Gewicht von AAB und TDI Kurbelwelle gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gewicht von AAB und TDI Kurbelwelle gesucht

      Ich möchte gerne das Gewicht der Kurbelwelle vom AAB (Schiffsdiesel)
      und vom 2,5 TDI wissen.
      Es wäre super, wenn mir jemand helfen kann.

      Danke euch im Voraus :)
      Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bullytreter“ ()

      Bullytreter schrieb:

      Ich möchte gerne das Gewicht der Kurbelwelle vom AAB (Schiffsdiesel)
      und vom 2,5 TDI wissen.
      Es wäre super, wenn mir jemand helfen kann.

      Danke euch im Voraus :)


      WILLSTE WISSEN WELCHE SICH BESSER ZUM ZUSCHLAGEN EIGNET ?
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
      Nein es geht um das Gewicht, da weniger Masse = Drehfreudiger :ok:
      Klassisches Saugertuning.
      Die leichtere Diesel bzw. TDI Kurbelwelle soll in einem Benziner einziehen.

      Es geht hier nicht um den Verand!!!
      Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de