Dreipunktgurte hinten bei Carthago oder California

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dreipunktgurte hinten bei Carthago oder California

      Erstmal hallo zusammen,
      ich bin neu hier und bin auf der Suche nach einen T4 California oder Carthago Malibu und deshalb auf Euer (spitze-) Forum gestoßen.
      Da ich 2 Kinder habe (1 und 4 Jahre) möchte ich hinten 2 Kindersitze einbauen.
      bei den ersten Besichtigungen stellte sich aber heraus, daß hinten meist nur ein Beckengurt und ein Dreipunktgurt eingebaut ist.
      Nun habe ich schon hier ein bisschen gestöbert aber noch keine für mich einleuchtende Lösung gefunden.
      Nun, wie und bei welchem Modell lassen sich die Gurte am einfachsten, schnellsten und günstigsten nachrüsten?

      Ich bin Euch schon im Vorraus für Euere hilfreichen Antworten dankbar.

      Viele Grüße aus Franken
      Stephan
    • Dreipunktgurte hinten bei Carthago oder California

      Hallo Stephan,

      bei meinem Cali (BJ1997) sind hinten 2 Dreipunktgurte verbaut. Ich meine auch, dass das (zumindest ab einem bestimmten Baujahr) Serie ist.

      Der Gurt auf der Beifahrerseite ist Standard T4 würde ich behaupten.

      Auf der Fahrerseite wurde getrickst. Der Gurt ist oben (im Heckschrank) an der Decke befestigt und wird aus dem Schrank rausgeführt. Er hat dann allerdings zwei Stecker/Schnapper die auch auf 2 spezifische Gurtschlösser (rechts und links)in der Bank teffen. Wenn beide Schnapper eingerastet sind, hast Du einen vollwertigen Dreipunktgurt.

      Ich hoffe Du kannst der Beschreibung bildlich folgen!?!?!

      Gruß

      Chrissomat
    • Dreipunktgurte hinten bei Carthago oder California

      Das beruhigt mich ja fast schon, aber nun bleibt noch die Frage ab wann
      dieser Gurt Serienmäßig so verbaut wurde???


      Die Frage kann ich Dir leider auch nicht beantworten.
      Ich bin aber der Meinung, dass auch zumindest die "neueren" Malibu Dreipunktgurte haben und die Beckengurte nur in der hintersten Position der Sitzbank genutzt werden.
      Und wenn's hier keiner genau weiß: Vielleicht helfen Dir die Carthago-Spezies bei Womobox.de weiter.

      Ahoi
      Pom
      Hashtag der Woche: #AFDerjucken
    • Dreipunktgurte hinten bei Carthago oder California

      Hallo zusammen, wir haben einen 95er Cali (EZ 1/95) und der hat auch schon die beiden von chrissomat beschriebenen 3-Punkt Gurte hinten. Das Problem damit ist für uns eher die Höhe der oberen Punkte. Die beiden Gurte, speziell der in FR linke, laufen selbst mir (184 cm groß) mehr über den Hals als über die Schulter. Früher hatten wir mal einen Gurtverkürzer für die Kids. Aber jetzt finde ich nichts mehr ohne Mickey Mouse o.ä. im Zubehör. Hat jemand eine Idee, wo man sowas in neutralen Farben bekommt ?
      Grüße Börni
    • beim Cali mindestens ab 96

      Hallo the_saint,
      ich habe dasselbe Problem mit meinem 93er Cali und suche gerade nach einer Lösung, die ein Forums-Mitglied aus Roth hier gepostet hatte. Ein Karosseriebauer hat im einen TÜV-abgenommenen Dreipunktgurt nachgerüstet. VW traut sich sowas nicht, weil sich angeblich kein dritter Punkt im Fahrzeughimmel mit der nötigen Stabilität fixieren lässt. Irgendwann 95 oder 96 wurde das scheinbar geändert und dann gleich serienmäßig mit 3PG ausgeliefert.
      Ich hoffe, ich finde den Link nach Roth wieder und erhalte dort besser klingende Infos.
      Gruß, Maclum
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli
    • beim Cali mindestens ab 96

      So, den Original-Threat findest Du hier.

