Leistung Verlust und weißer Qualm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Leistung Verlust und weißer Qualm

      Hallo t4 begeisterte,
      mein Name ist Ingo, bin neu hier und wie soll es anders sein mit einem Problem an meinem T4. 2,4 78 ps

      Vor ein paar tagen als ich mit meinem bus unterwegs war fing es an zu klackern und die Leistung ging weg, da ich auf einer Straße war wo es keine einzige Möglichkeit gab mal anzuhalten musste ich wohl oder übel weiter tuckern. Nach ein paar Minuten hat das klackern wieder aufgehört aber die Leistung ist trotzdem weg, beim Gasgeben raucht er dann ziemlich weiß hinten raus, na ja den Motorlauf würde ich mal so beschreiben, ein 5 Zylinder der nur noch mit 4 arbeitet. Ich habe ihn jetzt erstmal ein paar tage stehen lassen, gerade mal Öl und Wasser nachgesehen aber das scheint OK,
      also es ist kein Wasser im Öl und auch kein Öl im Wasser, im Öl habe ich auch keinen Abrieb feststellen können.
      ich habe ihn gerade gestartet ...... Ohne Probleme ist er sofort angesprungen,
      nur wenn ich gasgebe ist es wie schon beschrieben keine Leistung und weißer Qualm

      Ich habe schon über all nachgelesen um was darüber zu finden aber leider ohne Erfolg

      Hat ein Spezi vielleicht eine Idee was es sein könnte ???

      Vielen dank schon mal

      Gruß Ingo
      Hallo, sehe ich genauso.

      Unverbrannter Diesel kann auch weißlich aussehen.

      Ob Wasser verloren geht, wurde ja noch nicht gesagt, nur, dass es in Ordnung aussieht.

      Ich würde mal den Test machen, bei laufendem Motor an den Einspritzdüsen eine Überwurfmutter nach der anderen kurz zu lockern und wieder anzuziehen. Dabei wird sich bei einem arbeitenden Zylinder die Drehzahl und das Geräusch verändern, bei einem defekten weniger oder garnicht. Dort wäre dann mal die Düse zu entnehmen und zu testen, außerdem testen, ob er ohne Düse auch weiß qualmt. Der Zylinder komprimiert und saugt dann nicht und ein Wassereinbruch würde nicht stattfinden, der weiße Rauch verschwinden. Düse hinterher unbedingt mit neuer Flammschutzscheibe montieren!

      Außerdem könnte man bei kaltem Motor mal mit offenem Kühlmittelbehälter starten und auch mal Gas geben, dabei darf keine Luft im Wasser brodeln.

      Gruß,
      Tiemo
      Hallo ihr beiden,

      schon mal vielen dank für die info,
      zum Wasser;
      also er verbraucht kein Wasser, habe ihn gerade noch mal angelassen und den test mit offenem Wasserbehälter gemacht, Ergebnis ohne blubbern als er etwas warm wurde fing er ganz normal an das Wasser durch zu spülen.
      Zum Qualm;
      Meiner meinung nach ist der Qualm weiß gräulich

      Wenn ich es schaffe werde ich den Zahnriemen für die ESP werde am WE nachsehen

      Falls ihr noch weitere Ideen habt, bitte immer her damit

      Gruß Ingo

      Ach noch zwei Fragen,
      zum Zahnriemen der ESP falls er über gesprungen ist, also mal angenommen wenn ich alles auf mache und mir Markierungen setze, und dann testweise den zahnriemen einen Zahn vor oder zurück setze, kann irgend was schlimmes dabei passieren,
      oder heißt es dann nur geht oder halt nicht?

      Zu den Einspritzdüsen, wenn ich die nach einander Ablöse, drückt er dann Diesel raus, mochte halt nur keine sauerei erleben?
      Noch eins hypothetisch, wenn eine defekt ist kann ich mir den Leistungsverlust erklären aber wieso sollte er dann qualmen?
      Gruß Ingolf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo Mike“ ()

      Meiner startete kalt immer mit ordentlicher Rauchentwicklung, lief warm aber normal. Überholte Düsen brachten rauchfreies starten und etwas geschmeidigeren Motorlauf. Vor dem Tausch konnte man im Leerlauf eine Düse klackern hören.

      Ich würde an Deiner Stelle mal bei einem kompetenten T4 Schrauber fragen.
      AAB 2,4l D ca 180tkm mit Nachrüstturbo seit 08/2013 und nur noch ne halbe Rostlaube .... Rechtschreibfehler sind natürlich nur zur Belustigung der Leser eingefügt worden und nicht dem mal eben auf dem Smartphone posten geschuldet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RostlaubeX“ ()

    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de