Hilfe: schiebetür verriegelung geht nicht mehr auf

    • Hilfe: schiebetür verriegelung geht nicht mehr auf

      Ihr Lieben,

      wir sind grad auf dem Weg nach Afrika und haben ein kleines Problem. Die Schiebetür ist seit einiger Zeit etwas problematisch. Verkleidung ab und alles angeschaut und ein wenig geölt... seit unserer Reparatur haben wir jetzt das Problem, dass der kleine haken unten, der den Mechanismus verriegelt gar nicht mehr auf geht. Er geht nicht mehr nach unten. Die Tür bleibt verriegelt. Per Hand kann ich ihn nach unten drücken und die Tür dann aufmachen. Aber da wir noch in Bayern hängen und es saukalt ist, würde ich so gerne die Verkleidung wieder dran bauen...

      Ich hab den Haken auf dem Bild hübsch rosa markiert.

      Weiß da Jemand etwas? Wie wird der denn normalerweise bewegt? Kindersicherung etc hab ich alles durch...

      Über Hinweise wäre ich sehr sehr dankbar.
      Dateien
    • Hallo,
      hast du dir mal die ganze WiKi Seite durchgelesen? Es gibt da auch einen Querverweis auf eine Seite, dort wird eine Feder nachgerüstet, die bei späteren Modellen ab Werk verbaut wurde.
      Gruß
      TobiasABL
      Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter
    • Bulli Fahrer schrieb:

      Jetzt hab ich aber mal ne frage.
      Ist das Schloss auf dem Bild das vordere oder das hintere?


      Schloss hat die Sciebetür nur vorne eins.
      Hinten ist nur die Verriegelung, die über diese lange Stange betätigt wird.
      alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 333 333 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :)
    • Leider kann ich zur Hilfe nicht beitragen, aber nachdem ein Kumpel etwas rüpelhaft meine Schiebetür zugeknallt hat habe ich das gleiche Problem. Z.T. habe ich Bilder mit einer Feder gesehen, die da irgendwo dran hängt und noch die Führungsstange spannt. Bei ausgebautem Türschloss (alles vorne) erkennt man eine Plastikführung, die den Haken runterdrücken soll auf der gegenüberliegenden Seite. Bei mir sieht aber alles fest aus und die Führung wird garnicht von dem dafür aussehenden Plastikteil berührt...Ich erhalte heute ein gebrauchtes Teil aus der Bucht und vergleiche dann Mal. Evtl kann ich dir damit helfen bzw. Die Ursache herausfinden...
      Grüße,
      Tim
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de