Störung Zuheizer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Störung Zuheizer

      Hallo,

      ich habe hin und wieder mal eine Störung bei meinem Zuheizer.
      Im Display der Climatronic steht dann der Störungscode J010,
      was laut Wiki dieses hier bedeutet:

      Überspannung - Abschalten
      Überspannung (> 15 V) liegt min. 20 Sekunden ohne Unterbrechung am Steuergerät an


      Woher kommt jedoch diese Überspannung und wie kann ich den Fehler beheben?

      T4 Multivan, BJ 2000, ACV

      Der Fehlercode ist ja bei allen Ausführungen gleich.
      Ich bin mir jedoch mit der Bezeichnung meines Zuheizers nicht so ganz sicher. Der Auspuff ist im linken vorderen Radkasten. Ich kann damit den Innenraum aufheizen, jedoch das Kuhlwasser wird nicht vorgewärmt.
      Demnach müsste es sich ja um die D3WZ handeln.

      Gruß
      Chris

      Störung Zuheizer

      Hallo,
      zu Deinem Fehlercode kann ich nichts sagen aber wenn Du den Innenraum mit dem Heizgerät vorne links aufheizen kannst, hast Du offenbar eine Wasserstandheizung. Und das ist dann eine D4WS wenn original vom Werk eingebaut.
      Bei Überspannung würde ich ja an einen Regler Defekt denken, das wissen die Profis hier aber sicher besser.

      Gruß Jochen

      Störung Zuheizer

      Hallo,
      zu Deinem Fehlercode kann ich nichts sagen aber wenn Du den Innenraum mit
      dem Heizgerät vorne links aufheizen kannst, hast Du offenbar eine
      Wasserstandheizung. Und das ist dann eine D4WS wenn original vom Werk
      eingebaut.


      ...was wiederum der Aussage widerspricht, daß das Kühlwasser nicht vorgewärmt wird. Andererseits würde ich eine Luftheizung eher am Unterboden vermuten, wo sie ab Werk auch verbaut wurde, und nicht vorne links.


      @Chris: da gibt es noch Klärungsbedarf um welche Heizung es sich handelt!

      Gruß
      allwoyacks
      Nach 10 Jahren AAB nun seit 2010 ACV

      Störung Zuheizer

      Und das ist dann eine D4WS wenn original vom Werk
      eingebaut.


      Oder aber ein mittels Kombiventil aufgerüsteter D3WZ...


      Kann ich das irgendwo nachlesen?


      Wenn du vorm Motor raum stehst dann guck mal links von der Abtrennung zwischen Motor und Batterieabteil nach unten ob du das Typenschild entziffern kannst:

      t4-wiki.de/wiki/Zuheizer
      Gruß Chris -------------- 2007-2009: Multivan1 BJ 92, AAB, Schaltgetriebe 2009-akt.: Caravelle BJ 99, ACV, Automatik

      Störung Zuheizer

      Und das ist dann eine D4WS wenn original vom Werk
      eingebaut.


      Oder aber ein mittels Kombiventil aufgerüsteter D3WZ...


      Kann ich das irgendwo nachlesen?


      Wenn du vorm Motor raum stehst dann guck mal links von der Abtrennung
      zwischen Motor und Batterieabteil nach unten ob du das Typenschild
      entziffern kannst:

      t4-wiki.de/wiki/Zuheizer


      Habe mal nachgesehen. Da steht D4WS.

      Störung Zuheizer

      Ok, dann ist das jetzt geklärt. Jetzt müßten mal die Fachleute für die D4WS schreiben, ob Fehler der D4WS in der Climatronic angezeigt werden. Davon habe ich leider keine Ahnung.
      Bisher dachte ich immer bei der D4WS können nur über die OBD Schnittstelle die Fehlercodes ausgelesen werden.
      ?????
      Wo hast Du den Fehlercode jetzt her? Aus der Climatronic Anzeige oder aus dem Fahrzeugfehlerspeicher?
      Gruß Jochen

      Störung Zuheizer

      Bisher dachte ich immer bei der D4WS können nur über die OBD Schnittstelle
      die Fehlercodes ausgelesen werden.


      Korrekt.

      Wo hast Du den Fehlercode jetzt her? Aus der Climatronic Anzeige oder aus
      dem Fahrzeugfehlerspeicher?



      Ich vermute mal einen Fehler in der Climatronic selbst, bei mir hat sich das Bedienteil auch schon ein paar mal so komisch benommen wie in dem Bild, aber die Heizung lief ohne Probleme.

      Ich würde die Fehlerspeicher von Standheizung und Climatronic mal auslesen ob etwas hinterlegt ist.
      Gruß Chris -------------- 2007-2009: Multivan1 BJ 92, AAB, Schaltgetriebe 2009-akt.: Caravelle BJ 99, ACV, Automatik
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de