Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 867.

  • Türschlossfrage

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Scheint ein Elektroproblem zu sein. Kabelbaum in der Gummimuffe ist aber okay. Stellmotor habe ich auch getauscht- ohne Änderung. Bleibt jetzt erst mal abgeklemmt.

  • Schiebefenster geht nicht auf

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    So, zumindest das Problem ist gelöst. Der Verriegelungsmechanismus ist zu tief verklebt. Habe mit der Flex die Bolzen verkürzt, jetzt funktioniert alles wieder.

  • Türschlossfrage

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Hat die Zentralverriegelung ein Steuergerät? Habe eben mal den Stellmotor fahrerseitig abgeklemmt, dann geht der Rest wieder, einschl. der Schiebetür, die vorher nicht mitaufging.

  • Türschlossfrage

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    also hier weiter, bearbeiten und fortsetzen klappt nicht. Von der Beifahrerseite kann ich aufschließen, dann aber von der Fahrerseite nicht mehr zuschließen, weil er mir die Knöpfe wieder hochdrückt. Die Feder im Türschloss habe ich getauscht, ohne Wirkung. Die alte war auch nicht gebrochen. Ist die neue Feder auf dem Foto richtig montiert? In der Tür fand ich ein weißes Plastikteil, kann das etwas damit zu tun haben (s. Bild)? Was kann es sonst noch sein, wenn es nicht die kleine Feder ist? Mir…

  • Türschlossfrage

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, ich habe Probleme mit dem Fahrertürschloss. Beim Aufschließen verriegelt sich der Bus direkt wieder. Öffne ich die Tür manuell wenn der Knopf gerade oben ist, arbeitet die ZV weiter und es gibt ein ratterndes Geräusch. Von der Beifahrerseite kann ich aufschließenden, a 2ds4i04.jpg wb6q8k.jpg

  • Heizung heizt immer weiter

    Kai R. - - Reparaturen allgemein

    Beitrag

    Hallo, mein Multivan von 97 hat eine Klimaautomatik, die bisher auch funktionierte. Neuerdings pustet er aber aus den Lüftungsdüsen warme Luft wie doof und es wird unerträglich warm. Woran kann das liegen?

  • Schiebefenster geht nicht auf

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Ja, das habe ich versucht, kann ihn aber nicht weit genug hochhebeln. Der Griff muss wohl neu etwas höher verklebt werden. Es sieht auch so aus als wäre da schon mal jemand dran gewesen.

  • Schiebefenster geht nicht auf

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Keiner eine Idee? Ist der Verriegelungsknauf auf die Scheibe geklebt? Wirkt für mich als ob der zu weit unten sitzt.

  • Schiebefenster geht nicht auf

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, bei meinem Multivan lässt sich das originale Schiebefenster nicht mehr öffnen. Man kann am Griff die beiden Tasten reindrücken, der Verriegelungspin geht auch hoch, aber nicht weit genug, damit man das Fenster verschieben kann. Als ob der Knauf zu weit unten sitzt. Kennt das jemand?

  • Hallo, wir sind mit der Kombination von Partikelfilter und Oettinger-Chip schon große Schritte weitergekommen. Der verbaute Chip wurde ausgetragen, der Partikelfilter eingetragen, eine grüne Plakette erteilt. Der TÜV würde uns den Chip sogar wieder eintragen, obwohl der Partikelfilter verbaut ist. Wir haben auch ein Gutachten für den Chip AZV-T 2500 TDI. Dummerweise stehen in dem Gutachten Gewichtsgrenzen drin (2.300 kg leer, > 2.800 kg ZGG). Diese Kriterien hat der Bus nicht erfüllt, als der Ch…

  • Carthago Farbcodes

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, kennt jemand die Farbcodes vom Carthago Malibu? Unser Auto ist Baujahr 1999, dunkelblau uni mit grau abgesetzten Stoßstangen. Speziell der Farbcode für das grau wäre relevant. Farbe wie dieser: suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ion=carthago&pageNumber=1 Danke und Gruß Kai

  • Hallo, ich habe den Carthago-T4 meiner Schwiegereltern in Pflege. Es ist einiges dran zu tun. Unter anderem hat sie eine Umweltzone ereilt. Partikelfilter ist ja im Prinzip kein Problem beim ACV Tdi, wäre da nicht der verbaute Oettinger Chip. Hat jemand dieses Problem schon mal gelöst? 1.000€ ausgeben und hoffen, dass die Zulassungsstelle nicht genau guckt erscheint riskant. ich habe ein Schreiben von Oettinger, dass er auch mit Chip die Grenzwerte einhält. Vielleicht trägt mir ein TÜV damit den…

  • Hallo, Du könntest mich mal auf die Liste der zu informierenden Personen setzen, wenn das mit der Eintragung funktioniert. Viele Grüße Kai

  • Partikelfilternachrüstung trotz Chiptuning?

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, unser T4 TDI mit 102 PS / ACL fährt immer noch mit roter Plakette. Partikelfilternachrüstung ist prinzipiell kein Problem, wenn da nicht der Nothelle-Chip wäre. Hier gibt es zwei Probleme: - die ABE für den Filter gilt nur für serienmässige FZ. Hier brauchen wir eine Einbauwerkstatt, die nicht so genau hinschaut. Das sollte aber prinzipiell machbar sein. Achtet die Zulassungsstelle auf so etwas, wenn man die Einbaubescheinigung einreicht? - uns ist erzählt worden, dass es durch den erhöht…

  • schleichender Leistungsverlust am ACV

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Wieviele Kilometer nun genau ? “ max. 5000 km Grüße Kai

  • schleichender Leistungsverlust am ACV

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Seit Dezember ist ja noch nicht so lange, wie viel Km hat denn der DPF seit Dezember gelaufen ? “ nicht sehr viele und die nur in der Großstadt. Daher könnte das schon kommen. Der Filter ist auch noch in der Gewährleistung. Andererseits so schnell sollte das auch nicht gehen mit dem Zusetzen. Irgendwas stimmt da nicht. Grüße Kai

  • schleichender Leistungsverlust am ACV

    Kai R. - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, am Multivan meines Bruders (102 PS TDI Kennbuchstabe ACV) wurde im Dezember letzten Jahres ein Rußpartikelfilter nachgerüstet. Seit einiger Zeit klagt er über Leistungsverlust. Was anfangs noch einigermaßen ging ist inzwischen so schlimm, dass die Höchtsgeschwindigkeit an Steigungen auf 60 abfällt. Außerdem stinkt das Auto. Gibt es da einen Zusammenhang? Hatte jemand schon ähnliche Probleme? Was kann es sein, wenn es nicht ein zugesetzter Filter ist? Das Auto war vorher in Ordnung. Der Za…

  • Hallo, mir wurde für den Filterkat von Oberland-Mangold ein Preis von 878,- € genannt (wir nehmen 3 Stück). Ist das günstig? Gibt es noch bessere Quellen? Danke und Gruß Kai

  • [Abschnitt wurde EDITIERT von UdoZ. Es mag ja ein gut gemeinter Ratschlag zur Schadensminimierung gewesen sein. Legal ist es aber nicht wirklich] Hallo, das ist eine Aufforderung zum Versicherungsbetrug. Ich glaube kaum, dass es im Interesse der Betreiber dieses Forums ist, wenn hier zu Straftaten aufgefordert wird. Selbstverständlich sollte man das Auto wahrheitsgemäß beschreiben. Wenn es wieder aufgefunden wird und es stellt sich heraus, dass geschummelt wurde, gibt es eine Bewährungsstrafe da…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de