Drehzahlmesser geht nicht und Batterieleuchte leuchtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Drehzahlmesser geht nicht und Batterieleuchte leuchtet

      Moin!
      Bei meinem 91er T4 ist heute der Drehzahlmesser ausgefallen, als Ersatz leuchtet dafür die Batterieleuchte. Weiß jemand was das sein könnte? Die Keilriemen sind erst vor zwei Wochen erneurt worden?!?
      Vielen dank schon mal!
      uk



      >
      >Moin!
      >Bei meinem 91er T4 ist heute der Drehzahlmesser ausgefallen, als Ersatz leuchtet dafür die Batterieleuchte. Weiß jemand was das sein könnte? Die Keilriemen sind erst vor zwei Wochen erneurt worden?!?
      >Vielen dank schon mal!
      >uk

      Wenn die Keilriemen noch da sind, wird die Lichtmaschine defekt sein!
      Meistens liegt es an einem defekten Regler oder an abgenutzen Kohlebürsten, daß die Lima nicht mehr lädt. Der Wagen wird irgendwann ohne Strom stehenbleiben, wenn man trotzdem damit weiterfährt.




      >Villeicht hast Glück und Bernd malt nur schwarz;)
      >Gruß,
      >Andreas

      Das ist keine Schwarmalerei, sondern ein Folge physikalischer Zusammenhänge:
      Wenn die Lima defekt ist, so daß die Batterie nicht mehr geladen wird (was ja hier der Fall zu sein scheint), dann läuft das gesamte Bordnetz ausschliesslich über Batteriestrom. Ist die Spannung zu niedrig, schliesst das Abstellventil der Einspritzpumpe, und der Motor steht.

      Wenn die Klemme W unterbrochen sein sollte, würde nur der Drehzahlmesser nichts mehr anzeigen. Der Rest funktioniert aber dennoch.
      Ich würde es mit einem neuen Regler versuchen, den man für ca. 20€ bei fast jedem Boschdienst bekommt.




      >Das ist keine Schwarmalerei, sondern ein Folge physikalischer Zusammenhänge:
      >Wenn die Lima defekt ist, so daß die Batterie nicht mehr geladen wird (was ja hier der Fall zu sein scheint), dann läuft das gesamte Bordnetz ausschliesslich über Batteriestrom. Ist die Spannung zu niedrig, schliesst das Abstellventil der Einspritzpumpe, und der Motor steht.
      >Wenn die Klemme W unterbrochen sein sollte, würde nur der Drehzahlmesser nichts mehr anzeigen. Der Rest funktioniert aber dennoch.
      >Ich würde es mit einem neuen Regler versuchen, den man für ca. 20€ bei fast jedem Boschdienst bekommt.

      schon klar Bernd, vielleicht kann uk mal noch erklären, warum die kr gewechselt wurden?
      lima defekt zwei wochen nach kr-wechsel - voodoo???
      was sagt denn die werkstatt zu dem phänomen?

      grüsse,
      andreas



      >lima defekt zwei wochen nach kr-wechsel - voodoo???
      >was sagt denn die werkstatt zu dem phänomen?
      >grüsse,
      >andreas

      Hat man die Lenkung voll eingeschlagen, quietschte der Keilriemen und die Servolenkung setzte teilweise aus. Die Werkstatt meinte das die Servos über die Keilriemen angetrieben werden (2,4D Bj.91)und auch schon verschlissen sein. Mit den neuen Keilriemen läuft die Servolenkung wieder wie neu!
      Da die Batterieleuchte erst gestern abend aufleuchtete konnte ich die Werkstatt noch nicht zu diesem Phänomen befragen.
      Kann ich mit dem Wagen noch fahren? Ich wollte am Wochenende umziehen (Hamburg-Kiel = 100km pro Strecke)
      gruß uk


      >Kann ich mit dem Wagen noch fahren? Ich wollte am Wochenende umziehen (Hamburg-Kiel = 100km pro Strecke)

      hallo uk,

      sollte eigentlich reichen. Bernd hat ja die Problematik beschrieben.
      Ansonsten Starthilfekabel mitführen (aber eins, das für Dieselmotoren geeignet ist).
      Ich würde die die Motorschutzwanne abbauen und von unten die Kabel an der Lima checken. Batteriespannung mal prüfen und ggf. die Batterie nachladen.
      Und Gelbe Engel gibts ja auch noch;)

      Gruß,
      Andreas


    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de