Außentemperatur immer zu hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Außentemperatur immer zu hoch

      Moinsen,

      in meinem 92er California wird immer bestes Sommerwetter angezeigt. Zumindest wenn man der Außentemperaturanzeige in der MFA glaubt. Die zeigt immer 5-7 Grad mehr an, als es draußen tatsächlich sind.

      Von der Fahrgeschwindigkeit scheint das nicht abhängig zu sein, also scheint das nicht durch Stauwärme verursacht zu werden. (Außer vor 4 Wochen auf der Krk-Brücke in Kroatien, wo die Anzeige im Stau auf muntere 63 Grad hochschnellte. Draußen waren aber nur 40! :-))

      Zuständig ist wohl der Geber17 in der Stoßstange. Ist es sinnvoll den gleich auszutauschen oder kann man vorher noch andere Sachen prüfen oder ausprobieren?

      Danke für alle Tipps,
      Macblum


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      93er California T4, AAB 2,4l D, >240 tkm, weiß, erster Bulli
      Ich vermute auch mal, das es der Geber ist..
      Kannst dir ja zuerst mal die Verkabelung und den Anschluss des Gebers anschauen. (Korosion)
      Leider kostet der Geber bei VW mitlerweile über 30€ --- für einen gebrauchten in der Bucht legt man auch immer noch 20€ hin ;(
      Oder aber, du schaust nicht auf die Außentemperatur und steckst den Finger nach draussen zum gefühlten Temperaturtest ;)
      Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de