D4WS Diagnosefähig über ODS oder nicht ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      D4WS Diagnosefähig über ODS oder nicht ???

      Hallo!

      Ich verzweifele...

      Nachdem meine D4WS Wasserstandheizung im T4 MV MJ2001, AXG 111kw auch nach Glühkerzenwechsel nicht funktioniert will ich sie auslesen lassen.

      In der WIKI steht das das bei der D4WS über das ODS von VW möglich ist. Mein Händler sagt das das nicht geht und über ein Modul von Eberspächer gemacht werden muss... :(

      Was ist denn nun Richtig? Hat jemand Erfahrungswerte ?

      Willx

      D4WS Diagnosefähig über ODS oder nicht ???

      Hallo!

      Ich verzweifele...

      Nachdem meine D4WS Wasserstandheizung im T4 MV MJ2001, AXG 111kw auch nach
      Glühkerzenwechsel nicht funktioniert will ich sie auslesen lassen.

      In der WIKI steht das das bei der D4WS über das ODS von VW möglich ist.
      Mein Händler sagt das das nicht geht und über ein Modul von Eberspächer
      gemacht werden muss... :(

      Was ist denn nun Richtig? Hat jemand Erfahrungswerte ?

      Willx


      Die werkseitige D4WS kann man nur über die VW-Diagnose auslesen.

      Lass es den Händler einfach mal probieren. Wichtig dabei ist, dass die Heizung vorher an der Schaltuhr eingeschaltet wird. Sonst funktioniert die Diagnose nicht!
      Ach ja: Die Standheizung findet man im Diagnosesystem unter Adresse 18.
      Nicht kratzen, heizen ! :)

      D4WS Diagnosefähig über ODS oder nicht ???

      Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die meisten VW-Werkstätten keine oder wenig Ahnung von den Zuheizern haben. Such dir jemand in deiner Gegend mit VAG.com der sich bisschen auskennt.
      Wenn die Heizung schon vor dem Wechsel keinen Mux mehr gemacht hat, muss sie erst entsperrt werden. Das geht nur mittels Diagnoseprogramm. In deinem Fall scheint das nur über OBD2 zu gehen. Versuch macht kluch und ist in wenigen Minuten erledigt.

      Gruß
      Multivan Generation 12/2001 AXG, Climatronic, Luftstandheizung, aufgerüsteter Zuheizer

      D4WS Diagnosefähig über ODS oder nicht ???

      Nachdem meine D4WS Wasserstandheizung im T4 MV MJ2001, AXG 111kw auch nach


      Habe ich auch. Geht über OBD Buchse. Gute Gelegenheit gleich sich ein einfaches (serielles!) Interface zuzulegen - braucht man eh immer. Fehlerspeicher auslesen und löschen geht mit VAG-COM oder WBH-Diag.
      T5 MV 2003 AXE

      Ist ausgelesen

      Ich war gestern bei einem FVO

      Haben die SH ausgelesen. Ergebnis: Verbrennungsluftgebläse V6 Signal ausserhalb Toleranz und wiederholte Flammunterbrechung.

      Der Meister sagte Verbrennungsgebläse tauschen, es könnte aber auch die Steuerung sein... Mal eben ca. 500 EUR für die Rep!

      Nuja werde mich mal nach einer "günstigen" generalüberholten SH umsehen. Gibs in der Bucht ab ca. 350 EUR. Ist die D4WS ausschliesslich im T4 drin oder gibs die auch noch in anderen Fahrzeugen - sprich wenn ich eine "neue" gebrauchte erwerbe frunzt die im T4???

      Willx



      Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die meisten VW-Werkstätten keine oder
      wenig Ahnung von den Zuheizern haben. Such dir jemand in deiner Gegend mit
      VAG.com der sich bisschen auskennt.
      Wenn die Heizung schon vor dem Wechsel keinen Mux mehr gemacht hat, muss
      sie erst entsperrt werden. Das geht nur mittels Diagnoseprogramm. In
      deinem Fall scheint das nur über OBD2 zu gehen. Versuch macht kluch und
      ist in wenigen Minuten erledigt.

      Gruß

      Ist ausgelesen

      Hallo,

      2 Ideen von mir: einmal SGAF-Forum, dort wird das Ganze für den Zuheizer beschrieben.
      In verschiedenen Foren habe ich jetzt gelesen, dass Eberspächer den Zuheizer für 250€ tauschen soll, da stellt sich dann die Frage, ob es nicht auch ein interessantes Angebot für die Heizung gibt. Also mal direkt bei Eberspächer anfragen.

      Ralf
      Sei schlau, fahr ACV 2003er MV Atlantis

      Ist ausgelesen

      Die beschriebenen Fehler sind typisch für ein defektes Steuergerät.
      Im Steuergerät haben sich mit hoher wahrscheinlichkeit die interene Masseverbindungen von den Kontakten gelöst.
      Man kann zumindest versuchen das Problem zu beheben, indem man diese Verbindungen am inneren Steuergeräte-Stecker des Heizgeräts sämtliche Masseanschlüsse miteinander verbindet und zusätzlich eine Masseleitung auf das Gehäuse legt.
      Ein Bekannter, der das gleiche Problem hatte, konnte auf diese Weise seine Heizung wiederbeleben. Sie läuft jetzt schon seit längerer Zeit wieder wie gewohnt.
      Nicht kratzen, heizen ! :)

      austauschheizer

      Vergünstgte "Austausch-"Heizer gibs nur bis 4 Jahre Gerätealter.
      Eine neue D4WS soll bei Eberspächer 413EUR inkl. MwSt kosten. Ich werde dieses WE bei meiner SH das Flammschutzsieb ziehen und reinigen - das hätte ich beim Glühkerzenwechsel schon machen sollen :(

      Wenn die SH dann nicht tut (nachem jetzt Glühkerze und elektrische Kühlmittelpumpe getauscht sind) werde ich mir ne neue kaufen... Ich habe keine Lust noch Stundenlang herumzuexperimentieren - mein T4 stinkt innen schon wie nen Heizöltank!

      Willx



      Hallo,

      2 Ideen von mir: einmal
      SGAF-Forum, dort wird das
      Ganze für den Zuheizer beschrieben.
      In verschiedenen Foren habe ich jetzt gelesen, dass Eberspächer den
      Zuheizer für 250€ tauschen soll, da stellt sich dann die Frage, ob es
      nicht auch ein interessantes Angebot für die Heizung gibt. Also mal direkt
      bei Eberspächer anfragen.

      Ralf
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de