Transporter Schiebetür ersetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Transporter Schiebetür ersetzen

      Hallo,

      hab zwar schon ähnlich Themen gefunden, aber da wurde die Frage nicht 100% beantwortet.

      Möchte bei meinem T4 Carthago (Transporter) 1992er die Schiebetür austauschen. Hab im Netz eine 1998er gefunden. Kann ich die bedenkenlos nehmen?

      Folgende Fragen dazu:
      Mein Carthago hat diese Plastikfenster. Die Tür im Netz hat kein Fenster mehr drin, ich vermute aber, es war ein Glasfenster. Passt das trotzdem?
      Also grundsätzlich:
      Sind alle Türen der Transporter gleich, bzw. haben alle den selben Fensterausschnitt und ich kann mein Fenster ohne weiteres bei ner Tür mit Glasfenster einsetzen?

      Vielen Dank für eure Hilfe.
      der Fensterausschnitt ist bei allen T vier gleich.

      Allerdings haben die späteren Türen zusätzliche Stellen die in die Karosse an der B-Säule einrasten.
      Diese kann man aber entfernen.
      Zusätzlich muss dann die untere Führung komplett getauscht werden, denn die verbindung von Tür zur Rolle in der unteren Schiene hatr sich geändert. Das alte MOdell gibt es eh nicht mehr unmd alle die da Probleme bekommen müssen beide Teile wechseln. Daann funktioniert es.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de