Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      Hallo Leute,

      es steht ein neues Thema an. Manchmal ist die Bremsleistung beim Bus doch sehr fragwürdig. Besonders voll beladen oder mit Anhänger. Ich will deswegen auf die 16 Zoll Bremsanlage umbauen. Ist es möglich die Bremssättel vom 111er an die Radnabe vom 75kw TDI zu schrauben oder wird da auch die vom 111er benötigt?
      Dann als Folgefrage gleich noch. Hat die Antriebswelle einen größeren Durchmesser in der Verzahnung in der Radnabe?

      So on

      Patrick
      2,5 TDI 75KW (ACV) Trapo mit 231tkm - 96er Baujahr (im Moment zerlegt)

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      Mit den Bremsscheiben,sätteln und Klötzen ist es nicht getan. Stelle bitte
      vorher sicher welcher HB-Zylinder verbaut werden darf welcher BKV ob das
      ALB weiterbenutzt werden darf u.s.w.


      Hallo. Das sind schon mal ein paar Eckdaten. Vielleicht hat da jemand ein paar Antworten. Bremskraftregler ist nicht mehr verbaut. Wurde beim kompletten Umbau Anfang des Jahres durch ein ABS ersetzt. Daher BKV und HBZ auch.

      Patrick
      2,5 TDI 75KW (ACV) Trapo mit 231tkm - 96er Baujahr (im Moment zerlegt)

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      Hallo Leute,

      es steht ein neues Thema an. Manchmal ist die Bremsleistung beim Bus doch
      sehr fragwürdig. Besonders voll beladen oder mit Anhänger. Ich will
      deswegen auf die 16 Zoll Bremsanlage umbauen. Ist es möglich die
      Bremssättel vom 111er an die Radnabe vom 75kw TDI zu schrauben oder wird
      da auch die vom 111er benötigt?
      Dann als Folgefrage gleich noch. Hat die Antriebswelle einen größeren
      Durchmesser in der Verzahnung in der Radnabe?

      So on

      Patrick


      wenn das mit dem HBZ und BKV usw. ja geklärt ist, dann passen die Bremssattelträger hinten an die normalen Achsschenkel (des ACV bzw. >GP).
      Bei den Vorderen sind die 313er (Bremsscheibendurchmesser) 16" Bremssattelträger mit zwei M18 Schrauben befestigt. Die normalen 15" aber mit zwei M16. Das passt so also schon mal nicht. Die Bohrung ist zu klein.
      Nur die 300er 16" haben die gleichen M16 Schrauben wie die 280er 15"

      Ganz Verwegene haben die Bohrungen im Radlagergehäuse aufgebohrt - die Abmaße sind ansonsten identisch. Die Antriebswelle ist radseitig identisch - passt also.

      Grüße,
      RalphCC
      CaliforniaCoach Syncro - 365 Tage "Zimmer frei" im Jahr, fast egal wo

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      wenn das mit dem HBZ und BKV usw. ja geklärt ist, dann passen die
      Bremssattelträger hinten an die normalen Achsschenkel (des ACV bzw. >GP).

      Bei den Vorderen sind die 313er (Bremsscheibendurchmesser) 16"
      Bremssattelträger mit zwei M18 Schrauben befestigt. Die normalen 15" aber
      mit zwei M16. Das passt so also schon mal nicht. Die Bohrung ist zu
      klein.
      Nur die 300er 16" haben die gleichen M16 Schrauben wie die 280er 15"

      Ganz Verwegene haben die Bohrungen im Radlagergehäuse aufgebohrt - die
      Abmaße sind ansonsten identisch. Die Antriebswelle ist radseitig identisch
      - passt also.

      Grüße,
      RalphCC


      Das klingt doch schon mal noch besser. Da kommt Licht ins Dunkle und das Puzzle setzt sich zusammen. Da werde ich mal wegen dem HBZ und BKV noch schauen. Was ist an den Teilen dann anders? Hatte jetzt einen umgebauten 94er gesehen in dem eine 150er TDI drin war, vorne die großen Bremsen, hinten Trommelbremsen und das alles ohne ABS. Dazu sei noch gesagt, dass das alles so vom TÜV abgenommen war und in den Papieren steht!!!

      Patrick
      2,5 TDI 75KW (ACV) Trapo mit 231tkm - 96er Baujahr (im Moment zerlegt)

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      wegen dem BKV und HBZ steht alles in der wiki.
      Habe selbst schon 2 Mal auf 313 Bremse umgebaut.Mach dir keinen Stress und bohr einfach auf 18mm auf.Nimm nen 18er Bohrer und lass dir vom Werkzeugmacher den vorne 2cm auf 16 runterschleifen.dann ganz normal mit ner langsamlaufenden Maschine aufbohren.oder ist ja nur ein aufschälen bei 1mm Span.alles kein Problem sehr unspektakular.Und optisch kaum wahrnehmbar.Und ist jetzt absolut identisch wie das originale 111er Radlagergehäuse.
      Hinten passt alles.musst nur eine Hohlniete 3mm ausbohren und wieder ersetzen.
      gruss CM

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      Wunderbar. Also laut Wiki sollte der BKV ja kein Problem sein, da beide bei beiden Bremsanlagen verbaut werden kann. HBZ passt auch, da einer mit 25,4 mm Durchmesser verbaut ist.
      Gut zu wissen, dass die Antriebswelle Radseitig den gleichen Durchmesser hat. Kollegen meinte immer, dass die vom 111er größer ist.
      Jetzt brauchen die 16 Zoll Stahlfelgen nur noch Winterreifen, dann kann es mit dem Umbau los gehen.

      Danke ColaMike ;)

      Patrick
      2,5 TDI 75KW (ACV) Trapo mit 231tkm - 96er Baujahr (im Moment zerlegt)

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      wegen dem BKV und HBZ steht alles in der wiki.
      Habe selbst schon 2 Mal auf 313 Bremse umgebaut.Mach dir keinen Stress und
      bohr einfach auf 18mm auf.Nimm nen 18er Bohrer und lass dir vom
      Werkzeugmacher den vorne 2cm auf 16 runterschleifen.dann ganz normal mit
      ner langsamlaufenden Maschine aufbohren.oder ist ja nur ein aufschälen bei
      1mm Span.alles kein Problem sehr unspektakular.Und optisch kaum
      wahrnehmbar.Und ist jetzt absolut identisch wie das originale 111er
      Radlagergehäuse.
      Hinten passt alles.musst nur eine Hohlniete 3mm ausbohren und wieder
      ersetzen.



      Hallo Cola Mike,
      ich habe auf Deinen Bildern gesehen das Du in den Radkästen Innenkotflügel verbaut hast.Bist Du damit zufrieden und wo gibt es die Teile und was kosten diese?
      Gruß
      Matthias

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „UdoZ“ ()

      Umbau Bremsanlage von 15 auf 16 Zoll

      Hallo,

      Hallo Cola Mike,
      ich habe auf Deinen Bildern gesehen das Du in den Radkästen Innenkotflügel
      verbaut hast.Bist Du damit zufrieden und wo gibt es die Teile und was
      kosten diese?
      Gruß
      Matthias


      Im 'Bunten' läuft gerade wieder eine Sammelbestellung.
      (Evtl. nur nach Anmeldung zugänglich)

      Ralf
      Sei schlau, fahr ACV 2003er MV Atlantis
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de