Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • ...kannste halt deine AGMs nur im Winter aufladen... 0,3V Spannungsabfall für 24h Kühlschrankbetrieb finde ich jetzt nicht besonders bedenklich. Gruß Rainer

  • Küchenblock vorne oder hinten?

    nonius - - Camping-Technik

    Beitrag

    Hallo, in meinem ersten T4, Kasten (kurz) mit halbhoher Trennwand, den ich selbst ausgebaut habe, habe ich das Küchenmodul hinter den Beifahrersitz montiert. So konnte ich von drinnen als auch von draußen kochen. In der Schiebetür hatte ich ein Aufstellfenster, was optimale Belüftung der Kochstelle auch bei Regen gewährleistet hat. Hinter dem Fahrersitz war dann das Stauschrank-modul und zwischen Küche und Schrank ein Sitzplatz, der die Trennwand als Rückenlehne genutzt hat (mit Polster...). Der…

  • Zitat von transarena: „Könntest mit dem recond Modus auch versuchen, deine wieder zum Leben zu erwecken... “ Hallo, meine Erfahrung ist, dass der Recond-Modus am CTEK in keiner Weise mit einem Pulser zu vergleichen ist. Zumindest nicht im Ergebnis. Ich wusste, dass meine Starterbatterie schwächelt und hatte sie über mehrere Wochen immer wieder im Recond-Modus dranhängen. Zum Schluss habe ich das Ladegerät abgestöpselt, bin eingestiegen und der Anlasser hat sich nicht mal mehr gedreht. Diese Batt…

  • Also, 1. Die beiden Exides sind ja parallel geschaltet (12V). Daher brauchst du nur einen 12V-Pulser (siehe Bedienungsanleitung online abrufbar). 2. Könntest du auch um eine bessere Kontrolle zu haben, die beiden Exides ausbauen und jeweils getrennt oder auch zusammen zwei Wochen zu Hause mit Ladegerät und Pulser betreiben und ihren Zustand vorher und nachher messen/vergleichen. Im Übrigen bleibt die Entscheidung natürlich dir überlassen. Hast du die Batterien denn mal gezielt durchgemessen, "wi…

  • Ich habe einen ständig an die Gels im Cali angeschlossen und einen im Wechsel zwischen allen anderen 12V Batterien. Der Pulser arbeitet nur bei U>12,8 V (?) also während der Fahrt und mit Ladegerät und kann ständig angeschlossen bleiben. Gruß Rainer

  • ...und wenn du mal einen Pulser (z.B. novitec megapulse) versuchst? Funktioniert gut bei tiefentladenen Batterien, habe selbst eine "normale" Starterbatterie damit reanimiert. Gibt auch deutlich günstigere Nachbauten, davon allerdings manche nachgewiesen untauglich, daher habe ich lieber auf das "Original" gesetzt. Gruß Rainer

  • Geräusche ACV

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Zitat von Wolf03: „ Als erstes werde ich wohl den neuen SD wieder abmontieren lassen, um eine Diamantscheibe nachzurüsten wie es in der Wiki empfohlen wird. Dann sollte man u.U. die beschriebene Ursache finden.“ Hallo, Diamantscheibe ist auf jeden Fall wichtig! Dann muss der SD ja auf jeden Fall runter und falls das wie beschrieben die Ursache ist, wirst du auch schon Schleifspuren sehen, womöglich auch jetzt schon beim hineinblicken Metallabrieb, je nach Intensität... Interessehalber frage ich,…

  • Radschrauben / Spurscheiben /...

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Diese Angabe muss doch eigentlich der Hersteller der Scheiben mitliefern?? Aber wenn keine Information vorhanden, dann würde ich auch mal messen. Wie breit sind denn die Scheiben? Gruß Rainer

  • Geräusche ACV

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, "schabendes rhythmisches Geräusch" erinnert mich an den Schwingungsdämpfer, der nach dem ZR-Wechsel an der unteren ZR-Abdeckung (NW-Seite) schliff. Das Metallteil muss beim Einbau ein wenig unter Spannung gebracht werden und kann dann leicht verbiegen, was man dann nach dem finalen Zusammenbau feststellt. Nach über einer Stunde fummeln hatte ich dann endlich alles so angeordnet, dass wieder Ruhe drin ist. Bei dir sollte diesen Fehler die Werkstatt nachbessern. Gruß Rainer

  • Hallo, das Problem kenne ich... Hast du den richtigen Schlüssel? Und dann IM Uhrzeigersinn gedreht? Den Deckel ein bisschen andrücken. Ich habe als es damals "klemmte" anschließend alles mit Silikonöl geduscht, das hatte sofort geholfen. Ansonsten: Nur mit Ruhe - nicht mit Kraft!! [Alle Erfahrungen basieren auf einem 2001er Cali]. Viel Erfolg! Rainer

