Autsch! Fehlkauf Kennzeichenleuchte! Dabei stand doch T4 -> 03 in der Werbung...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Autsch! Fehlkauf Kennzeichenleuchte! Dabei stand doch T4 -> 03 in der Werbung...

      Der Teufel steckt im Detail. Da die Lampen unserer Kennzeichenbeleuchtung am VW CE (Hochdach) kurz davor waren ihren Geist aufzugeben, haben wir bei einem Teilehändler gleich komplette neue geordert, mit LED-Lampen darin und festem Sockel:

      "JOM 82799 LED Kennzeichen Beleuchtung, Power-LEDs, inkl. E-Prüfzeichen"

      Aber oh weh: als wir die Dinger montieren wollten passen die überhaupt nicht. Die Kabelöffnung in der Karosserie hat gar nicht genug Tiefe, um den langen Sockel aufzunehmen.
      Und die Original-Lampenfassung sieht eben auch ganz anders aus. (siehe Fotos im Anhang!)

      LED Kennzeichenleuchte 1.jpg LED Kennzeichenleuchte 2.jpg

      Kann es sein, dass der California Exclusive mit seiner schmalen Heckklappe da eine Sonderkonstruktion hat - und der Händler mit seiner Aussage (s.o.) gar nicht geschwindelt?

      Gibt's denn LEDs für die CE-Originalfassung? Hat ein CE-Fahrer solche schon mal in die alten Sockel gesteckt? Welche müssen das sein?

      Danke - Pontis
      T4 California: Schlafen, wenn man müde ist. Bleiben, wo es schön ist. Weiterziehen, wenn es Zeit ist.
      Auf jeden Fall passt ja der Stecker auch nicht in den Sockel der neuen Lampen...

      Habe jetzt den Link (Danke, Horst58) geklickt und 2x T10 W5W 15x 4014 Power LED SMD Can-Bus Canbus Weiß 6000k 12V bestellt - und zwar gleich doppelt.
      Diese LEDs sind ja oft sensibler als der Laie denkt - Stichwort Flackerlicht.

      Und schon wurde blitzschnell mal wieder ein Problem gelöst, dank der Menschen hier im T4-Forum...

      Pontis, der LED-Erleuchtete
      T4 California: Schlafen, wenn man müde ist. Bleiben, wo es schön ist. Weiterziehen, wenn es Zeit ist.
      Ich habe soweit alles mit LED, Innenlicht,Doppelscheinwerfer Angeleyes Ringe die kleinen Birnchen Led, man braucht da 20 Stück aber war es mir wert.
      Das auch

      duw-tuner.de/images/product_im…s/osram_4052899358058.jpg
      Grüße Horst
      T4 Multivan TDI 2,5er 111KW ,,,,mein VW Bus hat sogar einen Blinker,,,,

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Horst58“ ()

      Hallo Pontis!

      Pontis schrieb:

      Auf jeden Fall passt ja der Stecker auch nicht in den Sockel der neuen Lampen...


      Das verstehe ich jetzt nicht. Ich habe auch LED-Kennzeichenleuchten mit dem gleichen Steckanschluss hinten raus wie deine, die bei dir nicht passten. Auch meine alten Lampenfassungen sahen so aus wie die auf deinem Foto. Aber diese waren nochmals gesteckt auf der Rückseite, und dieser Stecker passte auch auf die neuen LED-Beleuchtungen.

      Pontis schrieb:

      Diese LEDs sind ja oft sensibler als der Laie denkt - Stichwort Flackerlicht.


      Ja, das ist meist mangelhafte Verarbeitung. Die Chips an sich haben ja eine unglaubliche Lebensdauer, oft wird ein Helligkeitsabfall in der Größenordnung von 50% in 100 Jahren Dauerbetrieb angegeben. Hab das aber auch schon anders erlebt - kalte und zu kleine Lötstellen, mechanische Spannungen, schlechte Wärmeabfuhr, Betrieb außerhalb der Spezifikation, um noch etwas mehr Helligkeit herauszuholen, mangelnde elektronische Regelung und fehlende Schutzschaltungen...

      Pontis schrieb:

      Und schon wurde blitzschnell mal wieder ein Problem gelöst, dank der Menschen hier im T4-Forum...


      Diese LEDs sehen schon sehr tauglich aus. Ich hatte auch schon mit LED-Leuchtmitteln (mit nur einem Chip unter einer Glaslinse) experimentiert, die aber wieder herausgenommen, weil sie (damals, ist schon einige Jahre her) zu dunkel waren. Mir ging es aber darum, ein Teil mit allgemeiner Betriebserlaubnis zu verbauen, daher die Komplettleuchten mit E-Prüfzeichen. Allerdings sind die so verdammt hell im Vergleich zur originalen Beleuchtung, dass ich mich schon wieder frage, wer denen das Prüfsiegel verliehen hat...

      Pontis schrieb:

      Pontis, der LED-Erleuchtete


      Ich möchte, gerade bei der Standbeleuchtung, auch so wenig Strom wie möglich fließen haben, um eine lange Leuchtdauer zu ermöglichen. Daher habe ich dort inzwischen auch alles in LED (einschließlich der Beleuchtung von Schaltern und Kombiinstrument).

      Gruß,
      Tiemo
      Kann es sein, dass
      der California Exclusive mit seiner schmalen Heckklappe da eine
      Sonderkonstruktion hat - und der Händler mit seiner Aussage (s.o.) gar
      nicht geschwindelt?


      Vermutlich ja.
      Der Exclusive hat ja schon einiges, was ausschließlich im Exclusive verbaut wurde...
      Pass gut auf die Heckklappe auf, die gibt es nirgendwo mehr zu kaufen.
      Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „transarena“ ()

    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de