vorderwagen klödert

    • vorderwagen klödert




      also, es klappert nicht konstant irgendwas oder so, aber ich hab das gefühl, daß irgendwas locker oder ausgeschlagen ist.

      wenn ich über ne unebenheit fahre fühlt sich das an, als ob die achsaufhängung nicht stramm wäre.

      tragegelenke sind recht neu, stoßdämpfer sind auch neu (koni)

      wäre mein bus ein spielzeugauto könnte man wohl die achsen etwas hin undher rücken...

      ist schwer zu beschreiben, aber vielleicht hat ja einer ne idee...
      ´

      danke für eure mühe, alex




    • > Bei mir war ne Schraube vom Traggelenk locker. So richtig ruhig wurde er aber erst wieder als ich die neuen Gasdruckstoßdämpfer wieder rausgeschmissen habe. Jetzt sind verstärkte Öldruckdämpfer von Sachs drin und ich bin wieder Glücklich. Mit den Gasdämpfern war mein T4 kaum zu halten. Die Schläge gingen ohne Umwege ins Lenkrad - grauenvoll.
      Gruß Burkhard
      >
      >also, es klappert nicht konstant irgendwas oder so, aber ich hab das gefühl, daß irgendwas locker oder ausgeschlagen ist.
      >wenn ich über ne unebenheit fahre fühlt sich das an, als ob die achsaufhängung nicht stramm wäre.
      >tragegelenke sind recht neu, stoßdämpfer sind auch neu (koni)
      >wäre mein bus ein spielzeugauto könnte man wohl die achsen etwas hin undher rücken...
      >ist schwer zu beschreiben, aber vielleicht hat ja einer ne idee...

      >danke für eure mühe, alex
      >
      >



    • Übliche Diagnose:

      VA-Traggelenke unten.

      Ich hab jetzt schon beide getauscht. Links bei 100´000, rechts bei 180´000 danach ist immer wieder Ruhe....
      Der TÜV hat da so eine schöne Rüttelplatte, da kann man recht gut raus finden welche Seite es ist. Nur per Hand rüttel hilft nicht viel.

      Ist übrigens nicht teuer. Kann es also schon auch mal auf Verdacht machen lassen, wenn z.B. soweiso was am Rad gemacht wird (Bremsen z.B.).

      Grüsse

      earthdick

      >
      >
      >also, es klappert nicht konstant irgendwas oder so, aber ich hab das gefühl, daß irgendwas locker oder ausgeschlagen ist.
      >wenn ich über ne unebenheit fahre fühlt sich das an, als ob die achsaufhängung nicht stramm wäre.
      >tragegelenke sind recht neu, stoßdämpfer sind auch neu (koni)
      >wäre mein bus ein spielzeugauto könnte man wohl die achsen etwas hin undher rücken...
      >ist schwer zu beschreiben, aber vielleicht hat ja einer ne idee...

      >danke für eure mühe, alex
      >
      >



    • tragegelenke sind fast neu...

      >Übliche Diagnose:
      >VA-Traggelenke unten.
      >Ich hab jetzt schon beide getauscht. Links bei 100´000, rechts bei 180´000 danach ist immer wieder Ruhe....
      >Der TÜV hat da so eine schöne Rüttelplatte, da kann man recht gut raus finden welche Seite es ist. Nur per Hand rüttel hilft nicht viel.
      >Ist übrigens nicht teuer. Kann es also schon auch mal auf Verdacht machen lassen, wenn z.B. soweiso was am Rad gemacht wird (Bremsen z.B.).
      >Grüsse
      >earthdick
      >>
      >>
      >>also, es klappert nicht konstant irgendwas oder so, aber ich hab das gefühl, daß irgendwas locker oder ausgeschlagen ist.
      >>wenn ich über ne unebenheit fahre fühlt sich das an, als ob die achsaufhängung nicht stramm wäre.
      >>tragegelenke sind recht neu, stoßdämpfer sind auch neu (koni)
      >>wäre mein bus ein spielzeugauto könnte man wohl die achsen etwas hin undher rücken...
      >>ist schwer zu beschreiben, aber vielleicht hat ja einer ne idee...
      >>´
      >>danke für eure mühe, alex
      >>
      >>



    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de