      Eine Firma im Roth (bei Nürnberg) macht den Umbau: zillka-mobile.de
      Laut Zillka gibt's da keine Probleme mit TÜV und Stabilität.

      Die arbeiten mit Camper4You in Lübeck zusammen (camper4u.net/)
      Dort sieht man das mit dem TÜV etwas kritischer, aber nicht ganz abwegig. Von denen erwarte ich noch einen Rückruf.

      Ich hoffe, die Lübecker können das in diesem Winter noch für mich umbauen und dass auch dir mit den Adressen geholfen ist.

      Grüße,

      Macblum
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli
    • Gurt nachgerüstet und abgenommen!

      Moin,

      so, mein Dreipunktgurt hinten links ist nun eingebaut und abgenommen. Alles kein Problem, auch wenn der Weg recht steinig war. Ich werde alle Infos in Kürze hier posten.

      Schon mal ein paar Details:
      - Westalia kann den Nachrüstsatz nicht mehr liefern, aber VW die Einzelteile.
      - mein örtlicher Schrauber hat den Gurst nach Westfalia-Anleitung eingebaut - ohne Probleme.
      - der dritte Punkt zur Befestigung sitzt im Hochschrank und ist mit der Gesamtabnahme des Modells T4 California werksseitig getestet und abgenommen worden. Der Nachrüstsatz bezieht sich auf diese Generalzulassung (Infos folgen).
      - Die Ausführung des Hochschranks wurde dafür ab 93/94 geändert. Vorher gab es Schränke mit einer durchgehenden Klappe. Damit ist der Einbau nicht regulär möglich. Später wurden Schränke mit einer kleineren Klappe in der Mitte und feststehenden Teilen an den Seiten verbaut (darin sitzen auch die Boxen). Nur durch ein feststehendes Teil darf der Gurt geführt werden.
      - Dazu wird das feststehende Teil ausgebaut, die Durchführung ausgesägt und fertig.
      - An der Sitzbank hat man später 2 Gurtsschlösser für diese Seite (wie bei den modernen Dreipunktgurten hinten Mitte, z.B. im Touran).
      - Den Hochschrank kann man Umrüsten (wenn die Klappe nicht geteilt ist), nur gibt es den Schrank nicht mehr im alten 93er-Dekor. (In meinem Fall war es zum Glück nicht nötig).
      - In meinem Bus hat mal ein Vorbesitzer größere Boxen verbaut. Dadurch musste das feststehende Brett komplett getauscht werden, sonst wären die Löcher der Gurtdurchführung und der Box kollidiert. Jetzt ist ne Sperrholzplatte drin und der TÜV war zufrieden. Ich mach das Ding bald mal hübsch und lackier es.

      So, Einbauanleitungen und Teilenummern poste ich in Kürze.

      Servus,

      Andreas
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli
    • Moinsen,

      das ist ja schon eine Weile her, aber ich wollte ja noch mal die Teile posten. Aus aktuellem Anlass (Anfrage) habe ich mal wieder die alte VW-Teile-Rechnung rausgesucht.

      Also, für den bei Westfalia NICHT mehr erhältlichen Umrüstsatz braucht man diese VW Originalteile (in Klammern eine Bezeichnung, die sich auf der Rechnung "Typ/Modell" nennt):

      701 070 919 G (7) Blindniet
      701 070 229 E (1) Huelse
      701 070 229 C (1) Platte
      701 070 230 C (1) Dreip.Gurt
      701 070 229 F (1) Abdeckung
      N 013 961 11 (4) Schraube


      Kosten gesamt: € ca. 160,- netto.

      Ich würde ja gerne ein PDF mit der Einbauanleitung posten, mal sehen, ob das klappt.


      Entscheidend für den Einbau ist die Art des Hängeschranks, bzw. der Art der Klappe. Es gibt Modelle, wo die ganze Front (ggf. mit Boxen) nach vorne klappt. Dort lässt sich der Gurt nicht durchführen, daher keine Zulassung. Sind die Teile neben der Klappe feststehend, müsste es klappen. (hier ein paar Bilder von pom und transarena: vwbuswelt.de/forum/2-t4-forum/…ollt-nicht-ganz-auf.html)

      Viel Glück und bei Fragen, fragen.

