Einschätzung eines T5-Angebots

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Einschätzung eines T5-Angebots

      Hallo, Gemeinde,

      da ja mein T4 leider hinüber ist (T4 Multivan Automatik), bin ich auf der Suche nach etwas neuerem, dabei lief mir dieses Angebot über den Weg => suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=252411003

      Was haltet ihr denn davon?

      Der Motor hat nur 35.000km drauf, der Rest des Wagens 100.000km mehr - ist dem Getriebe noch zu trauen, bzw. wie lässt sich dessen "Gesundheitszustand" erkennen/ermitteln?
      Gibt es grundsätzliche Probleme mit dem 4motion?

      Ich bin - als T5-Neuling - für alle Hinweise dankbar!

      Viele Grüße aus München,

      Martin

      Edith meint: Kleine Korrekturen waren erforderlich
      Hallo Martin,
      das ist natürlich erst einmal an ansprechendes Auto, aber:
      trotzdem viel Geld für einen Euro 5 mit fraglicher Perspektive.

      Ich denke hier liegt leider ein Risiko bei dem Bus, vielleicht wurde er auch deshalb abgestoßen:
      Aus der Anzeige:
      "Mit dem ersten 2L Motor gab es Probleme mit dem Ölverbrauch, da VW von Werk aus zu kleine Ölabstreifringe engebaut hat.
      -Der Motor ist kompletto neu überholt (Kosten 8600€)
      Jetzt ist alles top in Ordnung und der Wagen läuft rund und gesund.
      Der neue Motor hat bis nur 35.000 Kilometer drauf. Rechnungen sind alle mit dabei"

      Diese Info hatte ich mir mal aus einem Beitrag hier im Forum kopiert:

      "Wie schon genannt,
      die beiden Motoren mit 96 kW und 103 kW sind beim T5.1 / T5.2 am
      unauffälligsten.
      Der T5.2 mit 132 kW ist der ölsaufende Motor
      mit einer Lebenslaufleistung unter 100.000 km - Finger weg!"

      Gruß, Jo
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de