Schwache Batterie und Standheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schwache Batterie und Standheizung

      Nabend zusammen..
      Haltet ihr es für möglich das meine Standheizung nicht richtig funktioniert weil meine Starterbatterie nicht mehr so fit ist? Sie wurde gemessen und hat angeblich nur noch 70%
      Beim Starten des Motors bei den momentanen Temperaturen hört er sich auch nicht gerade spritzig an.

      Es gibt gerade bei Zimmermann welche von BIG im Angebot.
      Kann man so etwas nehmen oder nicht empfehlenswert ?

      Danke

      Gruß Stefan

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin Stefan,

      bei einer Batterie würde ich nicht sparen (der Winter steht vor der Tür):-D
      Da nehm lieber was gutes...
      Das mit der Standheizung könnte angehen,aber ne neue Batterie solltes
      du auf jedenfall einbauen!

      MFG Harry :cool:
      Die StVO behindert meinen Fahrstil!!!

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      Haltet ihr es für möglich das meine Standheizung nicht richtig
      funktioniert weil meine Starterbatterie nicht mehr so fit ist?


      Ja. Startphase -> hoher Strombedarf -> Spannungseinbruch -> Fehlstart der Heizung.
      Für belastbarere Antworten musst Du zunächst Daten liefern:
      - Art der Standheizung?
      - ab Werk?
      - Spannung an der Batterie während des Heizungsstarts?
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      Haltet ihr es für möglich das meine Standheizung nicht richtig
      funktioniert weil meine Starterbatterie nicht mehr so fit ist?


      Ja. Startphase -> hoher Strombedarf -> Spannungseinbruch -> Fehlstart der
      Heizung.
      Für belastbarere Antworten musst Du zunächst Daten liefern:
      - Art der Standheizung?

      Wasserstandheizung ich denke B4WS kann das hinkommen ?
      - ab Werk?

      Ja
      - Spannung an der Batterie während des Heizungsstarts?

      Leider keine Möglichkeit zu messen da mit Elektrik nicht sehr vertraut.

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      - Art der Standheizung?

      Wasserstandheizung ich denke B4WS kann das hinkommen ?


      Ja, wenn es ein Benziner ist. Der Diesel hat eine D4WS.

      - ab Werk?

      Ja


      Bei der Standheizung ab Werk ist in der Regel eine Zweitbatterie unter dem Fahrersitz verbaut (nicht beim Wohnmobil California) und das Heizgerät hängt an der Zweitbatterie. Wenn das bei Deinm Bus auch so ist, würde es also wenig helfen, die vordere Batterie zu tauschen ;)

      Schildere doch bitte mal, was die Heizung überhaupt macht. Springt sie nicht an? Geht sie schnell wieder aus?...
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      - Art der Standheizung?

      Wasserstandheizung ich denke B4WS kann das hinkommen ?


      Ja, wenn es ein Benziner ist. Der Diesel hat eine D4WS.


      Es ist ein Diesel also wohl die D4WS

      - ab Werk?

      Ja


      Bei der Standheizung ab Werk ist in der Regel eine Zweitbatterie unter dem
      Fahrersitz verbaut (nicht beim Wohnmobil California) und das Heizgerät
      hängt an der Zweitbatterie. Wenn das bei Deinm Bus auch so ist, würde es
      also wenig helfen, die vordere Batterie zu tauschen ;)


      Ja eine Zweitbatterie ist Vorhanden und laut Messergebnis auch noch gut.

      Schildere doch bitte mal, was die Heizung überhaupt macht. Springt sie
      nicht an? Geht sie schnell wieder aus?...


