Hilfe.Was soll Ich machen? Versicherun? Steuern ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe.Was soll Ich machen? Versicherun? Steuern ?

      Hallo Leute,

      Ich habe mir einen T4 Transporter Bj.97 mit 1,9 TD und 50 KW von einem Bekannten gekauft.
      Ich hoffe,das er für die 2400¤ gut ist.

      Habe noch Probleme eine günstige Versicherung zu bekommen.

      Bei der Provinzial kostet er 608,00¤ im Jahr bei Teilkasko ohne Selbstbeteiligung.

      Habe gerade bei der DEVK ein Angebot für 468,00¤ bekommen.

      Das ist ja schon ein paar Teuro billiger!

      Wer kennt noch eine billigere Versicherung?

      Dann noch eine Frage zum Brief,da es steht LKW. GEschlossener Kasten.

      Typ : 70X02A (die Versicherungsrechner im Netz finden nur 70X02B,also B anstatt A,hat das Irgend etwas zu sagen von wegen Versicherung oder Steuern?

      Dann hat er auch keine Auflastung wie ich es hier sehe?
      Er hat ein Leergewicht von 1580 KG,
      Zul. Gesamtgewicht ist: 2380,
      das macht eine Nutzlast von 800 KG aus.
      Bringt es mir etwas,Ihn Auf 2,81 Tonnen Aufzulasten?

      Es ist ein Bus ohne Scheiben an der Seite!

      Ein Bekannter sagte mir,versuch es doch Ihn als LKW zu Besteuern und als PKW zu Versichern!

      Blöde Frage,aber geht das Irgendwie?

      Danke euch!

      Gruß Dirk


      Grüße aus Göttingen, Dirk
    • >Wer kennt noch eine billigere Versicherung?
      Bei der vielfalt der V-gesellschaften mußt du dich schon
      selber darüber infomieren!

      >hat das Irgend etwas zu sagen von wegen Versicherung oder Steuern?
      Spielt bei einer LKW-Zulassung keine rolle!

      >Bringt es mir etwas,Ihn Auf 2,81 Tonnen Aufzulasten?
      Nein! Er kostet jetzt 160€ Steuern.Mit 2,81t 172€ Steuern.

      >Ein Bekannter sagte mir,versuch es doch Ihn als LKW zu Besteuern und als PKW zu Versichern!
      Geht nur,wenn er als WoMo über 2,8t läuft!Wobei das seit heute sich
      eventuel auch noch ändern könnte! ...neues Gesetz!
      Kommt aber für dich ja nicht in frage!

      Alles klar Dirk?

      MFG Harry



      Die StVO behindert meinen Fahrstil!!!
    • >Hallo Leute,
      >Ich habe mir einen T4 Transporter Bj.97 mit 1,9 TD und 50 KW von einem Bekannten gekauft.
      >Ich hoffe,das er für die 2400¤ gut ist.

      Hört sich erst mal nicht schlecht an. :) Ich nehme an du meintest 2400,-EUR.
      Manche Sonderzeichen oder Copy/Paste mit Umlauten aus Windows-Programmen kommen nicht immer richtig hier an.

      ...
      >Dann noch eine Frage zum Brief,da es steht LKW. GEschlossener Kasten.
      >Typ : 70X02A (die Versicherungsrechner im Netz finden nur 70X02B,also B anstatt A,hat das Irgend etwas zu sagen von wegen Versicherung oder Steuern?
      >Dann hat er auch keine Auflastung wie ich es hier sehe?
      >Er hat ein Leergewicht von 1580 KG,
      >Zul. Gesamtgewicht ist: 2380,
      >das macht eine Nutzlast von 800 KG aus.
      >Bringt es mir etwas,Ihn Auf 2,81 Tonnen Aufzulasten?

      Nein! Maximal auf 2575kg wenn die Nutzlast zu knapp ist. 800kg sind sehr schnell erreicht...
      3 Personen sind ganz schnell 250kg und dazu 11 Sack Zement ist "fast nix"...

      >Es ist ein Bus ohne Scheiben an der Seite!
      >Ein Bekannter sagte mir,versuch es doch Ihn als LKW zu Besteuern und als PKW zu
      Versichern!
      >Blöde Frage,aber geht das Irgendwie?

      Das geht lt. meinem Versicherungbetreuer (Mecklenburgische) definitiv nicht. Sei froh, dass du die LKW-Zulassung hast. Und wenn du mit 2 bis 3 Sitzplätzen klar kommst ist das ja auch OK.
      Versichern kannst du den bis 999kg Nutzlast als "Kleintransporter".
      Darüber must du den als "richtigen LKW" *erheblich* teurer versichern.
      Nach dem Stand der Dinge bleibt es bei dir bei der günstigen Gewichtbesteuerung und einer annehmbaren Versicherungsprämie.
      Hast allerdings nicht geschrieben, mit welcher SF-Klasse du einsteigen kannst.
      SF-Klassen bei LKW-Versicherungen sind i.d.R. nicht von/auf andere(n) Verträge(n) übertragbar und du fängst mit 100% an. Allerdings sinken die Prämien bei Unfallfreiheit schnell rapide.

      Screwdriver




      LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :(
    • >Hallo Dirk
      willkommen im t4 kreisen
      habe auch so etwas wie du nur mit 000 als schlüsselnr. zu 3
      LKW wird gewichtsbesteuert . meiner ist mit 2640 kg gg angegeben und ich bezahle
      162 euro steuern und meine versicherung läuft als kleintransporter bis 1 tonne
      und bezahle bei der ontos direkt ca 760 euros teilkasko ohne selbstbeteiligung im jahr bei 40% tiefer gehts mit den prozenten nicht. ONTOS.DE
      gruss mark


      bis 02/06 Transporter lang 11/94 AAB bis 06/09 Caravelle GL 12/97 ACV bis 07/13 T4 Multivan TIM und TOM 12/01 ACV T5 Multivan Trendline 2,5 TDI 128 KW AXE 06/05
    • >SF-Klassen bei LKW-Versicherungen sind i.d.R. nicht von/auf andere(n) Verträge(n) übertragbar und du fängst mit 100% an.

      Bei der HUK war das möglich. Wir hatten noch drei Klassen von einem ungenutzten Motorrad-Vertrag (!) übrig. War kein Problem. :) Hängt vielleicht auch vom Versicherungsmensch vor Ort ab.

      Ciao, Michael


    VWBuswelt.de - T4-Forum.de
    Helfen macht Freu(n)de