wasser in Fußraum - immer noch....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      wasser in Fußraum - immer noch....

      Hi,

      kürzlich habe ich geschrieben, dass ich Wasser im Fußraum (Beifahrer) habe. Und das, nachdem CarGlass die Scheibe auf Garantie wg. Undichtigkeit auf Verdacht getauscht hat.

      Jetzt habe ich meinen Atlantis beim Freundlichen - auch schon das 2. Mal deswegen. Und was isses??? Die Scheibe.... Die mussten zwar lange mit dem Strahler draufhalten, aber dann ist es durch die Scheibendichtung wieder rein...

      Gibt es etwas, worauf ich CarGlass hinweisen sollte, wenn sie die Scheibe wieder neu verkleben??? Nur damit sie es diesmal dicht kriegen...


      Lieben Dank

      Bernd


      >Hi,
      >kürzlich habe ich geschrieben, dass ich Wasser im Fußraum (Beifahrer) habe. Und das, nachdem CarGlass die Scheibe auf Garantie wg. Undichtigkeit auf Verdacht getauscht hat.
      >Jetzt habe ich meinen Atlantis beim Freundlichen - auch schon das 2. Mal deswegen. Und was isses??? Die Scheibe.... Die mussten zwar lange mit dem Strahler draufhalten, aber dann ist es durch die Scheibendichtung wieder rein...
      >Gibt es etwas, worauf ich CarGlass hinweisen sollte, wenn sie die Scheibe wieder neu verkleben??? Nur damit sie es diesmal dicht kriegen...
      >
      >Lieben Dank
      >Bernd

      Ja, die sollen eine ordentliche Dreieckraupe auflegen und nicht so'n Winzdreieck. Ausserdem sollen die ruhig ne zweite Tube aufmachen und nicht aus Spargründen versuchen nur mit Einer auszukommen.

      Des weiteren muß der Lack (bei Rostbeseitigungsmaßnahmen) zwingend 24-48h Zeit zum Ablüften bekommen. Auf Rostbefallene Stellen würde ich keine Scheibe mehr kleben, auch wenn der Autoglaser noch so meint der Primer würde als Rostgrund wirken.
      Darauf falle ich nicht mehr rein.

      Grüßle,
      RalphCC




      CaliforniaCoach Syncro - 365 Tage "Zimmer frei" im Jahr, fast egal wo

      Schaun wa ma...

      was meinste damit?

      abwarten? ich würde es sofort reklamieren, wenn Verfahrensfehler beim Eibau gemacht worden sind.
      Und zwar schriftlich und es mir gegenzeichnen lassen.

      Wenn es nicht ordentlich gemacht worden ist ist es sicher, daß die Undichtigkeit wieder auftritt.
      Obs nun ein oder zwei Jahre dauert sagt dir dann nur ob sie es umsonst wieder machen müssen oder ob dus zahlst.

      alla dann Fridi


      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
      Hi,

      Danke für deine Antwort!
      Eins muss ich CarGlass lassen, die bauen jetzt zum 2x auf Garantie / Gewährleistung die Scheibe neu ein. Nur scheint es so, als ob sie es nicht richtig können...

      Der Freundliche will auch alles noch mal mit Wasser abstrahlen und prüfen, ob es jetzt dicht ist...

      Bernd


      >was meinste damit?
      >abwarten? ich würde es sofort reklamieren, wenn Verfahrensfehler beim Eibau gemacht worden sind.
      >Und zwar schriftlich und es mir gegenzeichnen lassen.
      >Wenn es nicht ordentlich gemacht worden ist ist es sicher, daß die Undichtigkeit wieder auftritt.
      >Obs nun ein oder zwei Jahre dauert sagt dir dann nur ob sie es umsonst wieder machen müssen oder ob dus zahlst.
      >alla dann Fridi



      Hej Bernd,

      es kann durchaus sein, daß es jetzt noch dicht ist aber bleiben wird es das nicht.


      Die Scheiben sind ein tragendes Teil der Karosserie. Wenn da der verbund zwischen Glas und Metallteilen nicht stabil (breit) genug ausgeführt ist, reisst dies unabdingbar bei der Belastung die durch Verwindungen der Karosse (die normal sind) auftritt.

      Rost unter dem lack ist nicht tragend. Lack der nicht mindestens 24 Stunden (pro Schicht!!) ausgehärtet und abgelüftet ist, trägt nicht.

      Wenn du in ein Loch einen Kaugummi einsteckst, ist dies auch kurzfristig zu. Nur das es so bleibt, würdest du auch nicht denken, oder?


      alla dann Fridi

      die Scheiben nur noch beim Karosseriebauer einsetzen lässt


      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de