Mehr leistung bei 102 Ps Motor, aber wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mehr leistung bei 102 Ps Motor, aber wie?

      Hallo,
      bin mit meiner Motorleistung nicht so ganz zufrieden und hätte echt gerne etwas mehr.
      Habe ein 102 ps TDI und hab mir einiges überlegt.
      Ich dachte mir das ich erstmal den Turbo runter nehme und den vom 111kw rauf baue. Dann noch die einspritzdüsen vom 111kw und dann noch ein Chiptuning, aber wieviel kann ich dann draus machen? Auf wieviel leistung kann ich mehr kommen ohne das es dem Motor schadet? Bzw was kann ich noch ändern`?
    • Mehr leistung bei 102 Ps Motor, aber wie?

      Hallo,
      bin mit meiner Motorleistung nicht so ganz zufrieden und hätte echt gerne
      etwas mehr.
      Habe ein 102 ps TDI und hab mir einiges überlegt.


      Hi!
      Ein grösserer LLK (vor dem Kühler) bringt schon was (kühlere Luft - mehr Leistung). Turboladerumbau wird wohl schon wegen der Steuerung wesentlich aufwendiger (wenn überhaupt machbar) sein. Denk aber daran, dass der ACV (Motor und Antrieb) nur auf die 102 PS ausgelegt ist.

      pCelly - ACV - Syncro 1999
    • Mehr leistung bei 102 Ps Motor, aber wie?

      Hallo,
      was soll denn an der Steuerung so schwer werden? Das der Turbo nachher auf
      dem prüfstand bzw beim chiptuning abgestimmt werden muss ist mir klar.


      Hallo VwT4,

      welchen Motor hast du denn drinn ? Nen ACV oder nen AXL ?
      Wäre gut zu wissen , denn der AXL ist ja der große Motor mit 151PS nur eben abgeschpeckt , daher passen da alle anbauteile besser , und wäre auch für nen umbau Idealer !

      Gruß Michael
      Gibt´s ne alternative zu nem VW Bus ???
    • Mehr leistung bei 102 Ps Motor, aber wie?

      Hallo,
      bin mit meiner Motorleistung nicht so ganz zufrieden und hätte echt gerne
      etwas mehr.
      Habe ein 102 ps TDI und hab mir einiges überlegt.
      Ich dachte mir das ich erstmal den Turbo runter nehme und den vom 111kw
      rauf baue. Dann noch die einspritzdüsen vom 111kw und dann noch ein
      Chiptuning, aber wieviel kann ich dann draus machen? Auf wieviel leistung
      kann ich mehr kommen ohne das es dem Motor schadet? Bzw was kann ich noch
      ändern`?


      Hallo VwT4

      also ich würde es nicht machen wenn Du Deinen Motor noch auf Jahre fahren willst.
      Besser wäre es wohl gewesen gleich einen mit mehr PS zu kaufen.

      Hatte mal das Problem früher mit einem VW K70 mit 75 PS, später fuhr ich einen mit 100 PS das waren Welten....aber lieber VwT4 probieren geht über studieren.

      Gruss Dettilein aus der Hauptstadt mit seinem 88 PS Trapo
    • AXL???? gibt es nicht AXG!!!!

      ACV-75 KW/102 PS, AHY 111KW /151 PS oder AXG 111kw 151 Ps

      ...Turbo vom AXG bzw ACV passt nicht so ohne weiteres ...Krümmer und Flammenrohr muss mitgetauscht werden...

      111kw einspritzdüsen bringen schon einiges in verbindung mit softwareanpassung...ohne nur mehrverbrauch
      Frauen fahren besser-Bus,Bahn oder Fahrrad-97iger AHY-Transporter, langer Radstand und volle Hütte
    • Motorkennbuchstaben zum nachschauen

      ACV-75 KW/102 PS, AHY 111KW /151 PS oder AXG 111kw 151 Ps

      ...Turbo vom AXG bzw ACV passt nicht so ohne weiteres ...Krümmer und
      Flammenrohr muss mitgetauscht werden...

      111kw einspritzdüsen bringen schon einiges in verbindung mit
      softwareanpassung...ohne nur mehrverbrauch



      Hi

      "AXL" nur im syncro verbaut mit 75 kw lezte Bj. (fast nur AXG technik drann)
      Kommt mit DPF sogar auf "grün"

      t4-wiki.de/wiki/Motorkennbuchstabe

      Gruß
      Urs
      255.000 eigene Km im ACU :) 205.000 mit LPG Gesammt 385.000 km :) Fahrzeuge ab Bj 96 sind Neuwagen.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de