Noch ne Frage zu den Einspritzdüsen beim AAB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Noch ne Frage zu den Einspritzdüsen beim AAB

      Hallo T4 Gemeinde,

      Also meine Düsen sind hin, ( fast 100 tsd km Rapsöl, und ich frage mich was ein Düsenstock und eine Düse ist.

      Ist der Düsenstock der Düsenhalter samt Düse, und die Düse nur das innenleben ?

      Danke schon mal, Martin

      Noch ne Frage zu den Einspritzdüsen beim AAB

      Moin,

      [...]
      Ist der Düsenstock der Düsenhalter samt Düse, und die Düse nur das
      innenleben ?


      Die Bezeichnungen sind in den diversen Quellen nicht wirklich eindeutig.
      Nach meinem Verständnis ist der Düsenstock der untere Teil der Düse (Düsenkörper), der am Düsenhalter (mit Aschlüssen und Innenleben wie Federn) befestigt ist.
      -> t4-wiki.de/wiki/Einspritzd%C3%BCse
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Noch ne Frage zu den Einspritzdüsen beim AAB

      Hi Martin,

      im Prinzip hast du recht. Der Düsenstock ist die äußere 'Hülle' (Zweiteilig, lässt sich aufschrauben, imho 70Nm beim zusammenbau), in der sich das innenleben (die eigentliche Düse, eine Feder sowie die Einstellscheibe(n)) befinden. Ich habe mal nur die Düsen gewechselt, ist halt kritisch, da man keine Kontrolle über den Öffnungsdruch hat etc.
      Bei der zweiten Aktion hab ich mir dann Düsen von Dieselsend (lies: Diesel Send, nicht!! Diesels End :) gegönnt (im Austausch).
      Damit war ich voll zufrieden, auf Anfrage war so gar leihweise die nötige 'Düsenstock Nuss' kostenlos mit dabei.

      Tomy
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de