Standheizung d5w sc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Standheizung d5w sc

      Hallo!!

      Ich hoffe ihr konkönntnt mir helfen.
      Ich habe eine d5wsc standheizung von eberspächer..
      Leider raubt mir das ding gerade den letzten nerv. :(((

      Meine vermutung ist gerade, das das steuergerät defekt ist.
      Die heizung schaltet ständig auf f17. Auch nach dem ausbau und anschliesendem probelauf lief sie immer weiter auf höchster stufe, bis die heizung mit fehler f17 aus geht.
      Bis dahin jedoch, läuft sie tadellos! Nur drosseln tut sie scheinbar nicht, bis sie dann zu heiß wird.
      Kommen jedoch auch schonmal andere Fehler wie dosierpumpe usw..
      Die Themperaturfühler sowie die wasserpumpe scheinen jedoch in ordnung zu sein. (durchgemessen) Der Fehler trat jedoch trotzdem meist nur bei stehendem Motor auf.
      Gesäubert wurde sie ebenfalls..

      Wo kann ich ggf. So ein steuergerät bekommen?
      Worauf mus ich achten..
      Müssen alle nummern die darauf stehen identisch sein?

      Desweiteren würde ich die heizung bei erfolgreicher Reparatur gerne mit einer tp5 fernbedienung nachrüsten. Würde das gehen?

      Die heizung stammt aus einem 2004er iveco daily..
      Eigentlich müsste doch nur die diagnoseleitung kompatibel sein oder?
      Sonst bekommt die heizung eigentlich ja nur ein schaltplus von der uhr..

      Wäre toll wenn ihr mir helfen könnt! :)

      Lieben Gruß!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „werbe-frei“ ()

    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de