      Also es handelt sich bei meinem Bus um einen 2003 er Atlantis AXG

      Wenn ich im Stand auf den Knopf drücke dann geht sie manchmal an und manchmal nicht.
      Manchmal geht nicht mal mehr die Anzeige der Climatronic an.
      Wenn Sie denn Anläuft dann geht Sie meistens nach dem 2. Anlauf wieder aus ohne das warme Luft gekommen wäre.
      Ich habe vor kurzem Schon die Kohlen von der Kühlmittelpumpe getauscht und vom Geräusch her würde ich auch sagen das die funktioniert.
      Auch hört man immer dieses geklacker von der ich denke das es die Dieselpumpe ist.
      Wenn ich während der Fahrt auf den Knopf drücke und dann den Motor abstelle dann läuft sie auch nicht.

      In den letzten Tagen habe ich sie eigentlich überhaupt nicht mehr zum laufen gebracht.

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      Also es handelt sich bei meinem Bus um einen 2003 er Atlantis AXG


      Dieselmotor -> D4WS.


      Wenn ich im Stand auf den Knopf drücke dann geht sie manchmal an und
      manchmal nicht.


      Das ist eher typisch für eine Glühkerze, die sich verabschiedet, nicht für ein Spannungsproblem.


      Manchmal geht nicht mal mehr die Anzeige der Climatronic an.


      Die Climatronic wird erst eingeschaltet, wenn die Kühlmitteltemperatur einen vorprogrammierten Wert überschreitet. Das hat also nicht viel zu sagen.


      Wenn Sie denn Anläuft dann geht Sie meistens nach dem 2. Anlauf wieder aus
      ohne das warme Luft gekommen wäre.


      Spricht auch gegen die Glühkerze.


      Ich habe vor kurzem Schon die Kohlen von der Kühlmittelpumpe getauscht und
      vom Geräusch her würde ich auch sagen das die funktioniert.
      Auch hört man immer dieses geklacker von der ich denke das es die
      Dieselpumpe ist.


      Ist die Förderpumpe der Heizung und das Klackern ist normal. wenn sie nciht klackert, stimmt etwas nicht.

      Ich lege mich auf die Glühkerze fest. -> t4-wiki.de/wiki/Gl%C3%BChkerze_%28Heizung%29

      Zur vollständigen Diagnose sollte aber mal der Fehlerspeicher ausgelesen werden. Das funktioniert bei der Heizung ab Werk über die normale Diagnoseschnittstelle des Fahrzeugs.
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      Also es handelt sich bei meinem Bus um einen 2003 er Atlantis AXG


      Dieselmotor -> D4WS.


      Wenn ich im Stand auf den Knopf drücke dann geht sie manchmal an und
      manchmal nicht.


      Das ist eher typisch für eine Glühkerze, die sich verabschiedet, nicht für
      ein Spannungsproblem.


      Manchmal geht nicht mal mehr die Anzeige der Climatronic an.


      Die Climatronic wird erst eingeschaltet, wenn die Kühlmitteltemperatur
      einen vorprogrammierten Wert überschreitet. Das hat also nicht viel zu
      sagen.


      Wenn Sie denn Anläuft dann geht Sie meistens nach dem 2. Anlauf wieder

      aus
      ohne das warme Luft gekommen wäre.


      Spricht auch gegen die Glühkerze.


      Ich habe vor kurzem Schon die Kohlen von der Kühlmittelpumpe getauscht

      und
      vom Geräusch her würde ich auch sagen das die funktioniert.
      Auch hört man immer dieses geklacker von der ich denke das es die
      Dieselpumpe ist.


      Ist die Förderpumpe der Heizung und das Klackern ist normal. wenn sie
      nciht klackert, stimmt etwas nicht.

      Ich lege mich auf die Glühkerze fest. ->
      t4-wiki.de/wiki/Gl%C3%BChkerze_%28Heizung%29

      Zur vollständigen Diagnose sollte aber mal der Fehlerspeicher ausgelesen
      werden. Das funktioniert bei der Heizung ab Werk über die normale
      Diagnoseschnittstelle des Fahrzeugs.


