Freundlicher möchte nicht an die Standheizung ran....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Freundlicher möchte nicht an die Standheizung ran....

      Hallo zusammen,
      ich habe seit kurzem einen MV, Bj. 1999, 111kw AHY, mit Wasserstandheizung und Climatronic.
      Ich war soeben beim Freundlichen und hab dort u.a. eine Inspektion machen lassen. Dabei sollte er mal die Standheizung nachschauen, weil diese nicht anspringt. Nach dem er gesagt hat es könnte alles Mögliche sein, Flamwächter, Gebläse, usw. wolle er aber aufgrund des Alters lieber die Finger davon lassen. Ich sollte doch mal vielleicht zu einer freien Werkstatt oder einem Boschdienst gehen, die sich mit Standheizungen auskennen. Die könnten eher mal rumprobieren und herausfinden woran es liegt.

      Grundsätzlich finde ich es blöd, dass man von einer Vertragswerkstatt, die sich mit dem FZG und Zubehör, was sie mal ausgeliefert haben, nicht richtig gut auskennen. Andererseits finde ich es o.k. wenn sie nicht versuchen unnötig Kohle zu machen und alles sofort austauschen.

      Da ich FZG-technisch nicht so versiert und auch mit den Hinweisen zur Fehlersuche in der T4-Wiki nicht weiterkomme meine Frage: Kann mir jemand eine freie Werkstatt oder einem Boschdienst in Köln (PLZ 51069) nennen, die sich mit Standheizungen auskennen?

      Danke und Gruß
      Wolfgang
      T4 MV; Bj.1999; 2,5 TDI AHY 111KW

      Freundlicher möchte nicht an die Standheizung ran....

      Viele Freundliche können nicht mal die Fehlercodes der Standheizungen und Zuheizer bei den T4 auslesen. Weil sie nicht die nötige Diagnoseuhr haben. Ich finde das auch traurig. In der Regel kann das wirklich jeder Boschdienst. Kann aber auch dort teuer kommen. In ne Freie würd ich damit nicht gehen wenn du nicht nen Tip über kompetenz in Sachen Eberspächer bekommen hast.

      Gruß
      Multivan Generation 12/2001 AXG, Climatronic, Luftstandheizung, aufgerüsteter Zuheizer

      Freundlicher möchte nicht an die Standheizung ran....

      Viele Freundliche können nicht mal die Fehlercodes der Standheizungen und
      Zuheizer bei den T4 auslesen. Weil sie nicht die nötige Diagnoseuhr haben.



      Das ist so nicht ganz korrekt.

      Die Original Wasserstandheizung D4WS lässt sich über VAG-Com auslesen, die Zuheizer (D3WZ) und die Luftheizungen jedoch nur über Eberspächer Diagnose mittels Eberspächer Diagnoseuhr
      Gruß Chris -------------- 2007-2009: Multivan1 BJ 92, AAB, Schaltgetriebe 2009-akt.: Caravelle BJ 99, ACV, Automatik

      Freundlicher möchte nicht an die Standheizung ran....

      Bin jetzt mal in die Nähe zum Bosch-Dienst gefahren und habe da mal mit einem Mechaniker gesprochen. Er sagt die haben die entsprechenden Diagnosegeräte da und ich hatte den Eindruck er hat auch Ahnung von dem was er so erzählt.
      Ich habe für nächste Woche Donnerstag mal einen Termin gemacht. Mal sehen was es gibt. :P

      Gruß Wolfgang
      T4 MV; Bj.1999; 2,5 TDI AHY 111KW
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de