Kein Zündfunke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kein Zündfunke

      Hallo,
      nächstes Problem :(
      Nachdem meine ( ehemalige ) Werkstatt zwar TÜV auf meinen lieben T4 gemacht hat... aber fast nichts repariert hat :(
      springt er nach drei Tagen Standzeit und sehr viel Regen nicht mehr an.
      Bei der Kontrolle der Verteilerkappe habe ich mir meinen Zündverteiler geschrottet...ungeschickterweise ist mir das Kabel des Impulsgebers gerissen...
      Nun habe ich einen neuen gebrauchten Zündverteiler eingebaut... und habe keinen Zündfunken . Ich denke aber der war vorher schon nicht da.
      Die Zündspule habe mal ausgebaut... sieht unauffällig aus. Habe mir totzdem mal eine neue Bei ATP bestellt...mal sehen.
      Dabei habe ich das Massekabel der Batterie noch erneuert, welche auch wohl mehr oder weniger rumhing.
      Was könnte ich noch kontrollieren um einen Zündfunken zu bekommen?
      Denke es wird irgendwo Wasser hineingelaufen sein... bzw. etwas sehr feucht geworden sein .
      Sicherung 15 und 18 sind auch okay. Könnte noch irgendein Relais defekt sein welches für die Zündung zuständig ist?
      So langsam bin ich echt am verzweifeln... ständig passiert mir was neues...und das Geld wird langsam echt knapp...

      Bin für jeden Tip dankbar....

      gruß Uwe
      ...so habe mal gemessen...an der Zündspule kommt bei eingaschalteter Zündung 12 V an...
      Habe nun an der Zündspule direkt eine Zündkerze angeschlossen zuerst an Karosseriemasse angeschlossen... gezündet ... es passierte nichts... dann direkt an der Batterie an Minus. Es kam ein kleiner Funke... aber auch nur einer... denke mal dann ist die Zündspule wohl hin...oder?

      Noch eine andere Frage. An der Sicherungseinheit sitzt ein Relais 150...oben ...weiß jemand wofür das ist?
      Dort geht ein loses Kabel ab... und es ist hinten auch noch ein passender loser Stecker. Will ja nicht einfach irgendetwas zusammenstecken und einen kurzen verursachen :)

      danke , gruß Uwe
      Halt doch mal das von der Zündspule abgehende Zündkabel direkt an Masse, während jemand den Anlasser bedient, also ohne Zündkerze. Vorne muss evtl. etwas abisoliert werden. Funkt es dann? Ich frage, um einen evtl. Zündkerzenfehler auszuschließen.
      So habe ich immer an Motorrädern die Funktion der Zündspulen kontrolliert.
      Gruß

      ps. ungeachtet dessen empfehle ich Dir das hier (auch bei LPG): t4-wiki.de/wiki/Bardi%27s_Liste
      2003 - 2008: ABL MV 1998 2008 - 04/2013: AXG MV 2002 04/2013 - : Passat ATJ 2000 Bald wieder Bus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gordlikler“ ()

    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de