WV T5 Zweitbatterie nachrüsten - Kabel bereits vorhanden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      WV T5 Zweitbatterie nachrüsten - Kabel bereits vorhanden?

      Hallo Zusammen,
      bin seid ein paar Monaten stolzer Besitzer eines T5 Transporters BJ 2013.
      ICh würde gerne eine Zweitbatterie nachrüsten, daher habe ich einmal unter meinen Fahrersitz geeschaut und ein Rotes isoliertes Kabel gefunden.
      Dieses Kabel geht ins leere, daher nun meine Frage:

      Wo kommt das Kabel her?
      Mit wie viel Ampere ist es abgesichert?
      Kann ich dort eine Zweitbatterie direkt anschließen (Trennrelais natürlich dazwischen)?

      Hier mal ein paar Bilder wie es aussieht.
      bild1.jpg

      bild2.jpg
      das Kabel geht zu den Sicherungen unterhalb der Startbatterie und von dort an dieselbe.

      Der einfachste Weg ist ein intelligentes Trennrelais (Batterieverbinder) anzuschliessen (da bei den neueren T5 das D+ Signal nicht so leicht abzugreifen ist) und über eine weitere Sicherung auf die 2. Batterie gehen.

      Ein intelligentes Trennrelais wie das Cyrix ct hat den Vorteil, dass es egal ist wo Ladespannung anliegt - die jeweils 2. Batterie wird mitgeladen.

      D.h. wenn Du fährst und die Lima die Startbatterie lädt erkennt das Relais dies ohne D+ Signal und lädt die Wohnraumbatterie mit.
      Klemmst Du an der Wohnraumbatterie ein Ladegerät oder einen Solarregler an wird das ebenso erkannt und die Startbatterie mitgeladen.

      Du brauchst also eine Batteriehalterung, das Relais, eine Sicherung, etwas Kabel sowie eine Batterie.
      Gruss, Willy
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de