      Habe leider noch keine Möglichkeit zur Diagnose und die Werkstätten hier in der Gegend haben alle ca 2 Wochen vorlauf bevor die das mal auslesen können.
      Werde mir mal bei Ibäh ein KAbel besorgen und dann mal schauen was der Fehlerspeicher sagt. Ist es sehr kompliziert die Glühkerze zu wechseln ? Kann das anhand der Bilder in der Wiki schlecht abschätzen.
      Kriegt man die Glühkerzen jederzeit bei VW ? Oder beim Boschdienst oder müssen die erst bestellt werden ?

      Vielen Dank für deine Hilfe.

      Schwache Batterie und Standheizung

      Ist es wirklich eine D4WS, oder nur ein aufgerüsteter Zuheizer D3WZ ?
      Die Heizgeräte sind mechanisch identisch. Die Unterschiede liegen im Steuergerät.

      Da die Diagnosemöglichkeiten unterschiedlich sind (D4WS = OBD-Diagnose, D3WZ = Eberspächer-Diagnose), müsste man unterschiedliche Mittel zum Auslesen des Fehlerspeichers bereit liegen haben.
      Nicht kratzen, heizen ! :)

      Schwache Batterie und Standheizung

      Ist es wirklich eine D4WS, oder nur ein aufgerüsteter Zuheizer D3WZ ?
      Die Heizgeräte sind mechanisch identisch. Die Unterschiede liegen im
      Steuergerät.

      Da die Diagnosemöglichkeiten unterschiedlich sind (D4WS = OBD-Diagnose,
      D3WZ = Eberspächer-Diagnose), müsste man unterschiedliche Mittel zum
      Auslesen des Fehlerspeichers bereit liegen haben.


      Ne ich bin mir recht sicher das es ne D4WS ist.
      Meine beim letzten Auslesen in der Werkstatt sowas gelesen zu haben.

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      Ist es sehr kompliziert die Glühkerze zu wechseln ?


      Beim AXG leider ja, weil man nach gängiger Meinung die Glühkerze nicht im eingebauten Zustand von oben wechseln kann. Das Heizgerät müsste also raus.
      Aber Versuch macht kluch ;)


      [...]
      Kriegt man die Glühkerzen jederzeit bei VW ? Oder beim Boschdienst oder
      müssen die erst bestellt werden ?


      Gibt es als normales Ersatzteil bei VW und Bosch - allerdings wohl deutlich teurer als im sonstigen Kfz-Zubehör. Im Internet findet man die Teile mit Glück um 30 Euro.
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      Ist es sehr kompliziert die Glühkerze zu wechseln ?


      Beim AXG leider ja, weil man nach gängiger Meinung die Glühkerze nicht im
      eingebauten Zustand von oben wechseln kann. Das Heizgerät müsste also
      raus.
      Aber Versuch macht kluch ;)



      Hüstel!

      beim Meister Marc1005 durfte ich mal den Wechsel der Glühkerze bei Volkers AXG (mit D4WS) beobachten.
      Der kann dat auch "von oben" :D

      Und das unter erschwerten Bedingungen mit 'ner vergniesgnaddelten Schraube :)
      Viele Grüße, Peter

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      Ist es sehr kompliziert die Glühkerze zu wechseln ?


      Beim AXG leider ja, weil man nach gängiger Meinung die Glühkerze nicht im
      eingebauten Zustand von oben wechseln kann. Das Heizgerät müsste also
      raus.
      Aber Versuch macht kluch ;)

      Ja werde es wohl ausprobieren müssen.
      Ist dafür eine Hebebühne erforderlich ?
      Hoffe doch das es in ein paar Stunden zu schaffen ist ? ISt nämlich mein einziges Auto und könnte nur schwer ein paar Tage drauf verzichten.
      Vielleicht ein Hinweis wonach ich wo suchen muss um die Teile für nen guten Kurs zu bekommen ?

      [...]
      Kriegt man die Glühkerzen jederzeit bei VW ? Oder beim Boschdienst oder
      müssen die erst bestellt werden ?


