Ratschläge T5-Kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ratschläge T5-Kauf

      Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme in dieses Forum.
      Ich spiele mit dem Gedanken einen gebrauchten VW T5 mit langem Radstand zu erwerben.

      Dieser soll dann schrittweise zum WoMo umgebaut werden (Thermo-Dachzelt).

      Ich bin auf der Suche nach Ratschlägen zum Kauf im Bezug auf: Worauf sollte man speziell beim T5 und insbesonderen bei Modellen mit langem Radstand achten (Häufigste Roststellen, wo darf es feucht sein und wo nicht etc.), wo bekommt man am besten (eventuell auch gebrauchte) Thermo-Dachzelte und gibt es eventuelle Ausstattungen die sich kostengünstig nachrüsten lassen (Software etc.) auf die man beim Kauf also vorerst verzichten kann?

      Gesucht wird im prinzip folgendes:

      - Leistungsstarker Motor mit möglichst wenig Kinderkrankheiten (Dann braucht der Motor halt 2-3 Liter mehr, Hauptsache ich bin nicht alle 3 Monate in der Werkstatt) - Beim T4 gab's meines Wissens nach eine Baureihe in der der Motor kleiner wurde und dafür mehr Drehzahl bekommen hat, was Ihn wartungsintensiver gemacht hat
      - Langer Radstand für mehr Platz (Es müssen zwei Hundeboxen im Kofferraum platz finden, ohne dabei den Innenausbau zu vernachlässigen)
      - Wenn möglich mit Doppeltür statt Heckklappe
      - Allrad wäre zu bevorzugen (wir sind oft im Gebirge unterwegs)

      Ich freue mich über Tipps und Tricks :)

      Vielen Dank im Voraus und Beste Grüße

      Irish
      Hallo und willkommen im Forum,
      hier als Einstieg schon einmal eine Info zu den Motoren des T5. Diesen Text habe ich aus einem Beitrag hier im Forum kopiert.


      "Den T 5.1 gab es mit
      4 Zylindern und 5 Zylindern, alles PD (=Pumpe-Düse-Motoren). Die (4)
      5 Zylinder-TDI hatten (1,9) 2,5 l Hubraum, wie Dein T4.

      Den T
      5.2 gibt es nur mit 4 Zylindern, CR (=Common-Rail-Motoren). Die 4
      Zylinder haben alle 2,0 l Hubraum.

      Den T 5.3 = T6 gibt es
      ebenfalls nur mit 4 Zylindern, CR. Auch diesen Motoren haben alle 2,0
      l Hubraum. Sind aber völlig neue CR-Motoren !

      Gebräuchlich
      sind:

      T5.1 - 1,9l - 75 kW

      T5.1 - 2,5l - 96 kW

      T5.1
      - 2,5l - 128 kW

      T5.2 - 2,0l - 75 kW

      T5.2 - 2.0l - 103
      kW

      T5.2 - 2,0l - 132 kW

      T6 - 2,0l - 110 kW - neuer
      Motor mit AdBlue

      T6 - 2,0l - 150 kW - neuer Motor mit
      AdBlue

      Wie schon genannt, die beiden Motoren mit 96 kW und
      103 kW sind beim T5.1 / T5.2 am unauffälligsten.

      Der T5.2 mit
      132 kW ist der ölsaufende Motor mit einer Lebenslaufleistung unter
      100.000 km - Finger weg !

      Ausgehend von Deinem ehemaligen
      T4 mit 75 kW liegt der T5.1 mit 96 kW von der Charakteristik am
      nächsten dran.

      Der T5.2 mit 103 kW fährt sich aber deutlich
      PKW-ähnlicher, hat die moderne Motorentechnologie.

      PD-Motoren
      werden nicht mehr gebaut, das war ein Piech-Irrweg.

      Der
      Übergang vom T5.1 zum T5.2 war irgendwann 2010. "

      Na dann, viel Glück bei der Suche!
      LG, Jo


      "
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de