Aufbau Radlauf hinten "im Schnitt" ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Aufbau Radlauf hinten "im Schnitt" ?

      Neu

      Nabend,
      in Kürze möchte ich die Radläufe hinten sanieren. Es ist eine Weile her, dass ich derartiges am KFZ erledigt habe.
      Daher möchte ich mich vor Beschaffung der Reparaturbleche einmal genau über den "inneren" Aufbau der hinteren Radläufe (kurzer Radstand) informieren.

      Bei einer Google bzw. Forumssuche habe ich irgendwie nichts gefunden (sollte aber sicherlich nicht der erste betroffene Radlauf sein).

      Insbesondere interessieren mich die Kanten des Radlauf. Kann hier jemand Fotos (oder Links zu Fotos) bereitstellen, die den Radlauf
      "im Schnitt" (also vielleicht im wahrsten Sinne des Wortes mit Flex durchgeschnitten) zeigen?

      Oder eine Skizze , wie und aus welchen Blechteilen der Radlauf original aufgebaut ist?

      Wie sieht ein Reparaturblech im Schnitt aus?


      parts2go.de/seitenwand-5874146-36?tid=1864

      Vielen Dank
      Harald

      Neu

      Hallo.
      Das ist ganz einfach: Das Außenblech ist im Radlaufbogen natürlich mit dem aüßeren Teil des Radhauses verschweißt. Die beiden Halbschalen des Radhauses sind an der Naht oben verschweißt, ich glaube sogar noch mit einem dritten Blech, welches die Ebene bildet, an der die Innenverkleidung befestigt ist. An diesem Falz wird übrigens die Gurtrolle und auch das Gurtende verschraubt.
      Gruß
      TobiasABL
      Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de