Kaputter Turbolader Reparieren oder Instantsetzung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kaputter Turbolader Reparieren oder Instantsetzung?

      Mein T4-Multivan hat laut Autofritze einen defekten Turbolader. (Plötzlicher Leistungsverlust während der Fahrt) Jetzt gibt es die Möglichkeit des Austausches oder der Einbau eines guten Gebrauchten (woher?) oder die Instantsetzung des kaputten. Letzteres habe ich nur vage von Arbeitskollegen gehört (angeblich Sat1-Motorsendung). Weiß da einer was?

      Pit

      Kaputter Turbolader Reparieren oder Instantsetzung?

      TobiasABL hat den Lader vor kurzem getauscht. Ist wohl eine Menge Arbeit.

      vwbuswelt.de/index.php?option=…nena&func=view&id=2586121

      Jaaaaa!!! Es ist ein irrsinniges Gefummel... Aber, was fürn Motor??? Bei den Großen 2,5l TDI Motoren ist es noch schwieriger wegen noch weniger Platz und so... Und wichtig: nur nen guten Tauschlader einbauen, die ganze Arbeit und dann einen Billig-hergerichteten-Versagerlader einbauen und 4 Wochen später das Ganze nochmal... NIE !!! Gruß TobiasABL;-)
      Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998
      Jau,

      mit der Fehlerbeschreibung würde ich auch schnurstraks zur nächsten Werkstatt fahren.

      Gruß, taxman
      Carvelle LR mit 2 Schiebetüren 111kw AHY + Box Vernünftige Leute fahren mit dem Bus zur Arbeit T2 Bj. '72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager T4 MV Allstar TD Bj. '95 mit ABL T4 MV Topstar TDI ACV Bj. '98 T4 Caravelle TDI ACV Bj. '98

      Kaputter Turbolader Reparieren oder Instandsetzung?

      Moin,

      wenn du jetzt noch gesagt hättest "zieht eine fette Rauchwolke hinter sich her", wäre mir das sehr bekannt vorgekommen -> fang schon mal an, Spenden zu sammeln ...
      VW tauscht grundsätzlich, der Lader kostet ca. 1200, dauert 2-3 Tage, hatte ich vor knapp einem Jahr.
      Wenn du Zeit hast, und selbst aus- und einbauen (lassen) kannst ... evtl. geht es zu reparieren, im Ernstfall müssen die Servicebetriebe aber auch tauschen, dann wird der Lader auch nicht viel billiger.

      Nur aufgrund des (kurzfristigen?, einmaligen?) Leistungseinbruchs => Notlauf => Fehlerspeicher! auf "Lader tot" zu diagnostizieren, ist allerdings etwas gewagt.
      Gruß
      MiKo
      ----------------------------------------
      Caravelle 11/98 AHY+ 550000 (Motor neu gemacht nach Kolbenplatzer bei 362922) km

      Kaputter Turbolader Reparieren oder Instandsetzung?

      Hi,

      also wenn du einen TDI hast, dann gibt es da noch einige andere Dinge, die für den sporadischen Leistungsverlust (Notlauf) in Frage kommen! ;)

      In den allermeisten Fällen sind die Unterdruckschläuche kaputt, durch Marder oder spitzige Gegenstände wurde das dann verusrsacht!

      Bei mir waren eben auch diese besagten Schläuche kaputt, die sahen eigentlich noch ganz gut aus, aber iergend einer hatte dann wohl doch was! ;)

      Ich hatte auch schon den Notlauf drin, wegen des defekten G62 (Wassertemperaturfühler). Das geschah dann immer bei einer Bergauffahrt und einer Außentemp. von ca. 3-11 Grad! Sonst nicht!

      Es kann auch das Ventil N75 sein, ist aber eher selten, den Fehlerspeicher auslesen lassen, dann weiß man gleich viel mehr!!!! ;)

      Also an den Turbo würde ich als aller letztes denken! ;)
      Gruß Tobias Syncro eigene Bushistorie: (10/00-02/05)MV Classic VR6 MJ97 - (03/05-08/08) Caravelle LR TDI Syncro MJ01 - (05/08-08/08) Caravelle KR TDI GL MJ98 - (08/08-heute) Caravelle Business LR V6 MJ02

      Kaputter Turbolader Reparieren oder Instandsetzung?

      Nein, das Problem ist schon länger da, im Sommer haben wirs (inkl. ADAC) auf die Hitze geschoben... Aber im Moment fahr ich halt sehr viel mehr, und langsam fängst am nerven... :( Die Hauptfrage ist aber nicht, ob reparieren, sondern ob sich die Möglichkeit lohnt den aktuellen Turbolader aufzubereiten, und wer das macht. Die 1200 € für den neuen hat mir mein KFZ-Fritz auch schon genannt...

      Grüße Pit
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de