standheizung D3W in 96er T4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      standheizung D3W in 96er T4

      Hallo,
      Ich bin neu hier...
      Hab mir vor ca 3 monaten einen 96er T4 Caravelle gekauft.
      Den hab ich dann kurzer hand auf Multivan ausstattung 99er umgebaut.

      Jetzt hab ich mich mal trunter gelegt und die motor schutzwanne abgemacht und hab gesehen das da ne Eberspächer D3W drinn ist. ich hab aber nirgens einen schalter um das ding zu bedienen..

      Nun meine frage.... Wie und wo kann ich das ding in betrieb nehmen????


      Für Antworten wäre ich dankbar..


      Gruß Matz78acv
      Das "Ding" ist lediglich ein "Zuheizer" und nimmt sich selbstständig in Betrieb.

      Man kann diesen allerdings zur vollständigen Standheizung aufrüsten.

      Was und wie viel man da machen muss hängt von der Ausstattung deines individuellen Autos ab.
      Am besten liest du auch dazu mal die entsprechenden Seiten in der T4 WIKI.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de