Edelstahl-Auspuffanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Edelstahl-Auspuffanlage

      Re: Edelstahl Endschalldämpfer: Qualitiät-Haltbarkeit (T4-Forum)
      verfasst von Knibbel, 16.07.2007, 11:23


      Liebe Kollegen,

      bei meinem T4 (ACV, 75 kw, EZ 99, KR) ist jetzt auch der Auspuff fällig und in Anbetracht der Originalteilpreise stellt sich die Frage nach der Edelstahlvariante (V2A).
      Soll nicht lauter sein, keine Leistung schlucken, Optik kann gerne unauffällig sein, mir geht es um die Funktion und Haltbarkeit.

      Gruss CC??

      NB: nehme damit auch auf dieses posting bezug:
      Als Antwort auf: Re: Edelstahl Endschalldämpfer: Qualitiät-Haltbarkeit von Knibbel am 20. Juni 2007 09:39:45:


      Erfahrungs Update:
      nach ca. einer Woche kam der Endschalldämpfer gut verpackt an, alle Klemmen und ABE dabei. Wir sind in der Zwischenzeit ohne Endschalldämpfer gefahren, das ging ohne Probleme (wozu ist der überhaupt gut ? Geht doch auch so...). Ich denke mit einer Hebebühne könnte man das Teil selbst einbauen. Unsere Werkstatt hatte anscheinend aber Schwierigkeiten mit der Verbindung und musste hier Teile flexen und schweissen, Kosten Einbau so €100. Warum das Teil nicht genau passte weiss ich nicht da meine Frau den Bus abholte.
      Aussehen ist cool, wir haben den Look des originalen VW Auspuffs (wir sind halt konservativ statt in grauem Blech nun in glänzendem Edelstahl.

      Wenn jemand Fragen hat kann er sich gerne bei mir melden.

      Grüße,
      Andreas

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Sag doch mal was über Preise. Und bezugsquellen.


      Ich habe mal angefangen gehabt ein paar Anlagen bzw. Hersteller zusammenzutragen. Leider ist's noch nicht mehr geworden, aber ein Anfang ist gemacht:

      gaskutsche.de/tipps_auspuffanlage.php

      Die Preise sind allerdings gestiegen, zumindest bei den "Spezialanfertigungen". "Serien-Auspuffanlagen" wie beispielsweise von Fox sind recht preisstabil geblieben.

      Daher: Leider ist beispielsweise der Auspuff hier...



      ...ab Kat nicht mehr für 400 Euro erhältlich.

      Demnächst kommen noch ein paar Duplex-Anlagen mit "besonderen Endrohren" mit in die Sammlung. Hängt gerade nur noch am Bildmaterial, aber das Schmuddelwetter ist jetzt ja endlich vorbei. :)

      Grüße, Martin
      http://gaskutsche.de Infos rund um den VW Bus, Flüssiggas als Kraftstoffalternative sowie Tipps, Tricks und Basteleien für den T4.

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Danke für den link. Hättest Du auch Erfahrungsberichte zu RSL und BN-Pipes
      (die letzteren sitzen einigermassen in meiner Nähe)?


      Ich könnte nur das wiedergeben was ich mal in Foren gelesen oder erzählt bekommen habe.

      Dort hieß es dann, dass die Qualität zwar okay sei, aber beim einen oder anderen Endtopf innendrin kein Edelstahl verwendet wurde. So ist der Endtopf dann von innen vergammelt.

      Außerdem seien die Kosten der RSL- und BN-Pipes-Anlagen nicht so ganz nachvollziehbar. Man scheint also mehr für den Namen als für das Produkt zu bezahlen.

      Gerüchtehalber sollen die Endtöpfe von RSL unter anderem auch von Fox geliefert worden sein. Falls das stimmt kommt eine fast identische Anlage von Fox deutlich günstiger als das Äquivalent von RSL.

      Aber: Wie schon geschrieben alles Infos aus zweiter oder dritter Hand. Ich habe selbst keine Endtöpfe akribisch untersucht und fahre selbst "Gammelzeugs" von VW unter dem Bus herum...

      Grüße, Martin
      http://gaskutsche.de Infos rund um den VW Bus, Flüssiggas als Kraftstoffalternative sowie Tipps, Tricks und Basteleien für den T4.

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Servus Martin,
      na dann werde ich da auf jeden Fall mal kritisch nachfragen.

      Die recht günstige FOX-Anlage scheint mir ja hinten recht weit überzustehen - oder liegt das nur am Foto?

      Gruss CC??
      (den vor allem die teuren OT-Preise zum Edelstahl bringen, bei den Billigheimern fürchte ich, dass die Arbeit mit schlechtsitzenden Teilen mittelfristig den preisvorteil auffrisst, im Sinne von billig, aber nicht preiswert...)

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Die recht günstige FOX-Anlage scheint mir ja hinten recht weit
      überzustehen - oder liegt das nur am Foto?


      Das liegt an den Bildern. Die meisten Anlagen "stehen optisch raus". Zum Einen schaut der Betrachter ja genauer hin und zum Anderen geht man selbst noch in die Knie oder fotografiert "möglichst viel".

      (den vor allem die teuren OT-Preise zum Edelstahl bringen, bei den
      Billigheimern fürchte ich, dass die Arbeit mit schlechtsitzenden Teilen
      mittelfristig den preisvorteil auffrisst, im Sinne von billig, aber nicht
      preiswert...)