      Gibt es als normales Ersatzteil bei VW und Bosch - allerdings wohl
      deutlich teurer als im sonstigen Kfz-Zubehör. Im Internet findet man die
      Teile mit Glück um 30 Euro.

      Schwache Batterie und Standheizung

      Eine günstige Quelle für die Glühkerze gibt es wohl nicht. Ich suche nämlich auch.

      Gewechselt habe ich die schon mal beim AXG und das auch von unten. ging eigentlich, aber eine Hebebühne ist schon was hilfreiches - ich mag es nicht, auf dem Boden rumzukriechen. Reinige gleich mal den Flammwächter. Ich habe die Kerze letztes oder vorletztes Jahr gewechselt und dieses Jahr gibt's schon wieder diese Probleme - spaßig ist das nicht.
      T5 MV 2003 AXE

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      Haltet ihr es für möglich das meine Standheizung nicht richtig
      funktioniert weil meine Starterbatterie nicht mehr so fit ist?


      Ja. Startphase -> hoher Strombedarf -> Spannungseinbruch -> Fehlstart der
      Heizung.
      Für belastbarere Antworten musst Du zunächst Daten liefern:
      - Art der Standheizung?
      - ab Werk?
      - Spannung an der Batterie während des Heizungsstarts?


      Habe mir gerade mal ein Stromprüfgerät gekauft und mal probiert zu messen was passiert wenn ich die Heizung starte.
      Wenn nichts falsch gemacht habe dann ist die Starterbatterie von ca. 12,5 V auf ca. 11,9 V abgesackt.
      Ist dieser Wert okay ?

      Schwache Batterie und Standheizung

      Habe mir gerade mal ein Stromprüfgerät gekauft und mal probiert zu messen was passiert wenn ich die Heizung starte.
      Wenn nichts falsch gemacht habe dann ist die Starterbatterie von ca. 12,5 V auf ca. 11,9 V abgesackt.
      Ist dieser Wert okay ?

      Könnte es eventuell auch daran liegen das ich beim reparieren der Kühlmittelpumpe das Kühlmittelsystem nicht entlüftet habe ?
      Wie mache ich sowas ?

      Allerdings hat sie nach der Reparatur noch ein paar mal normal funktioniert.

      Schwache Batterie und Standheizung

      Nabend zusammen.

      Habe heute mein Diagnosekabel bekommen und es auch gleich getestet.

      Dabei ist herausgekommen das meine Standheizung 2 Fehlermeldungen gespeichert hat.

      1. Code 01407 = Flammabbruch

      2. Code 01415 = Umwälzpumpe-V55

      Nun habe ich ja gerade vor kurzem bei der Pumpe die Kohlen erneuert und danach lief sie auch kurze Zeit.

      Was kann nun noch die Ursache sein wenn es die Kohlen nicht sind ?

      Oder sollen die Fehlercodes mir noch etwas anderes sagen ?

      Danke Gruß Stefan

      Schwache Batterie und Standheizung

      Moin,

      [...]
      1. Code 01407 = Flammabbruch


      Heizung zündet nicht vernünftig. Es gibt also ein Problem mit der Verbrennung oder der Flammwächter ist defekt und meldet fälschlicherweise ein Problem mit der Verbrennung.
      Ich würde auf Ersteres tippen: Glühkerze ist am Ende. Gewissheit hat man aber erst nach umfänglichen Tests (z.B. eingespritzte Kraftstoffmenge, optische Prüfung des Brennraums, Test der Geber, Überprüfung der Luftansaug- und Abgasleitung auf Verstopfung).


      2. Code 01415 = Umwälzpumpe-V55


      V55 wird nicht direkt überwacht, sondern nur das Standheizungsrelais, an dem die Pumpe hängt. Es kann also ein Problem mit dem Relais oder dessen Verkabelung geben.
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de