Suche Info über T4 Caravelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Suche Info über T4 Caravelle

      Folgendes. Wir ebnötigen einen T4 mit 11 Sitzen. Wir haben nun schon herausgefunden das es ein T4 langer Radstand mit der Modellbzeichnung Caravelle sein muss. Andere Modelle habe ich nicht gefunden. Nun meine Frage. Sind alle Caravelle von Werk so bearbeitet das man dort 3 Reihen ( + vorne Halt Fahrer, Beifahrer ) verbauen kann. Oder gibt es nur spezielle Modelvarianten ?
      Mein Gedanke war jetzt das ich mir eine lange Caravelle kaufe und , wenn nötig, die 3 Reihe einfach nachrüste. Löcher im Boden und Vorrichtungen für die Gurt müssten ja schon vorgestanzt sein. Oder sehe ich das falsch ?

      Es wäre super eine ausführliche Antwort zu erhalten oder einen echten Link wo ich die benötigten Infos her bekomme.

      Ich danke schon mal im vorraus

      Grüße

      Familie Pretzsch
      Hej Familie Pretzsch,

      zuerst:
      Dass ihr so ein Gefährt dann nur mit Personenbeförderungsschein und Busführerschein fahren dürft ist klar?

      Nicht jede Caravelle mit langem Radstand hat schon alle Löcher vorgesehen.
      Aber man kann dies Sitz/Bank-befestigungspunkte nachrüsten.
      Auch die eventuell fehlenden Gurtbefestigungen.

      Was für euch notwendig ist:

      4. Sitzreihe: eine Dreierbank
      3. Sitzreihe: zwei Einzelsitze mit Durchgang in der Mitte(dann zwei Dreipunktgurte möglich) oder eine Zweierbank (mit einem Dreipunktgurt und einem Beckengurt)
      2. Sitzreihe: eine Zweierbank einmal Dreipunktgurt einmal Beckengurt) sowie ein Einzelklappsitz an der Tür (Dreipunktgurt)
      1. Sitzreihe: Fahrersitz sowie eine Doppelsitzbank (Die Doppelsitzbank gibts je nach Baujahr klappbar und dann mit einem Dreipunktgurt und einem Beckengurt oder aber starr mit zwei Dreipunktgurten.

      Für die dritte Sitzreihe gibt es meines Wissens keine Klappsitzmöglichkeit zum Durchgang nach ganz hinten.

      Die Dreierbänke für die 4. Sitzreihe sind sehr selten und gebraucht schwer zu bekommen.

      Ich habe selbst eine lange Caravelle die hinten (4.) keine Gurtbefestigungen hat und auch nicht alle Bankbefestigungen sind vorhanden, sondern nur ein paar Zurrösen für Gepäck. Das dürften dann aber zumindest schon mal die gleichen Punkte sein.

      In der zweiten Reihe habe ich nur eine Zweierbank und die Punkte zur Befestigung des Einzelsitzes fehlen ebenfalls.

      In der Dritten Reihe sind bei mir eine Zweierbank (links) und rechts ein Einzelsitz verbaut.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)

      Fridi schrieb:

      Hej Familie Pretzsch,

      zuerst:
      Dass ihr so ein Gefährt dann nur mit Personenbeförderungsschein und Busführerschein fahren dürft ist klar?


      Hi Fridi,

      das ist nicht ganz richtig:


      Der Schein zur Beförderung von Personen wird im privaten Bereich nicht benötigt, sondern für die gewerbliche Beförderung von Personen.


      Siehe auch HIER.


      fampretzsch schreibt allerdings nicht ausdrücklich, daß er nicht doch gewerblich damit unterwegs sein wird, insofern...
      Gruß Hermann VW Touran 2,0 TDI BMT
      Hallo und danke für die ausführliche Antwort. nein ich bin kein Busfahrer sondern Oberhaupt einer Großfamilie. Wir haben 6 kinder und 1 Enkelkind. Im März 13 kommt unser 7 Kind zur welt. Und wir würden gerne alle in einem Auto weg fahren wollen und nicht immer mit 2 PKW. was ja jetzt schon super Eng ist Ich hoffe wir haben auch mal Glück und finden so eine spezielle Variante
      Moin,

      im T4 mit langem Radstand sind 4 Sitzreihen möglich. Dann verliert man allerdings den Kofferraum fast komplett. Die Befestigungspunkte sind bei Transporter Bus und Caravelle vorhanden.

      Damit man aus der 4. Reihe aussteigen kann, muss man in der 2. und 3. Reihe wohl eine 2er-Sitzbank + Klappsitz installieren. Dann käme man tatsächlich auf 11 Plätze:
      1. Reihe: Fahrer + Beifahrer = 2
      2. Reihe: 2er + Klapp = 3
      3. Reihe: 2er + Klapp = 3
      4. Reihe: 3er = 3

      Wenn der Klappsitz in der 3. Reihe nicht zum Aussteigen reicht, könnte man stattdessen ganz vorne für 2 Beifahrer eine Doppelsitzbank installieren, um wieder auf die 11 zu kommen.
      3-Punkt-Gurte wird es aber nur auf den jeweils äußeren Sitzen geben; ev. (keine Ahnung) haben die Klappsitze auch nur Beckengurte.
      Gruß, UdoZ

      ----------------------------------
      Besuch macht kluch:
      www.t4-wiki.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „UdoZ“ ()

      Hallo an alle und vielen Dank für die Beiträge.

      Zu Udo: leider funktioniert dein Link nicht. Gibt es eine alternative wie ich da ran komme ?

      Zu T4 Hermann: Ich glaube,hoffe das ich keinen Schein benötige. Da es sich ja wirklich rein um eine Familie handelt. Meine eigene, alles leibliche Kinder und Ehefrau. Das müsste sicher ausreichen. Ich bin von Beruf LKW Fahrer, da werde ich mich hüten noch nebenher Personen gewerblich zu fahren. Da müsste der Tag schon 48 h haben
      Hej,

      das wird aber dann doch wieder arg eng, wenn ihr noch irgendwelches Gepäck mitnehmen wollt.
      Wie schon gesagt, ihr werdet euch sicher diew Sitze einzeln zusammensuchen müssen.
      Ab Werk sind sie wohl nie mit mher als 9 Sitzen verkauft worden

      Habt ihr schon mal an nen Sprinter gedacht?
      Die gibt es auch mit noch längeren Radständen.

      Ihr könnt ja auch mal bei der "VEBEG" und "Zollauktion" nachsehen.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
      wie wäre es denn mit dem hier? (Klick mich)

      Der scheint nach dem Bild wenigstens schon mal die Dreierbank ganz hinten zu haben.

      Und so schlecht sieht er auf den ersten Blick optisch nicht aus.

      Ausserdem hat er gleich die Vorfahrt eingebaut :evil:

      edit: Zusatzbilder zeigen, dass nur der Klappsitz in der zweiten Reihe und die Doppelbank vorne nachgerüstet werden müssten.
      Das mit dem Wasserverbrauch des Motors würde mich erst mal nicht schrecken.
      Allerdings ist nur noch ein Tag zum steigern möglich, da die Auktion schon ne Weile drin steht.
      Also schnell die Formalien abwickeln.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fridi“ ()

    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de