      Gruß,
      Macblum
      Dateien
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von macblum ()

    • Hallo macblum,



      danke für deine Mitteilung.
      das wäre was für die T4 WIKI.

      Wärest du einverstanden wenn Udo das dorthin übernehmen würde?

      Es würde das Auffinden für andere noch mal wesentlich erleichtern.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    • Hey Fridi,

      aber sicher doch. Das hatte Udo damals schon mal angedacht, aber ich habe nie (bis heute) die Daten zusammengebracht. Ich habe noch ein zweites PDF, das einen Hinweis auf die Hängeschrankproblematik gibt.

      Dort wird angegeben, dass auch ältere Modelle als angegeben für den Umbau infrage kommen, sofern der Schrank entsprechend umgerüstet wird (oder so ähnlich. Es scheint sich auf die alte durchgehende Klappe zu beziehen). Ich versuche das auch noch mal aufzutreiben.

      Hilfreich für einen Wiki-Artikel wären hier vielleicht auch Fotos der verschiedenen Schrankbaureihen. Ich habe das mal skizziert ... vielleicht finden sich ja Leute, die die verschiedenen Modelle verbaut haben und Fotos beisteuern.



      Bis dahin,
      Andreas (macblum)
      Dateien
      • haengeschrank.jpg

        (43,13 kB, 78 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von macblum ()

    • Doch noch einen:

      Jemand (hier aus dem Forum?) hatte mir damals freundlicherweise ein paar Fotos geschickt. Interessant ist, das derjenige einen Schrank der ältesten Baureihe - eigentlich ohne Zulassung für den Gurt - umgerüstet hat. Es scheint also auch zu gehen, wenn man die durchgehende Klappe entsprechend aussägt, so dass der Gurt daran vorbei geleitet wird.

      Sorry für die Fotoqualität, aber besser als nichts ...

      Andreas
      Dateien
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli
    • Hallo alle, falls jemand das Selbe vor hat: die VW-Teile sind mitlerweile auch nicht mehr lieferbar, allerding habe ich bei vwbusshop.de das Westfalia-Set gefunden: die haben die restbestände aufgekauft...

      vwbusshop.de/epages/GuenzlClas…rts/Products/218006231010

      Den passenden Kasten mit der kleinen Klappe hab ich für 40€ bei ebay bekommen, so dass ich insgesamt recht günstig wegkam.

      Gruß Benni
    • Hallo,

      erstmal vielen Dank für die tollen Beschreibungen auf dieser Seite hier.
      Für meinen ´94er California suche ich genau so einen Dreipunktgurt zum nachrüsten.
      Jetzt habe ich alle Anleitungen und Beschreibungen, nur bei Günzl Classic Parts gibt´s den Dreipunktgurt leider nicht mehr.
      Bei VW ist er seit 2012 nicht mehr im Programm.

      Hat jemand zufällig noch so einen Dreipunktgurt für die linke Seite incl. Schrauben, Gurtdurchführung und dem 2. Gurtschloss zu Hause rumliegen?
      Oder einen alten Cali zum Ausschlachten bei dem ich mir den Gurt ausbauen kann?

      Gruß,
      Tom
    • Hallo Tom,

      hatte mir bei Günzl im Frühjahr den Gurt gekauft, jetzt ist noch dieser hier zu sehen: vwbusshop.de/epages/GuenzlClas…11&ViewAction=ViewProduct
      Die spannende Frage ist, ob das Verstärkungsblech inklusive ist. Ansonsten sieht der so aus wie für den Coach.
      Das selber Einbauen ist auch gar nicht so schwer, die Herausforderung besteht in einer Nietzange für 6,4 mm Nieten mit abgewickeltem Kopf. Ich habe mir eine ohne abgewinkelten Kopf leihen können, damit lassen sich 5 der 7 Nieten setzen.
      Grüße, Jörg
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de