Lenkgetriebe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lenkgetriebe

      Mein 99er 116-Pferde-Benziner war beim örtlichen Freien beim TÜV und hat mit Hängen und Würgen (oder so ähnlich) bestanden.

      Soweit so gut, aber das sabbernde Lenkgetriebe wird bald fällig (Ölverlust).

      (Bin schon ein bisschen enttäuscht, mein früherer T4 Bj 90 hatte mit 220.000 km noch ein trockenes Lenkgetriebe , der 99er hat keine 150.000 km und sabbert)
      In wiefern haben sich die Lenkgetriebe geändert? Passt ein älteres vor '96 auch in den 99er Trapo?
      Haben sich die Aufnahmepunkte geändert (von 8 mm auf 10 mm)?


      Hat mir jemand ein gutes passendes Lenkgetriebe?

      Gruß Bertram
      Lektüre zum Lenkgetriebe

      Es gibt im Internet diverse Aufbereiter die überholte Lenkgetriebe im Austausch anbieten. Der Preis bewegt sich meist zwischen 250-350€ zzgl. Altteilpfand.

      Ich selber habe es schon machen lassen und bin zufrieden, hat eigentlich alles gut geklappt.

      Hier im Forum habe ich auch schonmal eine Empfehlung gelesen, ich kann mich aber nicht mehr an den Namen der Firma erinnern.
      Langer Radstand, Flügeltüren - keine ABE dafür 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DennisLR“ ()

      Ja, danke, hab schon Aufbereiter gefunden, darauf wird es wohl hinauslaufen.
      Lieber ~300 für ein aufbereitetes mit 24 Monaten Garantie als ~200 für ein fragwürdiges Gebrauchtes.

      Ob sich die Lenkgetriebe geändert haben, sodass alte bei neuen Bussen nichtmehr passen (und umgekehrt) würde mich dennoch interessieren.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de