Ladegerät Kondensator ist futsch und Weißbier wird warm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ladegerät Kondensator ist futsch und Weißbier wird warm

      Hallo

      habe gerade Gestank und Geschmurgel in meinem ACV festgestellt. Ladegerät ausgebaut und aufgeschraubt und so wie es aussieht ist der Kondensator futsch. Was riskiere ich wenn ich das Gerät trotzdem betreibe. Habe es gerade nochmal am Netz (Stromversorgung über die Außensteckdose gehabt. Sah alles normal aus. Bin leider nur sporadisch im nicht viel googeln. Für jede Antwort dankbar. Servus Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998
      Ein Ladegerät mit explodiertem Kondensator funktioniert doch nicht mehr. Oder tut es deins noch?

      Ich würde:
      - den Kaltegerätestecker auf der Rückseite abziehen
      - schauen ob man nur mit der Lichtmaschine hinkommt
      - oder ein kleines Ladegerät kaufen, dass man immer mal für die Starterbatterie gebrauchen kann, wie ein CTEK 5.0. Das dann vorübergehend an die Zweitbatterie hängen.
      - später dein Ladegerät reparieren (lassen) oder ein Neues kaufen.
      Hallo Emil. Rette dich über deinen Urlaub mit einem cetec Gerät. Ich kann das Ladegerät reparieren. Das habe ich auch schon bei einem weiteren dieser Dinger getan. Bin momentan in Bergen, morgen geht's für eine Woche auf die Hurtigrute. Bin dann Anfang September wieder daheim.
      Gruß TobiasABL
      Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998
      Danke Danke Danke. Also alles wieder eingebaut und wenn ich von außen wieder Strom drauf gebe also über die Außensteckdose sehe ich in der Anzeige des Zentralgerätes den stilisierten Stecker, dass der Ladestrom angeschlossen ist. Ist das schon die Selbstheilung ? Wenn ja TommyN sei Dank. Und Tobias Dein Angebot nehme ich gerne an. Nicht nur wegen des Gerätes s.sondernwegen einem Wiedersehen. Servus aus Kroatien Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998
      Hi,
      ​wie Du schon gesehen hast, funktioniert das Teil oftmals weiter (spezielle wenn es 'nur' den kleinen Kondensator beim Gleichrichter erwischt). Ich würde es aber nur wenn wirklich nötig verwenden, und baldigst beide Kondensatoren (den kleinen beim Gleichrichter, siehe Photo und den großen direkt am Netzeingang) ersetzen und die Platine reinigen.

      Tomy
      Danke Tommy. Was kann denn noch passieren? Ich habe vor das Gerät ggf. Wenn ich am Bus mal anzuschließen damit der Kühlschrank kalt bleibt und ansonsten weg zu lassen. Natürlich will ich ein Ladegerät kaufen aber wo ich gerade bin wird so schnell keins hergehen. Und bis ich wieder eins kaufen bin ich auch schon wieder zu Hause.
      Tobias Dir schöne Zeit in Norwegen
      Danke ins Forum für die schnellen Antworten.

      Servus
      Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998
      Nein allein lasse ich das Ladegerät nicht. Aber der örtliche Händler hat 300 Euronen für ein einfaches Ladegerät aufgerufen. Er ist in der örtlichen Marina und weiß als Monopolist wie Marktwirtschaft funktioniert ?(

      Servus

      Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998

      t4mil schrieb:

      Danke Tommy. Was kann denn noch passieren?


      ​Naja, im schlimmsten Fall fängt's wieder zu qualmen an. Und es besteht halt auch die Gefahr, dass sich neben dem kleinen Kondensator auch der große Kondensator zerlegt.
      ​Wenn Du es dir zutraust, dann kannst Du auch die beiden Kondensatoren ausbauen (im schlimmsten Fall mit dem Seitenschneider), natürlich solltest Du vorher das Netzgerät abstecken und etwas warten.

      Tomy
      So mal wieder in Air. Bisher nutze ich das verschmurgelte Ladegerät und es tut. In 2 Tagen wird der Standort gewechselt und somit evtl. auf eine bezahlbares Ladegerät gewechselt. Nein Ralph, dass andere war nicht seewasserfest sondern NUR überteuert.

      Danke and Tommy und Euch anderen für Eure schnellen Antworten

      Servus

      Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „t4mil“ ()

      Hallo

      Nach einer Kroatien Krk und Cres Tour ist nun mein VWBus wieder gute 2000 km reifer. Steinpass, Großglockner, Tauernautobahn rauf und runter hat alles gehalten und er schnurrt wie gerade vom Band.

      Mein Ladegerät hat trotz abgeschgmauchten Kondensator durchgehalten. Und nein, eine externes Ladegerät für die 2. Batterie habe ich mir wegen der überzogenen Preisvorstellung kroatischer Händler zuerst nicht gekauft und dann festgestellt es geht auch so. Glück gehabt 8) . Mein größte Sorge warmes Weißbier ist somit ausgeblieben. Nun geht es daran den Bus wieder zu säubern und einsatzbereit zu machen. Das alte Ladegerät wird jetzt ausgebaut und dann schaue ich was ich damit mache, ob gar ein Neues verbaut wird.

      Mein Bus wird ja nun 20 Jahre und so gibt es diesmal etwas mehr zu arbeiten, erhalten und restaurieren, als nur nach einem intensiven Campingeinsatz zu säubern. Aber nur Kleiningkeiten.

      Auch wenn ich das schon öfter gesagt geschrieben habe: Vielen Dank an Alle , die sofort und kompetent auf mein Anliegen geantwortet haben. Das Forum ist spitze.

      Servus

      Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998
      Hallo

      Kurzer Abschluss: Einen großen Dank and TobiasABL der mir nicht nur die neuen Kondensatoren auf die Platine geschwartet hat, sondern in dem Zusammenhang noch ein ordentliches Odenwälder Wirtshaus nahe brachte.

      Ich hatte mal kurzzeitig überlegt ein neues Ladegerät von Fraron einzubauen aber zum einen ist es auch nicht Plug&Play und zum anderen kostet es halt auch gleich ein paar Ocken mehr als nur einen Kondensatortausch.

      Jetzt funzt wieder alles und der Bus ist nun winterfest. Nächstes Wochenende gehts in die Scheune.

      Nochmals Danke an die Tipgeber und TobiasABL

      Servus

      Emil
      ACV - Genau! ACV 129623 7DCTK2 CALIFORNIA COACH K3 TDI 5G EZ 06/1998
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de