Nockenwelle gebrochen - Hilfe!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nockenwelle gebrochen - Hilfe!

      HILFE!
      Bei meinem VW Bussle - T4 California - Baujahr 2000, 174 000 km, Zahnriemen bei 13000km gewechselt - ist die Nockenwelle 2 Mal gebrochen!
      Ich habe von 4 verschiedenen Meistern, 4 verschiedene Diagnosen und Reparaturmöglichkeiten und weiß mir gar nicht mehr zu helfen.
      Vielleicht weiß ja von Euch jemand Rat!?
      Zur Geschichte:
      Ich habe vor 4 Wochen die Ölpumpe und den Öldrucksensor erneuern lassen. Danach gabs Ölflecken unter dem Fzg, ich war wieder in der Werkstatt, die sagten zu mir, dass die Hydraulikleitung etwas schwitzt, Motoröl wäre ok.
      Dann bin ich vor 2 Wochen an den Gardasee gefahren, vor Fahrtantritt habe ich das Öl kontrolliert - genau in der Mitte. Dann vor dem Rückreiseantritt nochmal der gleiche Check - Öl wieder genau in der Mitte.
      Beim ersten Anlassversuch ist der Motor nicht richtig angesprungen und es gab eine schwarze Wolke aus dem Auspuff, dann lief das Bussle aber ganz normal. Der Motor hat aber so ein tackerndes Geräusch gemacht, wie bei einem alten Käfer. Die weitere Fahrt war aber ganz normal und er ist auch ganz normal angesprungen.
      Kurz vor der Grenze am Brenner gab es dann einen Leistungsabfall, das Auto wurde langsamer und dann ging der Motor aus und nicht mehr an.

      Mittlerweile (10Tage am Brenner beim Abschlepper) wurde das Bussle nach Deutschland gebracht - in eine kleine Werkstatt und dort wurde der Motor geöffnet. Erste Diagnose - Nockenwelle 2 Mal gebrochen. Der Bereich um die Nockenwelle ist blitzblank, kein Öl mehr zu sehen.
      Jetzt die Fragen:
      Wie kann überhaupt eine Nockenwelle brechen?
      Kann der Einbau der neuen Ölpumpe etwas damit zu tun haben?
      Ist durch den Nockenwellenbruch der ganze Motor hinüber - Können Haarrisse entstanden sein, die man so gar nicht sieht und die nach einem Austausch des Zylinderkopfs usw irgendwann weitere Schäden verursachen können?
      Würdet ihr eine Reparatur oder einen Austauschmotor empfehlen???
      VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!!!
      Pati
    • Nockenwelle gebrochen - Hilfe!

      Hi

      mit Glück eine Garantiesache ?

      Klären warum die Welle gebrochen ist : Ölmangel (falsch montierte Pumpe /verstopfte Kanäle...) oder verklemmte Ventile Übergesprungener Zahnriemen falsch montierter Zahnriemen.
      Lose Zentralschraube Kurbelwelle.....
      Für den Tausch der Ölpumpe muss der Riemen ja runter.

      Vorsicht damit evt. Garantieansprüche nicht verloren gehen.

      Nur gesamte Kopf wird das mindeste sein.

      Gruß
      Urs
      255.000 eigene Km im ACU :) 205.000 mit LPG Gesammt 385.000 km :) Fahrzeuge ab Bj 96 sind Neuwagen.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de