Bremsanlage Umbau T4-California Gen. ACV 2001

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bremsanlage Umbau T4-California Gen. ACV 2001

      Guten Tag T4 und California Liebhaber,

      Meine California Generation 2001 ACV TDI 75kW habe ich versehen mit Alu original Felgen VW-BBS 16".
      Wie im T4-Wiki.de erwähnt hat mein California Lucas RC54 Bremsanlagen forne die zu breit ist für diese Felgen.
      Die 5 Speichen des Rades sind zu flach und berühren die Bremssattel wenn die Bremsklötze ersetzt werden.
      Habe 5mm Scheiben zwischen Felge und Bremsscheibe gelegt.
      Aber finde die Zentrierung nur auf die 5 Radbolzen nicht schön.
      Gibt immer unbalanz.
      Frage:
      Kann ich die Bremssattel umtauschen nach zum beispiel die schmalere ATE FN3 oder die 111kW 16" Bremsanlage?
      Passt das auf das originale Farhrwerk meinen T4 ?
      Sind die gleiche Bremsscheiben geeignet ?

      Bin gespannt auf Eurere Beratungen.

      Es grüsst, Evermoor.
      Niederlande
      Du hast 16 Zoll Bremsen ,Scheiben und Felgen ..... da kannst du mit anderen Bremssätteln wahrscheinlich wenig erreichen . Ich habe mal aus Verschleißgründen nur meine Räder von hinten nach vorne und umgekehrt gewechselt . Danach waren alle Wucht - Gewichte verschwunden und auf dem Hof . Mehr als eine Bierdeckelstärke ist da nicht an Platz. Okay Dieter , mit Distanzscheiben bekommst du vielleicht ein Millimeter, aber warum ?
      ​Weiter habe ich das auch nicht ganz verstanden , weil es ja Original BBS -Felgen sein sollen.
      Aber man hilft ja gerne :rolleyes:
      Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.
      Liebe Berater,
      ​Entschuldige, ich war tatsächlich zum Wählen aber hatte gedacht Eure Beratungen auf Mail zu empfangen.
      ​War für mich das erste Mal auf dieses Forum.;)

      Im T-Wiki gelesen über die 16 zoll BBS VW-Felgen (passen auf 16 zoll Bremsanlage der 111kW):
      Nachrüstung
      Die Felgen lassen sich generell ohne Umbaumaßnahmen an allen T4 mit 15-Zoll-Fahrwerk ab GP 1996 verbauen.
      Es sind allerdings Fälle bekannt, in denen bei der Vorderradbremse Lucas RC54 (PR-Nummer 1LE) die Brücke zum Bremsträger die Innenseite der Felge berührt, wenn neue Bremsscheiben und -Beläge eingebaut wurden. Betroffen ist z.B. ein California aus Modelljahr 1999. In solch einem Fall müssen entweder die o.a. Brücken bearbeitet werden, was wg. Gußteil nicht empfehlenswert ist, oder aber vorne Spurplatten (5 mm) verbaut werden.

      ​Also habe ich jetzt die Distanzscheiben wie vorgeschlagen im T4-Wiki.
      ​Aber die Felgen zentrieren dann nicht mehr auf die Radlagernabe. Also nur auf die 5 Radbolzen.
      ​Deshalb ist meine Frage:
      ​1- Passen ATE Bremssattel auf die gleiche Fahrwerk meiner Bully ?
      ​2- Kann auch ein 16 zoll Bremsanlage der 111kW Bully verbaut werden ?

      Es grüsst, Evermoor.
      Niederlande
      Daß die Felgen über die Radbolzen zentriert werden ist gar nicht gut, und in D auch nicht zulässig.
      Die Distanzscheiben müssen einen eigenen Zentrierring haben, es sei denn die Zentrierringe auf der Nabe sind so lang, daß trotz Distanzscheiben darüber die Felgen zentriert werden.

      Gruß
      Locutus
      Ich versteh es trotzdem alles nicht :whistling: ​ , Bremsanlage vom 111KW , 16 Zoll alles möglich , aber da müssen dann auch die passenden Felgen drauf mit der richtigen ET.
      ​VW BBS Alufelge 16 zoll muss nicht auf den T4 passen , und wenn du die Bremssättel tauscht egal ob von ATE -Lukas oder Penny , brauchst du auch die passenden B-Scheiben . Die Spielerei
      mit den Distanzscheiben würde ich lassen .
      ​Ich glaube nicht das du bei dem Bauj. und dem Eigengewicht noch eine 15 Zoll Bremsanlage hast .
      Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.
      also die ACV hatten serienmässig immer 15 Zollfelgen und deshalb auch die kleine Bremsscheibe.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de