      Ich habe vor etwas über einem Jahr mit einer Anlage von Fox geliebäugelt. Waren für ca. 350 Euro ab Kat als "Ausstellungsware" bei eBay angeboten. Sprich: "Kleine Lagerschäden", etc.

      Hatte in dem Zuge dann auch bei den bekannten markenübergreifenden KFZ-Foren mal gesucht: Die einen finden den Klang zu leise, andere zu laut. Der eine findet die Optik zu dezent, dem anderen steht es zu weit raus (und scheibt selbst noch dazu das es "wie Original" sei).

      Alles was subjektiv wahrgenommen werden kann, wird unterschiedlichst beschrieben.

      Was Fakten sind: Manche hatten bei ihrem Golf II Probleme mit der Passgenauigkeit. Ob das nun mit den Haltepunkten vom Golf zusammenhängt oder ob da mehrere Pötte einfach falsch gebrutzelt wurden -> keine Ahnung...

      Aber sozusagen "Vorneweg" die Info, das du ganz viele unterschiedliche Infos bekommen wirst wenn du zu suchen anfängst... Und das wohl zu jedem Hersteller. :)

      Grüße, Martin
      http://gaskutsche.de Infos rund um den VW Bus, Flüssiggas als Kraftstoffalternative sowie Tipps, Tricks und Basteleien für den T4.

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Danke für den link. Hättest Du auch Erfahrungsberichte zu RSL und

      BN-Pipes
      (die letzteren sitzen einigermassen in meiner Nähe)?


      BN-Pipes hat mir gegenüber am Telefon erklärt, deren Auspuff sei komplett aus V2A...
      Kann man V2A mit "normalem Blech" verschweissen? BN bietet nämlich an, auch an den KAT ein Edelstahlrohr anzuschweissen, und das KATrohr ist je ne bekannte Schwachstelle...

      Gruss CC??

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      BN-Pipes hat mir gegenüber am Telefon erklärt, deren Auspuff sei komplett
      aus V2A...


      Auch inkl. dem Innenleben? Da war wohl mal der Hund begraben. Weiß aber nicht mehr von welchem Hersteller der Endtopf war. Nur das es entweder BN-Pipes oder RSL gewesen sein soll.

      Kann man V2A mit "normalem Blech" verschweissen? BN bietet nämlich an,
      auch an den KAT ein Edelstahlrohr anzuschweissen, und das KATrohr ist je
      ne bekannte Schwachstelle...


      Info von einem Freund von mir: "Natürlich kann man Edelstahl bzw. "veredelten Stahl" mit normalem Stahl verschweißen. Nur: Dort fängt er dann eben zu gammeln an. Auch Edelstahl gammelt - notwendig ist der Kontakt zu dem unedleren Metall, dann 'frisst es langsam weiter'".

      Wie, wann und was das dann bewirkt -> Keine Ahnung. Da müssten sich wohl die Installateure melden?

      Grüße, Martin
      http://gaskutsche.de Infos rund um den VW Bus, Flüssiggas als Kraftstoffalternative sowie Tipps, Tricks und Basteleien für den T4.

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Lieber Martin,
      Danke erst mal. Werde ggf posten, wenn ich mich für oder gegen was entschieden habe. Fahre noch mit dem losen Endtopf rum, und in der Geräuschkulisse ist das praktisch nicht erkennbar, nur von hinten schaut der Bus merkwürdig aus...

      "Galerie" von Edelstahl-Auspuffanlagen

      Danke erst mal. Werde ggf posten, wenn ich mich für oder gegen was
      entschieden habe. Fahre noch mit dem losen Endtopf rum, und in der
      Geräuschkulisse ist das praktisch nicht erkennbar, nur von hinten schaut
      der Bus merkwürdig aus...


      Am Besten wäre es natürlich du schaust einfach bei einem Bustreffen in der Nähe vorbei und schaust dir dann die Anlagen mal in der Realität an.

      Immer besser als Bilder, Filme oder Beschreibungen.

      Alternativ: Also wenn du gerne auf schwarze Heckklappen stehst und dir so ein Benzinerendtopf gefällt: Tausche den gerne gegen eine Edelstahlanlage und geringen Aufpreis ein. Wer würde das nicht tun? ;)

      Grüße, Martin
      http://gaskutsche.de Infos rund um den VW Bus, Flüssiggas als Kraftstoffalternative sowie Tipps, Tricks und Basteleien für den T4.

      Edelstahl-Auspuffanlage

      Hallo zusammen

      bin eben eher zufällig bei meiner suche nach austellefenstern hier drüber gestolpert, kann euch aber aus eigener erfahrung die Bn-Pipes empfehlen.

      diese sind wie ich finde preiswert und klasse verarbeitet.

      hab zwar nur das kat-ersatzrohr selbst dran, aber die anlage die ich schon gesehen habe hat mich echt begeistert und hätte ich nicht damals gerade rund 900,- für original-teile bezahlt, ich hätte sie jetzt dran.

      wollt nur meine erfahrung kurz loswerden und wen´s interessiert...

      bn-pipes.de
      Telefon: 08441 / 71719

      so long

      gruß ole

      ps: werd mich die tage auch ordentlich anmelden :)
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de