  • Messwerte LMM

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, entweder kommst du mit einer Testfahrt weiter, wo du Werte mitloggst und vergleichst. Oder du baust testweise eine Diode ein und prüfst bei einer Probefahrt, ob sich der Anzug hierdurch merklich verbessert. Wenn ja, kann man in der Regel davon ausgehen, dass der LMM so weit gealtert ist, dass ein Austausch lohnt. Gruß Rainer

  • 5.Gang am DQR Getriebe verlänger

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, da das DQR ein 02G Getriebe ist, muss es für den Wechsel des 5. Ganges komplett ausgebaut werden! Das ist also wirklich eine größere Aktion, nicht mal so nebenbei gemacht. Kannst du solche Arbeiten selbst durchführen? Gruß Rainer

  • Hallo, hast du inzwischen mal im Wiki nachgelesen? Ja, die Lösung besteht darin, einen ohne Dämpfer zu verbauen. Oder den Dämpfer auszubauen, hatte tiemo ja auch schon berichtet. Gruß Rainer

  • Ich hatte meinen im Herbst zur Mike Sanders Kur. Aus den angekündigten 20 kg sind dann noch vier mehr geworden. Seither warte ich auf warmes Wetter, damit es auch anfangen kann, sich zu bewegen... Für Unterboden UND Hohlräume bin ich noch unter 1000,- geblieben. Und bin froh, es nicht selbst gemacht zu haben (Materialkosten ca. 250,-). Habe aber seither noch nicht wieder "geschraubt", da werde ich die Entscheidung wahrscheinlich noch ausgiebig bereuen... Gruß Rainer

  • Hallo, Es kommt natürlich drauf an, was noch "in der Nähe" ist... Im Nachbarforum bekannt und gelobt ist caravan-langenfeld.de/. Vielleicht hilft das? Viel Erfolg! Rainer

  • Zitat von Fridi: „ein Problem bei der Beauftragung von Gutachrern ist oft, dass diese ja mit den örtlichen Werkstätten durch vielfache Zusammenartbeit eng verbunden sind. Deshalb ist der Hinweis auf die gleichzeitige Beauftragung eines fachlich versierten Anwaltes richtig. “ Das ist ein wichtiger und richtiger Hinweis! Ich habe einmal in einem solchen Fall einen Gutachter aus der benachbarten Innung genommen... Handwerker und Gutachter waren sich anhand ihrer beider Reaktion definitiv noch nicht…

  • Die Haltbarkeit der Automatikgetriebe

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Jürgen, schön, dass du uns auf dem Laufenden hälst. Ich bin keine Automatik-Experte, aber ich würde dir definitv von irgendwelchen Additiven deutlich abraten. Erste recht im Bereich Automatik-Öl. Was ich bisher gehört habe, ist die Wandler-Automatik sehr sensitiv auf das verwendete Öl, da würde ich nicht das Risiko mit einem Additiv eingehen! Du weißt nicht, was da alles passieren kann. Und im Motor hat für mich so etwas sowieso nichts verloren... Gruß Rainer

  • falsche Stoßstange vorne verbaut?

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo, hast du denn den Prallkörper (Styropor) hinter der Stoßfänger-"Haut"?? Der Stoßfänger ist dann mit Torxschrauben (ich meine mich zu erinnern: jeweils zwei im Radlauf, 4 von vorne durch das untere Lüftungsgitter verdeckt in die "Bohrungen", die du in dem Grundträger bereits entdeckt hast) befestigt und an den Seiten eingeklipst. Beim KV ist die "Haut" am Grundträger mit zwei Schrauben hinter dem Nummerschild befestigt. Und so sieht für mich der bei dir verbaute Grundträger aus. Für mich si…

  • T4 oder T5 Allrad ???

    nonius - - T5-Forum

    Beitrag

    Hallo, es gibt auch robuste und unauffällige Motoren im T5.x. Neben den Motoren unterscheiden sich ja auch die Allrad-Konzepte nicht ganz unwesentlich! Wenn du hier weitersuchen willst: Stichworte Visco vs. Haldex 2 vs. Haldex 4 vs. Haldex 5... So pauschal kann niemand sagen, was für dich das bessere Fahrzeug ist. Ohne eigene Schraubermöglichkeit sind jedenfalls alle T teuer! Und dann spielt natürlich auch noch dein Budget eine Rolle. Und inwieweit du auf plakative Umweltverträglichkeit angewies…

  • ACV Ölverbrauch - Qualmt ordentlich

    nonius - - T4-Forum

    Beitrag

    Hallo Ralph, ich würde mir da auch eher keinen Kopf drum machen. Nimm zwei Liter 5w40 zum Nachfüllen mit und halte den Ölstand im Auge. Jetzt einmal vor der Fahrt gut voll machen und dann mal bei Ankunft prüfen. Erst dann hast du Gewissheit, ob Öl verschwindet. Prinzipiell sind die Öle alle mischbar untereinander. Die Eigenschaften (Viskositäten...) gleichen sich dann natürlich an. Und unterschiedliche Qualmentwicklungen beim Blick in den Rückspiegel miteinander zu vergleichen, da hast du ja von…

VWBuswelt.de - T4-Forum.de
Helfen macht Freu(n)de