Erhöhung der Anhängelast auf 2.5 to

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Erhöhung der Anhängelast auf 2.5 to

      Hallo, bin neu hier obwohl ich meinen T4 seit fast 20 Jahren fahre, hätte jetzt eine Frage und zwar: ist es möglich auch ohne Typenschild auf der AHK, (ist schon abgefallen bzw irgendwann verloren gegangen) eine Erhöhung der Anhängelast eintragen zu lassen? Natürlich vorausgesetzt ich bekomme die Freigabeunterlagen beim Vag Händler.
      ​Die Anhängerkupplung ist abnehmbar und original vom Werk.
      Hallo.

      Ich habe meinen erst vor ein paar Tagen umschreiben lassen.

      Die Leute von VW müssten dir genau sagen können welche AHK bei dir verbaut ist. Der D-Wert muss 13,4 Kn haben.

      Und dann muss noch ein großer Wasserkühler verbaut sein.

      (Bei AHK Serie ist der normalerweise verbaut)

      wenn du kein ESP hast dann muss du die Hinterachse mit mindestens 800kg belasten.

      Ich werde die Tage mal auf ne Waage gehen um raus zu finden wie schwer meine Hinterachse unbeladen ist.
      Hallo Bulli Fahrer ich war heute beim Tüv Nord und Die haben mir gesagt das ohne Typenschild auf der Anhängerkupplung keine Eintragung möglich ist. Jetzt muss ich mir irgendwo eine neue besorgen, bzw zwecks Eintragung ausleihen ist schliesslich eine original ab Werk verbaute AHK, beim VAG Händler haben sie mir gesagt man könne bis 2,6 to erhöhen. Was kostet denn so eine Auflastung?

      ​Mfg gunit4
    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de