfimage/index.php…ow/1092/?thumbnail=medium und die folgenden. Habe die Bilder nicht in einen Ordner abgelegt. Dieser Bus ist eines der schlimmsten Negativbeispiele, die mir bisher in die Hände gekommen sind.

  • Radschrauben / Spurscheiben /...

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    @Ralle86c:Die hier zu genannten Distanzscheiben sind keine zum Durchschrauben sondern werden an die Nabe geschraubt, das Rad dann an die Distanzscheibe. Wenn Gewindebuchsen eingepreßt sind, sind die Bohrungen auf der Rückseite nicht durchgebohrt. Wenn die Bohrung durchgehend ist, funktioniert dein Vorschlag natürlich noch einfacher. Die dünnsten Scheiben dieser Machart sind um die 20mm dick.

  • Radschrauben / Spurscheiben /...

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    An einer abgeschraubten Felge die dazugehörende Schraube einstecken, auf der Rückseite am Felgenrand die Schraube markieren. Dann die mögliche Tiefe der Distanzscheibe auf die Schraubenlänge bis zur Markierung addieren. Ein bis zwei mm Luft sollten bleiben, damit die Schraube im Gewinde fest wird und nicht hinten anstößt. Wenn ich mich recht erinnere sind sieben Gewindegänge beim einschrauben erforderlich, damit der TÜV-Mensch zufrieden ist (und das Rad da bleibt, wo es hingehört :))

  • Heckklappenschließzylinder muss raus

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich schließ mich Miko an. Wobei Schlagschrauber dann wörtlich gemeint ist, also die manuelle Variante. Mit Gefühl. Der Hammer sorgt für maximalen Druck im Kreuzschlitz und gleichzeitig für die Drehbewegung mit Kontrolle. Ist das Foto aktuell? Sieht fast neu aus.

  • Sind diese Reifen zulässig?

    5Trümpfe - - T5-Forum

    Beitrag

    Moin moin, seit ein paar Jahren kann man den originalen Papieren in diesem Punkt nicht mehr 100% trauen. An meinem 2014er Caddy sind 17"er eingetragen und 16"er seit Auslieferung montiert( wie bestellt) Am sichersten ist eine Anfrage an VW (Händler/direkt) mit einer Freigabeliste ab Werk (Fahrzeugspezifisch) Hab ich mir auch direkt besorgt, ohne Kosten und Probleme.

  • falsche Stoßstange vorne verbaut?

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich würd sagen, ein originaler kurzer Vorderwagen hat die Drumherumteile vom langen Vorderwagen geerbt. Langer Vorderwagen ab 96 bedeutet Caravelle oder Multivan, dafür gibt's mehr Geld. Sieht man an den Kotflügel/ Türen Farbunterschiede?

  • Ausbau des Airbagsteuergerätes eintragen?

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Moin moin, habe letztes Jahr einen 91er und einen 96er T4 zwecks Anhängerbau zerlegt, die hatten beide gar keine Airbags. Die Lenkräder liegen noch hier rum. Mein 2003er hat zwei. Ob Serie oder Extra kann ich allerdings nicht sagen.

  • Kofferaumdichtung reparieren

    5Trümpfe - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Da wurde nichts rausgeschnitten, die Dinger schrumpfen etwas mit der Zeit. Ein Stück sollte genügen, vorzugsweise 2-3 mm länger als das Loch. Dann gibt das eine gute Pressung und es ziehen auch keine Abgase mehr ins Auto. Normalerweise steckt im Hohlrohr noch ein Stück Gummischlauch, das würde zusätzlich stützen

  • Lackieren an kalten Tagen

    5Trümpfe - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Lack ist Rostschutz. Grundierung ist Lackträger bzw Haftvermittlung. Wenn es hinterher nicht sichbar ist kannst du auch die Rolle nehmen Vorzugweise 2K, ich war da weiter oben nicht wirklich deutlich, bzw es klang nach : eh schon Dose gekauft. Schön deckend in 2-3 Durchgängen (nicht zu dick auf einmal) sollte gute Vorsorge ergeben.

  • ACV Ölverbrauch - Qualmt ordentlich

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Was war denn die längste Fahrt in den letzten Tagen? Nicht, das du dir nur Sorgen über jede Menge Kondenwasserqualm machst. Bei den lausigen Temperaturen gerade dauerts eine halbe Ewigkeit, bis alles auf Betriebstemperatur ist.

  • ACV Ölverbrauch - Qualmt ordentlich

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Wie gesagt, mein Bus bekommt das schon immer, und der wird auch mit ner halben Million Kilometer ab und zu ausgefahren. Keine Probleme mit Öldruck oder Temperatur. Alle 11000-15000 km mal nen Liter nachfüllen, alle 30000 neues. Keine Probleme. Auch nicht mit dem Lader.

  • ACV Ölverbrauch - Qualmt ordentlich

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich fahr in meinem auch 5W30 von Castrol. Anfangs gabs 0W30 beim Service. Der halbe Liter auf 300km klingt im ersten Moment nicht so gut, aber wenn beim Wechsel nur reingeschütet wurde, was auf dem Zettel steht, ist der Verbrauch vielleicht garnicht so hoch. Hier wird das auch so gemacht, meist ist dann nur dreiviertel bis Max drin. Ich würd aber sicherheitshalber mal Öl mitnehmen. Wie klingt der Motor? War er wirklich auf Betriebstemperatur? Grau ist klingt ja eher nach Ruß mit Wasserdampf

  • Lackieren an kalten Tagen

    5Trümpfe - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Alles ab 5° sollte funktionieren. Die tatsächliche Oberflächentemperatur auch beachten. 1K-Spraydose? Dann nicht zu dick auf einmal.

  • Bei um die Null Grad morgens in Notlauf

    5Trümpfe - - T4-Forum

    Beitrag

    Ich vermute mal Kabelbruch. Hatte solche Spielchen mal mit dem Nockenwellensensor am letzten Caddy.

  • Fridi hat Recht. Es gibt in Deutschland noch keinen Abschalttermin für UKW, aber überall wird darüber spekuliert. Allerdings ist das ausgewählte Alpine dafür aller Wahrscheinlichkeit schon vorbereitet.?

  • Bei Alpine gibts ne recht einfache Fernbedienung dazu. Laut ,leise, Radio CD..., vor, zurück. Übersichtlich und schnell zu bedienen. Das beste: Von meinem uralten 912RR funktioniert die gleiche Fernbedienung auch noch beim neuen INE 928R. Keine Umgewöhnung. Die neueren Gamma sind allerdings auch nicht schlecht.

  • Moin moin, über Alpine Radios gibt es nix zu meckern. Guter Sound, je nach Modell viele Einstellmöglichkeiten. Nach Kenwood, Pioneer und billigem fahre ich im Bus seit Jahren Alpinegeräte spazieren(erst 912RR, jetzt INE-W928R). In den Türen hatte ich am Anfang Brutus BXi 6.2 V von Hifonics. Der Satz mit Hochtönern kostete um 140,-. Die gibt es auch als 4.2 und 5.2 schon unter 100,-. Bass können die nicht so gut und der originale Korb der Türverkleidung muß aufgeweitet werden( bei den 6.2), bring…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de