Drehzahlmesser ausgefallen, Ladekontrolle brennt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Drehzahlmesser ausgefallen, Ladekontrolle brennt

      Hallo,
      bei meinem 94iger 2,4D 265tkm ist während der Fahrt plötzlich die Ladekontrolle angegangen und der Drehzahlmesser steht auf Null, an Batterie kommt nur noch 11,5V an. Also vermute ich mal, das der Spannungsregler getauscht werden muss. Aber meine Frage: Hatt der Spannungsverlust auch was mit dem Drehzahmesser zu tun???


      Gruß Heiko

      Drehzahlmesser ausgefallen, Ladekontrolle brennt

      Hallo,
      bei meinem 94iger 2,4D 265tkm ist während der Fahrt plötzlich die
      Ladekontrolle angegangen und der Drehzahlmesser steht auf Null, an
      Batterie kommt nur noch 11,5V an. Also vermute ich mal, das der
      Spannungsregler getauscht werden muss. Aber meine Frage: Hatt der
      Spannungsverlust auch was mit dem Drehzahmesser zu tun???


      Gruß Heiko


      Hallo!

      Ist der Keilriemen noch dran? Wenn ja, dann Spannungsregler.

      Er hat mit Drehzahlmesser zu tun

      Gruß aus Stuttgart
      wenn ich was getrunken hab, fahr ich lieber mit dem Bus [/URL] früher mal ein T4 Multivan 130PS Bj.97, grüne Plakette [/URL] Roller Spider2 50ccm

      Drehzahlmesser ausgefallen, Ladekontrolle brennt

      Moin,

      [...]
      bei meinem 94iger 2,4D 265tkm ist während der Fahrt plötzlich die
      Ladekontrolle angegangen und der Drehzahlmesser steht auf Null, an
      Batterie kommt nur noch 11,5V an. Also vermute ich mal, das der
      Spannungsregler getauscht werden muss.


      Wahrscheinlich. Prüfe aber zunächst die Kabel an der Lichtmaschine.


      Aber meine Frage: Hatt der
      Spannungsverlust auch was mit dem Drehzahmesser zu tun???


      Der Tacho bekommt das Drehzahlsignal von der Lichtmaschine (Klemme W).

      t4-wiki.de/wiki/Lichtmaschine
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Da staune ich, das wir noch so weit gekommen sind

      beim 1.9er und allen 4 Zylindern hängt jedenfalls auch die Wasserpumpe dran.
      Da kommt man ohne nicht weit :-(.

      Wenigstens hats mich nur die Kopfdichtung gekostet.



      alla dann Fridi
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)

      Drehzahlmesser ausgefallen, Ladekontrolle brennt

      Hallo,
      bei meinem 94iger 2,4D 265tkm ist während der Fahrt plötzlich die
      Ladekontrolle angegangen und der Drehzahlmesser steht auf Null, an
      Batterie kommt nur noch 11,5V an. Also vermute ich mal, das der
      Spannungsregler getauscht werden muss. Aber meine Frage: Hatt der
      Spannungsverlust auch was mit dem Drehzahmesser zu tun???

      Hallo,

      Spannungsregler ausbauen, ist mit zwei Schrtauben befestigt, wenn die Kohlen noch in Ordnung sind, Kontakte vom Spannungsregler zur Lichtmaschine reinigen. Bei mir war es dann OK
      Gruß Manfred
      Gruß Heiko


      Hallo!

      Ist der Keilriemen noch dran? Wenn ja, dann Spannungsregler.

      Er hat mit Drehzahlmesser zu tun

      Gruß aus Stuttgart
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de